Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2485

Wolfsland

D, 2015–

Wolfsland
  • 2485 Fans  68%32% jüngerälter
  • Serienwertung5 285154.59Stimmen: 22eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 08.12.2016 (Das Erste)
Krimi
Die neue ARD-Krimireihe stellt zwei „flüchtende“ Ermittler in den Mittelpunkt: Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) flieht vor ihrem Mann, ihren Eltern und ihrem alten Leben in Hamburg. Und Kommissar Burkhard Schulz (Götz Schubert) flieht vor Veränderungen jeder Art. Bei ihrem ersten gemeinsamen Fall in Görlitz suchen sie den Mörder eines Anwalts.
(mm)
Cast & Crew

Wolfsland Streams

Wo wird "Wolfsland" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Wolfsland" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 10.08.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • Michael1918 schrieb am 10.12.2021, 18.00 Uhr:
      Die Folge 10 - Die traurige Frau - konnte mich durchaus
      überzeugen. Die Folge wurde spannend, düster, bis zum Schluss spannend und mit
      entsprechenden Wendungen erzählt. Die Geschichte um die beiden Ermittler kam
      auch diesmal nicht zu kurz und wurde hier um ein weiteres gut erzähltes Kapitel
      erweitert. Berufskritiker, so habe ich lesen müssen, beschrieben das Ende als
      Klischeehaft, warum denn. Es ist durchaus bekannt, leider, dass viele Familientragödien
      mit dem Tod aller Familienangehörigen enden. Sicher wie in Filmen oder Serien
      üblich wurde das hier etwas überhöht geschildert. Da ich auch keine Logiklöcher
      entdecken konnte, auch das Eindringen von Vinola in das Haus war erklärbar, sie
      stand unter Ermittlungsdruck und konnte mit der Reaktion des Vaters sicher nicht
      rechnen. Ein Logikloch vermag ich hier nicht zu erkennen, da gibt es reichlich
      andere Verhaltensweisen von Ermittlern, die einem an ihrer Kompetenz zweifeln
      lasse können. Im Vergleich zur Folge 9 stellt Folge 10 eine klare Steigerung
      dar.
       
      Mich würde es jedenfalls sehr freuen Butsch und Vinola als
      Ermittler wieder begrüßen zu dürfen.
    • Nostalgie schrieb am 02.12.2021, 21.13 Uhr:
      Folge 9 Böses Blut D'21
      Yvonne Catterfeld hat heute Geburtstag (2.12.79)
      Alles Gute Yvonne. 🎂
    • Igelchen schrieb am 11.12.2020, 18.54 Uhr:
      Hallo, kann mir jemand weiterhelfen:
      Ich habe am Donnerstag, den 10.12. die Folge mit dem "Kind am Finsterwald ... " gesehen. Leider habe ich in der letzten Szene den Satz nicht verstanden, den der Freund der schlafenden Kommissarin in's Ohr gesprochen hat. Ich hab es in der Mediathek immer wieder zurückgespult, aber trotzdem nicht verstanden.
      • User 1125040 schrieb am 12.12.2020, 10.00 Uhr:
        Der Satz lautete: „wir sind füreinander bestimmt, Viola!“
        Ich habe das auch erst verstanden, als ich die Fassung mit Untertiteln erwischt hatte. 😊
      • Igelchen schrieb am 12.12.2020, 12.29 Uhr:
        Danke schön @1125040
        Das scheint sie dann aber wohl irgendwie beunruhigt zu haben ... allzu viel Nähe ist wohl nicht so ihr Ding 😉
      • BerTaran schrieb am 13.12.2020, 11.17 Uhr:
        Das oder sowas ähnliches hat ihr Ex-Mann und Ex-Stalker auch immer gesagt. Und das scheint die zu alarmieren.
      • BerTaran schrieb am 13.12.2020, 11.20 Uhr:
        ... sie zu alarmieren. (nicht ... die ...)
      • Heike63 schrieb am 15.12.2020, 22.51 Uhr:
        Oh danke. Wir haben eben trotz mehrfachem Zurückspulen nichts verstanden. Jetzt macht das Sinn. Mir kam der gleich etwas komisch vor.
      • User 1125040 schrieb am 16.12.2020, 10.00 Uhr:
        Ja, mir auch, obwohl ich den Schauspieler sehr gern mag. War einfach nur Bauchgefühl. Schade, dass man zwischen den einzelnen Folgen immer so lange Pausen macht.
      • heromi schrieb am 02.01.2021, 14.19 Uhr:
        Auch ich hab diesen Satz trotz mehrfachem Zurückspulen (über Mediathek geschaut) absolut inhaltlich nicht verstanden. Jetzt ist es mir klar, Danke für die Info und den Tipp mit der Version mit Untertiteln. Muss ich mir für solche Fälle merken ! :-)

    Bildergalerie zu "Wolfsland"

    • Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) befragen Bodo Tauchert (Christian Kuchenbuch).
      Heimsuchung
      Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) befragen Bodo Tauchert (Christian Kuchenbuch).
      Bild: © MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
    • Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) bedroht Lutz Büttner (Peter Schneider). Er gibt nicht preis wo er Emmy versteckt hat. (v.l.)
      Das heilige Grab
      Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) bedroht Lutz Büttner (Peter Schneider). Er gibt nicht preis wo er Emmy versteckt hat. (v.l.)
      Bild: © MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
    • rbb Fernsehen WOLFSLAND - DAS HEILIGE GRAB, am Samstag (12.02.22) um 22:00 Uhr. Was mit einem unbekannten Toten im Graben beginnt, wächst sich für die beiden Görlitzer Kommissare Viola Delbrück und Burkhard "Butsch" Schulz bald zu einem Fall aus, der Nerven und Gemüt der beiden aufs Äußerste strapaziert. Besonders "Butsch" durchlebt alle Höllenkreise der Angst. - Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) untersuchen die Leiche am Fundort. © rbb/ARD/MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/ARD/MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118, pressefoto@rbb-online.de
      Das heilige Grab
      rbb Fernsehen WOLFSLAND - DAS HEILIGE GRAB, am Samstag (12.02.22) um 22:00 Uhr. Was mit einem unbekannten Toten im Graben beginnt, wächst sich für die beiden Görlitzer Kommissare Viola Delbrück und Burkhard "Butsch" Schulz bald zu einem Fall aus, der Nerven und Gemüt der beiden aufs Äußerste strapaziert. Besonders "Butsch" durchlebt alle Höllenkreise der Angst. - Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) untersuchen die Leiche am Fundort. © rbb/ARD/MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/ARD/MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118, pressefoto@rbb-online.de
      Bild: © rbb/ARD/MDR/MOLINA FILM/Steffen / rbb Presse & Information