Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1128

Merz gegen Merz

D, 2019–

Merz gegen Merz
Serienticker
  • 1128 Fans
  • Serienwertung5 345294.55von 33 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

24 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 18.04.2019 (ZDF)
Deutsche Online-Premiere: 18.04.2019 (ZDFmediathek)
Dramedy
Die Ehe von Anne (Annette Frier) und Erik Merz (Christoph Maria Herbst) ist am Ende. Doch die Scheidung ist kompliziert, schließlich will das Paar den pubertierenden Sohn nicht zu sehr leiden lassen. Aber auch das gemeinsame Haus und die gemeinsame Arbeit in der Firma von Annes Vater bereiten jede Menge Dramedy-Probleme.
(mm)
Cast & Crew

Merz gegen Merz Streams

Wo wird "Merz gegen Merz" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Merz gegen Merz" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Blu-ray
    * Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 22.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
    Externe Websites

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • LuckyVelden2000 schrieb am 25.04.2023, 08.08 Uhr:
      Schade, schade, schade, die Serie versprach soviel: Spannender Titel und großartige Schauspieler Christoph Maria Herbst und Annette Frieer. Leider enttäuschte die Serie sehr. Nach ein zwei Folgen habe ich nicht mehr gekuckt. Sie ist langweilig, zieht sich wie Kaugummi dahin und von schwarzen Humor gleich null. Habe mir davon mehr versprochen. Mich wundert es daß die Serie 3 Staffeln überlebte.
    • Joschi4ever schrieb am 31.12.2021, 20.05 Uhr:
      Man hat bei der Serie wirklich das Gefühl, als hätte Ralf Husmann bei der Vertragsunterschrift des ZDF gelesen, das es sich um 3 Folgen handeln soll und nicht um 3 Staffeln, den das merkt man der Serie total an, sie ist sowas von langweilig und langatmig, man hätte wirklich 3x 90 minütige Spielfilme daraus machen sollen, dann wäre sie bestimmt klasse geworden. Sie ist ein gutes Antibeispiel für diesen Serien zwang den es heute überall gibt. Man fragt sich ersthaft ob Annette Frier und Christoph Maria Herbst schon so tief gesunken sind, das sie den Vertrag unterschrieben haben oder haben sie das gleiche gelesen wie Ralf Husmann. Er sollte lieber eine Fortsetzung von Stromberg machen :-)
    • Fuzzy1 schrieb am 30.12.2021, 21.58 Uhr:
      Habe mir geradedie komplette Serie angeschaut. Leider nimmt die Qualität von von Folge zu Folge ab. Die Charaktere sind zu überzeichnet.
      Allein diese völlig infantilen, empathiefreien, absolut einfach gestrickten und dinstanzlosen Großeltern und der demente Ludwig mit seinen hirnrissigen Entscheidungen tragen nicht gerade zur Qualität bei.
      Trotz Rechtsanwälten in der Bekanntschaft der vermutlich gestandenen Merz-Eltern scheint keiner von den Betreuungsgesetzen Kenntnis zu haben.
      Apropos Merz-Eltern: Gespräche finden nun ob des ständigen Unterbrechens der/des Anderen gar nicht statt. Sebstverständlich folgen daraus immer wieder Misverständnisse.
      Schluss Aus - Micky Maus