Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Durchmarsch für "Watchmen", "Succession" und auch "Schitt's Creek"
"Watchmen"
HBO
Emmys 2020: HBO gewinnt in Königskategorien/HBO

Die Stärke einzelner Programme entschied in der Nacht zum Montag den Kampf um den Emmy-Thron unter den Sendern und Streaminganbietern: Nachdem HBO und Netflix nach den ersten fünf Verleihungs-Veranstaltungen gleichauf mit je 19 Auszeichnungen gelegen hatten, zog HBO durch die Stärke seiner Miniserie "Watchmen" sowie der Dramaserie "Succession" noch deutlich am Streaming-Giganten vorbei - und machte mit insgesamt 30 Emmys in diesem Jahr deutlich, dass man der Platzhirsch ist.

Netflix konnte bei der Hauptveranstaltung nur zwei zusätzliche Emmys erringen. Zuvor hatte Netflix mit 160 Nominierungen HBO mit 107 deutlich in die Schranken gewiesen - dabei hatte Netflix viele Serien mit einigen Nominierungen ins Feld geführt, HBO weniger Serien mit sehr vielen Nominierungen. Bei den die Emmys vergebenden Mitgliedern der amerikanischen Academy of Television Arts & Sciences siegte "Klasse vor Masse".

Für Netflix konnte am Sonntag die Miniserie "Unorthodox" die Fahne hochhalten: für die deutsch-amerikanische Serie errang Maria Schrader eine Auszeichnung für ihre Regiearbeit. Das Format war mit insgesamt acht Nominierungen ins Rennen gegangen.

Neben HBO und Netflix räumte zudem die in Kanada hergestellte Comedyserie "Schitt's Creek" des kleinen Kabelsenders Pop TV mit ihrer finalen Staffel am Sonntag nochmal so richtig ab und holte im Comedybereich alles - 18 der 23 Auszeichnungen am Sonntag gingen letztendlich an HBO und Pop TV.

Generell ist zu bemerken, dass mit Disney+, Quibi und auch Apple TV+ bei den 72. Emmy Awards drei neue Anbieter erfolgreich ins Emmy-Rennen gestartet sind. Am erfolgreichsten davon Disney+, dessen "The Mandalorian" in zahlreichen technischen Kategorien gewann und insgesamt auf sieben Auszeichnungen kam - auch, wenn man bei der Hauptveranstaltung keine weiteren Auszeichnungen gewann. Ein düsteres Jahr war es für Amazon, das nur vier Emmys erringen konnte, und Hulu, das in diesem Jahr nur einen Emmy holte. Ebenfalls enttäuschend lief das Jahr für "Ozark" (nur ein Emmy aus sehr starken 18 Nominierungen) und "Westworld" (kein Emmy bei zehn Nominierungen).

DIE GEWINNER der 72. Primetime Emmy Awards

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie:

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie:

Bestes Drehbuch für eine Dramaserie

  • "Better Call Saul"
  • "Better Call Saul"
  • "The Crown"
  • "Ozark"
  • "Ozark"
  • "Ozark"
  • GEWINNER: "Succession" (2x10)

Beste Regie für eine Dramaserie

  • "The Crown"
  • "The Crown"
  • "Homeland"
  • "The Morning Show"
  • "Succession"
  • "Ozark"
  • GEWINNER: "Succession" (2x03)

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie:

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie:

Beste Dramaserie:

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie:

Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie:

Bestes Drehbuch für eine Comedyserie:

  • "The Good Place"
  • "The Great"
  • "Schitt's Creek"
  • "What We Do in The Shadows"
  • "What We Do in The Shadows"
  • "What We Do in The Shadows"
  • GEWINNER: "Schitt's Creek" (Serienfinale)

Beste Regie für eine Comedyserie:

  • "The Great"
  • "The Marvelous Mrs. Maisel"
  • "The Marvelous Mrs. Maisel"
  • "Modern Family"
  • "Ramy"
  • "Will & Grace"
  • GEWINNER: "Schitt's Creek" (Serienfinale)

Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie:

Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie:

Beste Comedyserie:

Beste Variety-Talkshow:

Beste Hauptdarstellerin in Miniserie / Fernsehfilm:

Bester Hauptdarsteller in Miniserie / Fernsehfilm:

Bestes Drehbuch für eine Miniserie, Fernsehfilm oder Drama-Special:

  • "Mrs. America"
  • "Normal People"
  • "Unbelievable"
  • "Unorthodox"
  • GEWINNER: "Watchmen"

Beste Regie für eine Miniserie, Fernsehfilm oder Drama-Special:

  • "Little Fires Everywhere"
  • "Normal People"
  • "Watchmen"
  • "Watchmen"
  • "Watchmen"
  • GEWINNER: "Unorthodox"

Bester Nebendarsteller in Miniserie / Fernsehfilm:

Beste Nebendarstellerin in Miniserie / Fernsehfilm:

Beste Miniserie:

Beste Reality-Competition:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds