Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
247

Hase Cäsar präsentiert: Klassiker des Kinderfernsehens

D, 2004
  • 247 Fans  56%44% jüngerälter
  • Serienwertung5 81254.80Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

13 Ausgaben (2 Staffeln)
u. a. mit Die Besucher (CSSR/CH/F/D, 1983)
u. a. mit Clown Ferdinand (DDR, 1955)
u. a. mit Hallo Spencer (D, 1979)
u. a. mit Lemmi und die Schmöker (D, 1973)
u. a. mit Luzie, der Schrecken der Straße (D/CZ, 1979)
u. a. mit Maxifant und Minifant (D, 1972)
u. a. mit Neues aus Uhlenbusch (D, 1977)
u. a. mit Rappelkiste (D, 1973)
u. a. mit Schlager für Schlappohren (D, 1967)
u. a. mit Der Spatz vom Wallrafplatz (D, 1969)
u. a. mit Eine Woche voller Samstage (D, 1977)
siehe auch Der Hase Cäsar (D, 1966)
Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.2004 (KI.KA)
Der Hase Cäsar - selber eine Kultfigur des Kinderfernsehens - präsentierte in dieser Reihe Klassiker aus alten Zeiten. Zusammen mit 'Regisseurin Martina', die mit Cäsar nur über den Studiolautsprecher spricht, erklärte der Hase Hintergründe und Wissenswertes zu den alten Archivschätzen und zeigte anschließend eine ganze Folge.
Cast & Crew

Hase Cäsar präsentiert: Klassiker des Kinderfernsehens Streams

Wo wird "Hase Cäsar präsentiert: Klassiker des Kinderfernsehens" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Hase Cäsar präsentiert: Klassiker des Kinderfernsehens" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • tutnixzursache (geb. 1969) schrieb am 07.10.2011:
    tjy, das wars dann wohl....
    es ist und bleibt diese eine serie, mehr kommt aufgrund niedriger quote nicht.
    diese sendung hatte sehr viel potential, um mal in einem würdigen rahmen kinderserienteile der älteren jünggebliebenen generation wieder sichtbar zu machen.
    naja - es war ein schöner traum....

    kleines PS.:
    die sendug "maxifant und minifant" mit der episode "leben" war bei "H.C. präsentiert" gekürzt ! die im original in bewegten bildern gezeigte geburt eines babys wurde nur mit 2 standfotos dokumentiert. kein wunder, das man uns deutsche mitlerweile für weicheier hält, wenn selbst deutsche sendeanstalten verweichlicht sind. ich habe vergleichsmöglichkeiten mit der originalsendung gehabt und könnte es jedem beweisen, was ich schreibe.

Beitrag melden

  •  
  • Georg Halfar (geb. 1962) schrieb am 17.05.2005:
    Erinnert sich noch jemand an die Serie "Meine Freundin Violtea?"
    Würde mich freuen, wenn mir jemand dazu Infois schicken kann.
    Viele Grüße

Beitrag melden

  •  
  • Grüner Blitz (geb. 1984) schrieb am 05.04.2004:
    Hallo, Leute! Ich fände es schön, wenn es demnächst eventuell einen neuen Sender gäbe, der NUR Klassiker des Kinderfernsehens zeigt. Aber das wird wohl leider nur ein Traum bleiben.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds