Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1386

Die Nanny

(The Nanny)
USA, 1993–1999

 Serienticker
  • Platz 5641386 Fans  46%54% jüngerälter
  • Serienwertung4 49364.20Stimmen: 152eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Crossover mit Alle lieben Raymond (USA, 1996)
Crossover mit Die Liebe muß verrückt sein! (USA, 1995)
Crossover mit Saras aufregendes Landleben (USA, 1998)
Deutsche Erstausstrahlung: 21.05.1995 (RTL)
Fran Fine hat das Gesicht eines Engels, die Zunge eines Teufels und den Witz einer echten New Yorker Jüdin. Den braucht sie dringend. Denn nach dem Verlust ihres Verlobten und ihres Jobs in dessen Brautsalon muß sie sich aufraffen, Kosmetikartikel von Tür zu Tür zu verkaufen. Dabei trifft Fran auf den Millionär und Broadwayproduzenten Maxwell Sheffield, der die eigentlich unqualifizierte Frau auf der Stelle als Nanny für seine drei Kinder anheuert. Weil Maxwell Sheffield Witwer ist, kommt Fran die Sache sehr gelegen. Doch die Nanny kann weder ihre Zunge im Zaum halten, noch paßt sie ihr lässiges Verhalten dem steifen Sheffield-Haushalt an.
Statt sittsam in der Küche zu essen, wie es sich für das Personal gehört, sitzt sie gemeinsam mit den Sheffields im Bademantel am Frühstückstisch. Obwohl sie keinerlei Manieren hat, bringt Fran Leben und Wärme in die unterkühlte Familie. Und sie gewinnt die Sympathien ihres Bosses Maxwell Sheffield. Auch die Kinder Maggie, Brighton und Grace sind schnell auf ihrer Seite. Der zurückhaltende Butler Niles findet in Fran Fine eine Verbündete beim Managen des Sheffieldschen Familienlebens. Nur die eisige C.C. Babcock, Maxwells Geschäftspartnerin aus der New Yorker Oberschicht, betrachtet das Kindermädchen mit einer Mischung aus Skepsis und Eifersucht. Denn C.C. hat selbst ein Auge auf Sheffield geworfen. Zu unerwarteten Turbulenzen kommt es immer dann, wenn Frans Mutter Sylvia oder Großmutter Yetta zu Besuch kommen. Fran setzt alles daran, Maxwell zu gefallen und C.C. in der Gunst auszustechen.
Nach zahlreichen Fehlversuchen schafft sie es schließlich, Maxwell vor den Traualtar zu führen. Durch Maxwell Sheffields Beruf hat Fran es oft mit großen Stars zu tun. Auch andere Serien kommen häufig vor. So verirrt sie sich in der Folge Fran in Hollywood auf das Set derSerie Dr. Quinn, Ärztin aus Leidenschaft (siehe dort). In Die beste Nanny Amerikas ist sie zu Gast in der Rosie O'Donnell Show.
In der Episode Fran reich und schön im Schatten der Leidenschaft wird die Nanny durch Zufall Star in der Seifenoper Schatten der Leidenschaft und trifft Schauspieler der Soap Reich und schön (siehe jeweils dort). Die Serie basiert auf einer Idee von Hauptdarstellerin Fran Drescher, die auch Mitproduzentin ist.
aus: Der neue Serienguide
In der Rolle der Bobbi Flekman (Episode "Fran x 2 = $") war Fran Drescher bereits 1984 in dem Spielfilm "This is Spinal Tap" zu sehen.
Cast & Crew
Fernsehlexikon
VOX
146 tlg. US-Sitcom von Fran Drescher und Peter Marc Jacobson ("The Nanny"; 1993-1999).
Fran Fine (Fran Drescher) findet bei dem verwitweten Broadway-Produzenten Maxwell Sheffield (Charles Shaughnessy) eher versehentlich Arbeit als Kindermädchen für seine Töchter Maggie (Nicholle Tom) und Gracie (Madeline Zima) und seinen Sohn Brighton (Benjamin Salisbury) - eigentlich wollte sie Kosmetik an der Tür verkaufen, doch Sheffield hielt sie für eine Bewerberin auf die freie Stelle. Mit ihrer derben Art und der schrillen Stimme bringt die aufgetakelte Fran den vornehmen Haushalt völlig durcheinander. Sie verliebt sich in Mr. Sheffield und möchte ihn heiraten - oder notfalls irgendwen. Aber auch C. C. Babcock (Lauren Lane) hat es auf ihn abgesehen. Sie ist seine Geschäftspartnerin - und chancenlos.
Sheffields vorlauter und neugieriger Butler Niles (Daniel Davis) mischt sich in alles ein. Das tut auch Frans jüdische Mischpoke, allen voran die verfressene Mutter Sylvia (Renee Taylor) und Großmutter Yetta (Ann Guilbert). Val Toriello (Rachel Chagall) ist Frans beste, aber dumme Freundin. Niles und C. C. verbindet eine innige Hassliebe. Jedem der beiden fehlt etwas, wenn sie nicht gehässig zueinander sein können (C. C.: "Ich kam einfach nicht aus dem Bett heute Morgen." - Niles: "Oh, hat wieder jemand einen Felsbrocken auf Ihren Sarg gelegt?"). Zwischen Fran und Mr. Sheffield knistert es mal lauter, mal leiser, zwischendurch sagt er ihr sogar, dass er sie liebt, aber das tut er nur, weil beide in einem Flugzeug sitzen, von dem sie glauben, dass es abstürzt, und als das nicht der Fall ist, nimmt er es zurück. Der Vorfall wird fortan nur als "die Sache" erwähnt. Nach Jahren finden Fran und Maxwell schließlich zueinander und heiraten. Am Ende bekommt Fran von ihm Zwillinge, C. C. und Niles - und die Familie zieht von New York nach Kalifornien, weil Max Fernsehproduzent wird.
Die Serie lief zunächst im Nachmittagsprogramm am Wochenende und ab Januar 1999 werktags um 17.00 Uhr. Dort wurde sie auch nach ihrem Ende weiterhin in Dauerschleife wiederholt. Kurz nachdem Die Nanny im Juli 2002 zum neunten Mal von vorn begonnen hatte, ersetzte RTL sie durch Wiederholungen von Hör mal, wer da hämmert. Die Nanny wiederholte fortan Vox.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Nanny Streams

Wo wird "Die Nanny" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Nanny" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Eine heiße Nacht
  • Ein reicher Freund
  • Es gibt was zu feiern
  • Fran und das Baby
  • Allergieschock!
  • Unter der Sonne des Schönheitsmakels
  • Nennen Sie mich Fran
  • Nicht ohne meine Nanny
  • Willst du...?
  • Verliebt, verlobt, verängstigt
  • Allergieschock!
  • Unter der Sonne des Schönheitsmakels
  • Nennen Sie mich Fran
  • Nicht ohne meine Nanny
  • Willst du...?
  • Verliebt, verlobt, verängstigt
  • Es gibt was zu feiern
  • Fran und das Baby
  • Kein Star ist geboren
  • Der Müllmann
  • Kein Star ist geboren
  • Der Müllmann
  • Auf Männerfang
  • Der Weinkeller
  • Frans Doppelgängerin
  • Schulfreunde
  • Eine heiße Nacht
  • Ein reicher Freund
  • Es gibt was zu feiern
  • Fran und das Baby
  • Kein Star ist geboren
  • Der Müllmann
  • Auf Männerfang
  • Der Weinkeller
  • Auf Männerfang
  • Der Weinkeller
  • Der Kinderstar
  • Krach und Versöhnung
  • Der Kinderstar
  • Krach und Versöhnung
  • Ein Riesenskandal
  • ORF 1: siehe im TV
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Chrissi785 (geb. 1985) schrieb am 20.08.2019, 19.35 Uhr:
    Hat sich den immer noch nix mit den restlichen DVDs getan?
    Na super da muss ich es dann wohl aufnehmen ab der 4. Staffel.

Beitrag melden

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 20.06.2018, 20.23 Uhr:
    Hab diese Serie noch nie gesehen.
    Vielleicht wird's ja mal auf "RTL Passion" wiederholt...
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 21.06.2018, 12.42 Uhr:
    Zur Zeit läuft sie im Disney Channel.
    Mir hat sie damals gut gefallen, aber nach einigen Jahren war die Luft raus. Die Nanny war am Ende auch keine Nanny mehr, daher weiß ich nicht wie sinnvoll es ist das fortzusetzen.
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 05.02.2019, 15.36 Uhr:
    Thikerbelle
    was soll denn der Blödsinn, ich weiß nicht wie sinnvoll es ist das fortzusetzen
    Natürlich ist es Sinnvoll. Die Serie besteht aus 6 Staffeln und wir wollen auch alle 6 Staffeln haben wie sie im TV gezeigt wurde.
    Ob Nanny oder nicht, war ja lange Zeit die Nanny und Maxwell und Nanny gehören nun mal von Anfang an zusammen.
    Sollte jeder selbst entscheiden sollen ob es sinnvoll ist oder nicht. Geschmäcker sind nun mal verschieden und halber Kram alles das ist auch nicht fair, nur weil es für dich nicht mehr Sinnvoll ist muß das gleich ja nicht für andere auch gelten.
    Sonst wäre die Nanny auch nie solange gelaufen.
    Die Serie hatte fand ich einen guten Abschluss und auch Sinnvoll.
    Fand sie von Anfang bis Ende hurmorvoll.
    Am Ende sind sie endlich eine Familie wie es sich gehört
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 05.02.2019, 15.39 Uhr:
    Stefan_G
    Lohnt sich auf jeden Fall die Serie anzuschauen
    Sind alle 6 Staffeln ganz gut und witzig finde ich
    Auf Amazon Premie kann man sie auch anschauen komplett und ohne Werbung

Beitrag melden

  •  
  • Honey_203_ (geb. 1991) schrieb am 27.03.2017, 11.55 Uhr:
    Hallo zusammen
    habe entdeckt dass die Nanny Staffeln 4-6 nun als DVD aus dem englischsprachigen Raum zu erwerben sind. Wenn man wieder eine Anfragewelle starten würde damit diese auch in Deutschland veröffentlicht werden - hätten wir nun eher Chancen?
  • TomStan schrieb am 05.02.2019, 20.58 Uhr:
    Finger weg davon! Das sind BootlegDVDs. Qualität unterirdisch und keine offizielle VÖ!

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds