Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
535

Arielle, die Meerjungfrau

(Disney's The Little Mermaid)USA, 1992–1994
Disney
  • Platz 1659535 Fans  37%63% jüngerälter
  • Serienwertung3 48033.49Stimmen: 69eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1994 (Das Erste)
Weiterer Titel: Disneys Arielle, die kleine Meerjungfrau
Arielle, die kleine Meerjungfrau, ist die jüngste Tochter des Meereskönigs Triton - und zugleich die abenteuerlustigste. Das macht vor allem Arielles Freund und Begleiter, der Krabbe Sebastian, zu schaffen.
Denn Sebastian ist Hofmarschall und hat die Aufgabe, auf Arielle aufzupassen. Und Gefahren lauern überall: gefährliche, große Fische, die Meerhexe Ursula oder sogar die Welt der Menschen außerhalb des Meeres! Für diese interessiert sich Arielle nämlich ganz besonders ...
(kabel eins)
In den USA wurde parallel zur zweiten Staffel die Serie "Marsupilami" gezeigt. Hier bekam die aus "Arielle" bekannte Krabbe Sebastian insgesamt acht eigene Kurzfilme. Außerdem war er in der letzten Episode von "101 Dalmatiner" und in "Mickys Clubhaus" sowie - zusammen mit dem Koch Louis - auch in der vierten Folge von "Raw Toonage" zu sehen. Eine Anspielung findet sich auch in dem Film "Aladdin", wo der Dschinni ihn kurz aus einem Rezeptbuch zieht, während das Lied "Unter dem Meer" zu hören ist.
Die Möwe Scuttle wiederum hatte einen Auftritt in "Quack Pack".
gezeigt bei Disney Channel Kultserien (USA/D, 2015)
gezeigt bei Disney Club (D, 1991)
gezeigt bei Disney & Co. (D, 1994)
siehe auch Arielle, die Meerjungfrau (USA, 1989)
siehe auch Marsupilami (USA, 1993)
siehe auch Raw Toonage (USA, 1992)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Bild: Disney
31 tlg. US Disney-Zeichentrickserie (The Little Mermaid; 1992-1994).
Die kleine Meerjungfrau Arielle und ihre Freunde erleben Abenteuer unter Wasser. Die Serie wurde zwar nach dem gleichnamigen Kinofilm gedreht, spielte aber inhaltlich davor. Sie lief in der ARD innerhalb des Disney Club, später eigenständig am Vorabend bei Super RTL.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Arielle, die Meerjungfrau Streams

Wo wird "Arielle, die Meerjungfrau" gestreamt?

    • Specials
    • Staffel 1
    • Staffel 2
    • Staffel 3
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
    • SpecialsNEU
    • alle Videos
    • SpecialsNEU
    • Staffel 1NEU
    • Staffel 2NEU
    • Staffel 3NEU
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
    • Specials
    • alle Videos
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Arielle, die Meerjungfrau" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 07.04.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 05.12.2016, 13.31 Uhr:
    Gibt es schon Informationen zu der Realverfilmung von «Arielle die Meerjungfrau»?
    Es gab und gibt schon viele Pläne, der kleinen Meerjungfrau eine Realverfilmung zu geben. Die Regisseurin Sofia Coppola plante einst vor nicht langer Zeit eine Verfilmung, die allerdings aufgegeben wurde. Ein entsprechendes Universal-Projekt sucht momentan nach einer neuen Besetzung der Hauptrolle, nachdem die junge Schauspielerin Chloe Grace Moretz sich eine Pause gönnen möchte und aus dem Projekt ausgestiegen ist. Natürlich fallen im Gerüchte- und Entertainment-Äther Namen wie Emma Stone, Karen Gillan, Ariana Grande etc. Für bare Münze sollte man davon nicht viel nehmen.
    Disney hält weiterhin an seinen Plänen fest, aus «Arielle - Die Meerjungfrau» einen Realfilm zu machen. Insbesondere nachdem die Adaptionen von «Cinderella» und «Das Dschungelbuch» recht erfolgreich waren und der Trailer zu «Die Schöne und das Biest» schon jetzt sehr populär ist. Hier gibt es allerdings noch keine Neuigkeiten bezüglich der Besetzung. Allerdings weiß man schon, wer für die Musik verantwortlich sein wird: Lin-Manuel Miranda, der mit dem Broadway-Musicalhit «Hamilton» überaus erfolgreich war und der mitunter die Musik zum aktuellen Disney-Film «Vaiana» geschrieben hat. Außerdem ist Komponist Alan Menken mit von der Partie, der unter anderem an den Disney-Filmen «Die Schöne und das Biest», «Aladdin», «Rapunzel - Neu verföhnt» gearbeitet hat. Laut Miranda scheint die Realisierung des Projektes allerdings noch in weiter Ferne zu liegen. Aber ich bin mir sicher, dass unser Disney-Fachmann Sidney Schering die Leser eifrig informieren wird, sobald es etwas Neues gibt.

Beitrag melden

  •  
  • Michele (geb. 1993) schrieb am 09.11.2012:
    Sebastians Stimme gefällt mir

Beitrag melden

  •  
  • Mark (geb. 1973) schrieb am 04.11.2012:
    Meine Tochter liebt Arielle und ich würde gern die Serie auf DVD haben wie kommt man da ran?

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds