Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1741

M*A*S*H

USA, 1972–1983
M*A*S*H
 Serienticker
  • Platz 468 1741 Fans   66% 34%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung5 08354.55Stimmen: 87eigene Wertung: -

Serieninfos & News

256 Folgen (11 Staffeln)
Spin-Off W*A*L*T*E*R
Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1990 (PRO 7)
Das Mobile Armee 'S'Chirurgie Hospital (M*A*S*H, im Original: Mobile Army Surgery Hospital), ist ein amerikanisches Militärlazarett im Süd-Korea der fünfziger Jahre. Von der nahen Front werden die Verwundeten eingeflogen und vom total verrückten Team im M*A*S*H versorgt. Zu diesem Team gehören die tüchtigen Chirurgen Trapper John und Hawkeye, die die Moral im Camp untergraben, wo sie nur können. Ihr Vorgesetzter ist Frauenheld Frank, der mit dem weiblichen Major Hot Lips verbandelt ist. Dann gibt es noch Radar, den Jungen für alles. Er ist immer zur Stelle, wenn man ihn braucht.
Die nahe Front und die Sehnsucht nach der unerreichbaren Heimat überspielt die Truppe mit ihren Verrücktheiten: Es gibt unerlaubte Parties, selbst gebrannten Schnaps und erotische Eskapaden mit den Schwestern. Wichtig ist nur, daß sie im Ernstfall als erstklassige Chirurgen und medizinische Fachleute ihren Mann stehen können. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Spielfilm mit Donald Sutherland (Hawkeye Pierce), Elliott Gould (Trapper John), Sally Kellerman (Hot Lips), Jo Ann Pflug (Dish) und Robert Duvall (Major Burns). Der Charakter von Trapper John bekam 1979 in den USA seine eigene Serie Trapper John, M.D. (siehe dort). Pernell Roberts übernahm die Hauptrolle.
M*A*S*H war die erste Serie, die im deutschen Fernsehen parallel auf zwei Sendern mit Erstausstrahlungsfolgen lief (Kabel 1 und Pro Sieben).
aus: Der neue Serienguide
Fortsetzung als After M*A*S*H (USA, 1983)
Spin-Off: Trapper John, M.D. (USA, 1979)
Crossover mit Chefarzt Dr. Westphall (USA, 1982)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
M*A*S*H
Bild: 20th Century Fox
251 tlg. US Sitcom von Larry Gelbart ("M*A*S*H"; 1972-1983).
Während des Koreakriegs zwischen 1950 und 1953 versorgen die Ärzte und Helfer des Feldlazaretts M.A.S.H., kurz für "Mobile Army Surgery Hospital", die Verwundeten. Zum Team gehören "Hawkeye" Benjamin Franklin Pierce (Alan Alda), Captain "Trapper" John McIntyre (Wayne Rogers), Major "Hot Lips" Margaret Houlihan (Loretta Swit), Corporal Maxwell Klinger (Jamie Farr), LeutenantColonel Henry Blake (McLean Stevenson), Major Frank Burns (Larry Linville), Captain B. J. Hunnicutt (Mike Farrell), Corporal Walter "Radar" O'Reilly (Gary Burghoff), Major Charles Emerson Winchester III. (David Ogden Stiers), Colonel Sherman Potter (Harry Morgan) und Pater Francis Mulcahy (William Christopher).
Die Serie basierte auf dem Kinofilm von Robert Altman und wurde eine der erfolgreichsten und langlebigsten Serien im US Fernsehen. Der Koreakrieg, in dem M.A.S.H. spielte, dauerte drei Jahre, die Serie lief elf Jahre lang. Die letzte Folge, "Goodbye, Farewell and Amen", erreichte mit 60 Millionen Zuschauern in den USA die höchste Einschaltquote aller Zeiten. Der Titelsong "M*A*S*H* Theme (Suicide Is Painless)" von Johnny Mandel und Robert Altmans Sohn Mark Altman, die sich den Bandnamen The MASH gaben, wurde 1980 ein Nummer-eins Hit. Die Figur des Trapper John McIntyre bekam eine eigene Serie mit dem Titel Trapper John, M. D.
Pro Sieben zeigte die Serie zunächst im Vorabend-, später im Nachtprogramm. Im gleichen Zeitraum liefen auch bei Kabel 1 Erstausstrahlungen anderer Folgen der Serie, die kurz darauf bei Pro Sieben im Anschluss an die dortigen Erstausstrahlungen gezeigt wurden.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Nitro.NitroDi, 10.12.14:20213Sex, Spiele und anderes (Wdh.)
  • Nitro.NitroDi, 10.12.14:50214Hot Lips in Hochform (Wdh.)
  • Nitro.NitroDi, 10.12.17:30216Affäre Henry und Nancy
  • Nitro.NitroDi, 10.12.17:55217Alles für ein paar Stiefel
  • Nitro.NitroMi, 11.12.14:15216Affäre Henry und Nancy (Wdh.)
  • Nitro.NitroMi, 11.12.14:45217Alles für ein paar Stiefel (Wdh.)
  • Nitro.NitroMi, 11.12.17:30218Er hat die größte Nase
  • Nitro.NitroMi, 11.12.17:55219Andere Leute sind auch Menschen
  • Nitro.NitroDo, 12.12.14:20218Er hat die größte Nase (Wdh.)
  • Nitro.NitroDo, 12.12.14:45219Andere Leute sind auch Menschen (Wdh.)
  • Nitro.NitroDo, 12.12.17:35220Spenden macht schwindelig
  • Nitro.NitroDo, 12.12.17:55221Alle unter einer Decke
  • Nitro.NitroFr, 13.12.14:25220Spenden macht schwindelig (Wdh.)
  • Nitro.NitroFr, 13.12.14:55221Alle unter einer Decke (Wdh.)
  • Nitro.NitroFr, 13.12.17:30222Der werfe den ersten Stein
  • Nitro.NitroFr, 13.12.17:55223Der Radar von der Post
  • Nitro.NitroMo, 16.12.14:25222Der werfe den ersten Stein (Wdh.)
  • Nitro.NitroMo, 16.12.14:55223Der Radar von der Post (Wdh.)
  • Nitro.NitroMo, 16.12.17:40224Der gemeinsame Geheimdienst
  • Nitro.NitroMo, 16.12.18:00301Bauch rein - Brust raus
  • Nitro.NitroDi, 17.12.14:25224Der gemeinsame Geheimdienst (Wdh.)
  • Nitro.NitroDi, 17.12.14:55301Bauch rein - Brust raus (Wdh.)
  • Nitro.NitroDi, 17.12.17:35302Meuterei im Billigfilm
  • Nitro.NitroDi, 17.12.18:00303Muttertag in Seoul
  • Nitro.NitroMi, 18.12.14:25302Meuterei im Billigfilm (Wdh.)
  • Nitro.NitroMi, 18.12.14:50303Muttertag in Seoul (Wdh.)
  • Nitro.NitroMi, 18.12.17:30304Im Einsatz an der Front
  • Nitro.NitroMi, 18.12.17:55306Frühling allerorten
  • Nitro.NitroDo, 19.12.14:25304Im Einsatz an der Front (Wdh.)
  • Nitro.NitroDo, 19.12.14:50306Frühling allerorten (Wdh.)
  • Nitro.NitroDo, 19.12.17:35307Die Routine-Untersuchung
  • Nitro.NitroDo, 19.12.18:00308Das ist unerlaubte Chirurgie
  • Nitro.NitroFr, 20.12.14:20307Die Routine-Untersuchung (Wdh.)
  • Nitro.NitroFr, 20.12.14:50308Das ist unerlaubte Chirurgie (Wdh.)
  • Nitro.NitroFr, 20.12.17:35310Nichts geht über Schwestern
  • Nitro.NitroFr, 20.12.18:00311Rippchen aus Chicago
  • Nitro.NitroMo, 23.12.14:30310Nichts geht über Schwestern (Wdh.)
  • Nitro.NitroMo, 23.12.15:00311Rippchen aus Chicago (Wdh.)
  • Nitro.NitroMo, 23.12.17:40312Der Soldat und seine Hymne
  • Nitro.NitroMo, 23.12.18:05313Die richtige Behandlung
  • Nitro.NitroFr, 27.12.14:25312Der Soldat und seine Hymne (Wdh.)
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 10.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • mcgyver2000de schrieb am 15.09.2019, 20.20 Uhr:
    mcgyver2000deHallo! Ich suche das Abendgebet von Father Mulcahy mit dem Inhalt "....drum schließe das Ventil im Bauche...". Er sagt das, als einige Soldaten im Zelt von B.J. &Co. übernachten müssen und es sehr eng ist.
    Kann mir jemand helfen?

Beitrag melden

  •  
  • Bebs schrieb am 14.01.2019, 18.31 Uhr:
    BebsDer Scherz mit den Duschvorhang

    Hallo,
    weiß jemand wann die Folge kommt in der der Duschorhang hinter der Hottlips Duscht hoch gezogen wird?

    Grüße
    Bebs
  • stelab schrieb am 21.11.2019, 18.44 Uhr:
    stelabDer Gag mit dem Duschvorhang ist aus keiner MASH-Folge, sondern aus dem Film "M*A*S*H" von 1970 von Robert Altman. Hot Lips wird hier im Original noch von Sally Kellerman gespielt.
    MfG.

Beitrag melden

  •  
  • Taylor (geb. 1984) schrieb am 10.12.2018, 18.17 Uhr:
    TaylorWir schauen die Serie schon ewig an und sie macht immer noch spaß und wird nie langweilig. Vorallem das auch mal ernste Themen kommen finde ich gut.

Popularität

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.