Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ZDF zeigt internationale Event-Serie nach Jules Verne
"In 80 Tagen um die Welt" mit David Tennant, Ibrahim Koma (l.) und Leonie Benesch (r.)
BBC/Masterpiece/PBS
David Tennant reist im Trailer "In 80 Tagen um die Welt"/BBC/Masterpiece/PBS

Das ZDF beteiligt sich an der Produktion einer internationalen Event-Serie nach Jules Vernes  "In 80 Tagen um die Welt". In der Hauptrolle nimmt der britische Schauspieler David Tennant ( "Doctor Who",  "Good Omens") die Herausforderung an, als legendäre Romanfigur Phileas Fogg die Welt zu umrunden. Wie er sich dabei anstellt, ist im ersten Trailer zur achtteiligen Miniserie zu sehen. Die Premiere ist noch für dieses Jahr geplant, ein genauer Sendetermin wird noch bekannt gegeben.

Der wohlhabende englische Gentleman Phileas Fogg (Tennant) begibt sich nach einer Wette mit seinem französischen Diener Jean Passepartout (Ibrahim Koma,  "Wallay") auf eine gewagte Reise. In nur 80 Tagen wollen die beiden die Welt per Schiff, Eisenbahn, Kutsche oder auf dem Rücken eines Kamels umrunden. Begleitet werden sie dabei von der angehenden Journalistin Abigail Fix (Leonie Benesch,  "The Crown").

Trailer zu "In 80 Tagen um die Welt" mit David Tennant (englisch)

Zur weiteren Besetzung gehören Jason Watkins ( "McDonald & Dodds"), Peter Sullivan ( "Die Borgias"), Lindsay Duncan ( "Sherlock"), Dolly Wells, Richard Wilson ( "Merlin"), Faical Elkihel, Anthony Flanagan ( "Wild Bill"), Gary Beadle ( "Grantchester") und Giovanni Scifoni ( "Die besten Jahre").

Die achtteilige Miniserie "In 80 Tagen um die Welt" wird von Ashley Pharoah ( "Life on Mars") und Caleb Ranson (" "Der Tod ist kein Kinderspiel") nach der klassischen Romanvorlage aus dem Jahr 1872 adaptiert, die bis heute zu den bekanntesten Werken von Jules Verne gehört. Regie führen Steve Barron ( "The Durrells") und Charles Beeson ( "The Mentalist").

Das ZDF übernimmt bei der internationalen Produktion die Deutschlandpremiere. In Großbritannien ist die Serie bei der BBC, in Frankreich bei France Télévisions und in Italien bei RAI beheimatet. Produziert wird die Abenteuerserie von Slim Film + Television, Federation sowie Palladium Pictures und Daro Film.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare