Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Darsteller wurde 86 Jahre alt
Ron Masak als Sheriff Mort Metzger in der zwölften Staffel von "Mord ist ihr Hobby"
CBS
"Mord ist ihr Hobby": Ron Masak (Sheriff Mort Metzger) gestorben/CBS

Im Alter von 86 Jahren ist der US-amerikanische Schauspieler Ron Masak verstorben. Vielen Fernsehzuschauern war er durch die Rolle als Sheriff Mort Metzger in der Serie  "Mord ist ihr Hobby" bekannt, die er in mehr als 40 Folgen porträtierte. Wie Variety unter Berufung auf seine Familie berichtet, sei der Schauspieler im Kreis seiner Familie entschlafen.

Neben Hauptdarstellerin Angela Lansbury (264 Folgen) und dem 2012 verstorbenen William Windom (in 52 Episoden als Dr. Seth Hazlitt) war Masak damit der Darsteller mit den drittmeisten Auftritten in der zwischen 1984 und 1996 produzierten Serie.

Für den 1936 in Chicago geborenen Masak war es die größte und erfolgreichste Rolle seiner Karriere. Seine Ausbildung in Theater-Schauspiel erhielt Masak in Chicago. Anfang der 1960er bereiste er im Auftrag der US-Streitkräfte die Welt, um auf deren zahlreichen Stützpunkten für Unterhaltung zu sorgen. In den 1960ern und 1970ern war er schließlich in einer Vielzahl von Episodenrollen zu sehen, von  "Die Monkees" über  "Bezaubernde Jeannie" und  "Der Chef" bis zu  "Kobra, übernehmen Sie" und  "Wonder Woman".

Den Durchbruch hatte er dann in "Mord ist ihr Hobby", wo er zunächst in den Staffeln eins und drei in zwei anderen Gastrollen zu sehen war, bevor er schließlich in Staffel fünf auf wiederkehrender Basis längerfristig dazustieß.

Die Bekanntheit dieser Rolle brachte ihn dann auch ins Werbefernsehen, wo er sich laut Variety durch die Beteiligung in mehreren erfolgreichen Kampagnen einen Ruf als King of Commercials erarbeitet habe. Zudem kam er zu weiteren Gastrollen, unter anderem in  "Magnum",  "Falcon Crest",  "Remington Steele" und später  "Columbo" sowie  "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen".

Neben der Fernsehkarriere war Masak auch in knapp zwei Dutzend Filmen zu sehen, darunter dem U-Boot-Klassiker  "Eisstation Zebra" aus dem Jahr 1967.

Masak war in den USA auch für sein wohltätiges Engagement bekannt, Variety führt Unterstützung unter anderem für Wounded Warriors, die Cystic Fibrosis Foundation, die Special Olympics sowie den Jerry Lewis MDA Labor Day Telethon auf.

Seit 1961 war Masak mit seiner Ehefrau Kay Knebes verheiratet, die er ebenso hinterlässt wie sechs gemeinsame Kinder und zehn Enkelkinder.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • BejaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 26.10.2022, 21.19 Uhr:
    Ja, ganz am Anfang gab es noch einen anderen Sheriff, Sheriff Amos Tupper. Zwischendurch, für ein oder 2 Folgen gab es noch einen von John Astin gespielt. Insgesamt in jeder Staffel gab es ein paar Folgen, die in oder um Cabot Cove spielten. Insgesamt so 50 Folgen könnten es sein. Dann war wahrscheinlich immer Mort Metzger dabei.
  • kornelson schrieb via tvforen.de am 25.10.2022, 12.56 Uhr:
    TV Wunschliste schrieb:
    Im Alter von 86 Jahren ist der US-amerikanische
    Schauspieler Ron Masak verstorben. Vielen
    Fernsehzuschauern war er durch die Rolle als
    Sheriff Mort Metzger in der Serie "Mord ist ihr
    Hobby" bekannt, die er in mehr als 40 Folgen
    porträtierte. Wie Variety unter Berufung auf
    seine Familie berichtet, sei der Schauspieler im
    Kreis seiner Familie entschlafen.
    Neben Hauptdarstellerin Angela Lansbury (264
    Folgen) und dem 2012 verstorbenen William Windom
    (in 52 Episoden als Dr. Seth Hazlitt) war Masak
    damit der Darsteller mit den drittmeisten
    Auftritten in der zwischen 1984 und 1996
    produzierten Serie.
    Für den 1936 in Chicago geborenen Masak war es
    die größte und erfolgreichste Rolle seiner
    Karriere. Seine Ausbildung in Theater-Schauspiel
    erhielt Masak in Chicago. Anfang der 1960er
    bereiste er im Auftrag der US-Streitkräfte die
    Welt, um auf deren zahlreichen Stützpunkten für
    Unterhaltung zu sorgen. In den 1960ern und 1970ern
    war er schließlich in einer Vielzahl von
    Episodenrollen zu sehen, von "Die Monkees" über
    "Bezaubernde Jeannie" und "Der Chef" bis zu
    "Kobra, übernehmen Sie" und "Wonder Woman".
    Den Durchbruch hatte er dann in "Mord ist ihr
    Hobby", wo er zunächst in den Staffeln eins und
    drei in zwei anderen Gastrollen zu sehen war,
    bevor er schließlich in Staffel fünf auf
    wiederkehrender Basis längerfristig dazustieß.
    Die Bekanntheit dieser Rolle brachte ihn dann auch
    ins Werbefernsehen, wo er sich laut Variety durch
    die Beteiligung in mehreren erfolgreichen
    Kampagnen einen Ruf als King of Commercials
    erarbeitet habe. Zudem kam er zu weiteren
    Gastrollen, unter anderem in "Magnum", "Falcon
    Crest", "Remington Steele" und später "Columbo"
    sowie "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen".
    Neben der Fernsehkarriere war Masak auch in knapp
    zwei Dutzend Filmen zu sehen, darunter dem
    U-Boot-Klassiker "Eisstation Zebra" aus dem Jahr
    1967.
    Masak war in den USA auch für sein wohltätiges
    Engagement bekannt, Variety führt Unterstützung
    unter anderem für Wounded Warriors, die Cystic
    Fibrosis Foundation, die Special Olympics sowie
    den Jerry Lewis MDA Labor Day Telethon auf.
    Seit 1961 war Masak mit seiner Ehefrau Kay Knebes
    verheiratet, die er ebenso hinterlässt wie sechs
    gemeinsame Kinder und zehn Enkelkinder.
    21.10.2022 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
    Bild: CBS
    http://www.wunschliste.de/tvnews/903756

    Wirklich sehr traurig.
    Es waren nur 40 Folgen?
    Masak spielte den sheriff sehr überzeugend, ich mochte ihn sehr gerne in seiner Rolle.
    Was mir da noch sehr gut in Erinnerung blieb war, Er sprach Mrs Fletcher nur mit Mrs f. an.
  • BejaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 22.10.2022, 11.56 Uhr:
    Ja, lustigerweise wie bei einigen anderen Schauspieler ist auch er bei Mord ist Ihr Hobby in anderen Rollen aufgetreten. Da hab ich vor kurzem eine Folge gesehen, Folge 1 der zweiten Staffel, sagt Frau Fletcher zu einem anderen Charakter, ich hoffe wir sehen uns wieder. Das ja, insgesamt hat die Schauspielerin 4 mal mitgespielt, laut imdb immer in anderen Rollen. So war das damals ich glaube bei einigen Serien, da gab es noch nicht so wiederkehrende Rollen und das man die Folgen irgendwann auf DVD ansehen kann.