Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

ProSieben ersetzt "The Mick" und "Mom" g...

ProSieben ersetzt "The Mick" und "Mom" gegen mehr "Simpsons" und "Family Guy"

14.07.2017, 12.40 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in TV-News national
Umstellung im Comedy-Block am Dienstagabend
"The Mick"
Bild: Pamela Littky/FOX
ProSieben ersetzt "The Mick" und "Mom" gegen mehr "Simpsons" und "Family Guy"/Bild: Pamela Littky/FOX

Und da kommt die nächste Programmänderung bei ProSieben: Da die neuen Comedyserien "The Mick" und "Mom" am Dienstagabend nur unzureichende Einschaltquoten einfuhren (zwischen 6,0 und 4,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe), müssen sie nach nur drei Wochen die Sendeplätze räumen. Stattdessen rutschen ab nächster Woche eine weitere "Simpsons"-Wiederholung und zwei Folgen von "Family Guy" in die entstandene Lücke. Auf Nachfrage bestätigte eine ProSieben-Sprecherin die Implikationen einer entsprechenden Twitter-Ankündigung des Senders. Es handelt sich um die Free-TV-Premiere der 14. Staffel, die eigentlich ab dem 22. Juli für Samstagmittag geplant war. Auf diesem Sendeplatz zeigt ProSieben stattdessen nun Wiederholungen älterer Staffeln.

Ob und wie es mit "The Mick" und "Mom" bei ProSieben weitergeht, konnte kurzfristig nicht bestätigt werden. Entsprechende Informationen liefert TV Wunschliste nach, sobald sie vorliegen.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Ab Dienstag, den 18. Juli, sieht das Primetime-Programm bei ProSieben also wie folgt aus:
20.15 Uhr: "Die Simpsons" (Wdh.)
20.45 Uhr: "Die Simpsons" (Wdh.)
21.10 Uhr: "Die Simpsons" (Wdh.)
21.40 Uhr: "Die Simpsons" (Wdh.) (statt "The Mick")
22.10 Uhr: "Family Guy" (Statt "Mom")
22.35 Uhr: "Family Guy" (Statt "Mom")
23.00 Uhr: "The Flash"
23.55 Uhr: "Gotham"
0.50 Uhr: "Legends of Tomorrow"
1:35 Uhr: "Supergirl"

Erst kürzlich hatte ProSieben sich veranlasst gesehen, seinen Mittwochabend umzustricken, da "Supergirl" dort um 22.10 Uhr nicht zufriedenstellende Einschaltquoten lieferte. Ab dieser Woche lief daher die zweite Staffel von "Code Black", deren Auftaktfolge aber auch um 5 Prozent Marktanteil bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren verharrt.

Ab kommender Woche muss der ProSieben-Mittwoch dann auch noch auf das bisherige Zugpferd "Grey's Anatomy" verzichten, das immerhin 10+ Prozent brachte. Stattdessen startet mit "Pure Genius" ein US-Format erstmalig in Deutschland, dem in der Heimat wegen geringer Zuschauerzahlen nur ein kurzes Leben vergönnt war.

Leserkommentare

  • User 1257230 schrieb am 18.07.2017, 23.17 Uhr:
    User 1257230Endlich lief mal wieder was gutes am Dienstag Abend und nach nur DREI Folgen setzt pro7 das wieder ab? Wer will sich denn noch mehr Simpsons reinziehen, es nervt langsam. Und Family guy im Anschluss macht die Sache auch nicht besser! Im Gegenteil.
    Was soll das für ein System sein , wenn eine neue Serie nicht mal ne Chance hat anzukommen?
    Bullshit. Lahmes Programm.
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 18.07.2017, 21.37 Uhr:
    ThinkerbelleIch!
  • OliviaOil schrieb via tvforen.de am 18.07.2017, 21.15 Uhr:
    OliviaOilEin Hoch auf Netflix und co mit sehr sehr guten Eigenproduktionen. Wer braucht noch daily television heutzutage?
  • BlackOak schrieb via tvforen.de am 18.07.2017, 13.34 Uhr:
    BlackOakUnd das ist mir extrem unverständlich..Eine Serie mit sehr guter Handlung und Schauspielern, spannend und aufwendig gemacht hat weniger Zuschauer als die milliardste Wiederholung von einer Folge HIMYM (z.B.) ?... 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.17 13:34.
  • airballer schrieb am 17.07.2017, 08.19 Uhr:
    airballerEinfach erbärmlich. Da kommt mal was frisches, freches, und nach 3 Folgen wird ersatzlos (!) gestrichen. Eine Verschiebung in die Nacht wäre für mich ok, habs ohnehin mit dem Festplattenrekorder geschaut. Bei der x-ten Simpsons-Wdh schalte ICH jedenfalls nicht ein.
  • Angie81 schrieb am 15.07.2017, 20.35 Uhr:
    Angie81Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Auch ich habe durch diverse Verschiebungen einige Folgen an Gotham verpasst... so schlimm, das ich da nie wieder den Einstieg geschafft habe!
    Ich warte jetzt drauf, das die vielleicht bei pro sieben Maxx wiederholt wird oder bei Amazon drin steht.
    The mick fand ich auch sehr gut. Aber das wars ja dann wohl auch schon wieder..echt schade.
    Aber sinnlose gameshows zeigen, die eigentlich immer wieder der gleich Abklatsch sind.
    Macht echt keinen Spaß mehr pro sieben zu schauen...
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 15.07.2017, 19.39 Uhr:
    Snake PlisskenTja, mir auch. Aber den Schwachsinn, das man derartig auf die Quoten schielt, wenn die nach 2 Wochen nicht stimmen, wird die Serie woanders versteckt, verstehe ich genauso wenig. Statt den Zuschauern die Zeit zu geben, eine Serie für sich zu "entdecken", hat es gefälligst SOFORT zu laufen und eine bestimmte Quote zu erreichen. Klappt das nicht, dann siehe oben... Totaler Mumpitz. Aber da sehe ich das schlipstragende, total coole Medienyuppie-Volk schon direkt vor mir, das "theoretisch" genau weiß, was der Zuschauer will. Und dann läufts auf mehr Simpsons hinaus :-) Snake
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 15.07.2017, 16.26 Uhr:
    ThinkerbelleMir auch!
  • Taylor schrieb am 15.07.2017, 14.58 Uhr:
    TaylorDie bei Pro7 probieren wahrscheinlich nie was neues aus sondern bleiben immer beim alten.
    Wahrscheinlich essen sie auch immer das selbe vor Angst das andere Essen könnte nicht schmecken.
    Mich wundert es auch das sie statt die Simpsons nicht TAAM, HIMYM, TBBT etc. genommen haben, vielleicht hängt es denen selber bald im Halse raus.
    Wozu kaufen sie dann die rechte, wenn sie eh Angst haben nicht die gewünschten Quoten zu bekommen und dann die Serien wieder absetzten. Entweder sie bringen die Serien dann bei einem anderen Sender unter oder sie kaufen sie erst recht nicht ein.
    Früher war der Mittwoch ein Gefährlicher Wochentag für neue Serien auf Pro7, da die meisten dort nie länger als ein paar Tage/Wochen liefen und dann verbannt wurden.
    Die bei Pro7 werden es leider nie kapieren das Serien selbst in der heutigen Zeit erst an Interesse und an Fans Gewinnen muss um Funktionieren. Dafür muss der Sender aber auch Zuverlässig sein: Die Serie zuverlässig und Regelmäßig zeigen. Und nicht aus Lust und Laune Tag und Uhrzeiten ändern. Die Zuschauer haben selber Pläne und richten sich ein was sie an welchem Wochentag und um die Uhrzeit schauen wollen. Da können die nicht denken, wenn sie Tag und Uhrzeit ändern das die Zuschauer dann trotzdem dran bleiben. Eher vergrault man sich die paar Zuschauer die man noch hatte.
  • BlackOak schrieb via tvforen.de am 15.07.2017, 13.16 Uhr:
    BlackOakGing mir mit Gotham genau so...Hab 2 Folgen verpasst, konnte man aber zum Glück im Net noch schauen...Das Gotham nicht so ankommt, ist ein wenig unverständlich.
  • wchslbltr schrieb am 15.07.2017, 11.41 Uhr:
    wchslbltrProSieben ist doch selbst schuld an den niedrigen Quoten!
    Bei so viel hin und her blickt man ja nicht mehr durch und verpasst so manches, oder man hat einfach keinen Bock mehr auf diese Spielchen und gibt lieber etwas Geld aus, um die Serien zu streamen bzw. sie im Pay TV zu schauen, statt auf ProSieben.
  • harry27 schrieb via tvforen.de am 15.07.2017, 10.16 Uhr:
    harry27Sie könnten am Samstag wenigstens "The Middle" bringen, statt die x. Wiederholung von Big Bang Theory und Two and a Half Man.
  • ChristophR schrieb am 15.07.2017, 09.13 Uhr:
    ChristophRBin ich froh, dass ich ORFeins habe. Da sehe ich beide Serien immer Samstags. Sogar in HD und ohne Werbung.
  • User 1242530 schrieb am 15.07.2017, 08.11 Uhr:
    User 1242530Wieder hat Pro7 einen Zuschauer weniger: es muss in der Programmplanung einen grossen Fan der unsäglichen gelben Darsteller (Simpsons) geben. Wie kann man spannende Serien wie Gotham, Legends of Tomorrow und Supergirl in die Nacht verbannen und dafür Wiederholungen einer Zeichentrickserie in die Prime Time setzen? Auch TBBT und Two ans a half man mögen 1, 2 mal lustig sein - aber nicht beim 5 bis 10ten Mal!!!! Unfassbar.
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 15.07.2017, 01.10 Uhr:
    ThinkerbelleDas hoffe ich auch!
  • Vertigo71 schrieb via tvforen.de am 14.07.2017, 23.46 Uhr:
    Vertigo71Schade, "The Mick" fand ich superlustig. Denke es wird irgendwann Freitagnachts mal versendet.
  • Brigidde schrieb am 14.07.2017, 19.44 Uhr:
    BrigiddeSowas ist der Grund, warum ich schon gar keine Serien mehr bei Pro7 gucke - da weiss doch kein Mensch mehr, was da wann und wo und überhaupt gesendet wird...
  • serieone schrieb am 14.07.2017, 17.55 Uhr:
    serieone.... es vergeht doch wirklich keine Woche ohne Änderungen...
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 14.07.2017, 14.50 Uhr:
    ThinkerbelleIch vermute, dass Mom jetzt im Tagesprogramm versendet wird, wo ja auch die alten Staffeln schon liefen. Da kann ich sie zumindest aufnehmen. Und The Mick kann man da auch zeigen. Aber Pro7 ist an den schwachen Quoten ganz alleine schuld! Was verschieben sie auch die Sendungen so kurzfristig? Da kann ja kaum einer dran bleiben, der die Serien schauen will. Ich weiß nicht was die sich dabei denken.
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 14.07.2017, 14.39 Uhr:
    Snake PlisskenGute Frage :-D Wie gut, das ich nicht wieder "Mom" geguckt habe, die Serie hab ich sehr gemocht und würde mich jetzt ärgern. The Mick kann auch interessant sein, aber Serien auf Pro7..... naja, ist ja bekannt. Nachdem ich wegen deren ständigen Umstellungen schon 4 Folgen Gotham und Flash verpasst habe, brauche ich die im TV auch nicht weiterzuschauen. Snake
  • BlackOak schrieb via tvforen.de am 14.07.2017, 13.26 Uhr:
    BlackOakWarum nicht gegen HIMYM ??? Kapier ich nicht..