Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
246

Star Trek: Science vs. Fiction

D, 2006

  • 246 Fans  78%22% jüngerälter
  • Serienwertung4 132074.00Stimmen: 6eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 08.09.2006 (Sci Fi)
Dokumentation
Zum 40. Geburtstag von "Raumschiff Enterprise" erklärt Prof. Dr. Harald Lesch, was möglich und was Fantasie ist sowie, welchen Einfluss die Serie auf die Forschung und Entwicklung moderner Errungenschaften bereits gespielt hat.
Cast & Crew

Star Trek: Science vs. Fiction Streams

Wo wird "Star Trek: Science vs. Fiction" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Star Trek: Science vs. Fiction" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.08.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ein Raumfahrer (geb. 1993) schrieb am 21.03.2014:
    Hallo Leute
    "Star Trek: Science vs. Fiction" ist eine wirklich gute Sendung. Ich habe mir einzelne Episoden während meines Physikstudiums angesehen, und muss zugeben, dass die Überlegungen von Prof. Lesch korrekt sind. An die Trekkies: viele von euch sind traurig, weil das Beamen von Star Trek physikalisch unmöglich ist (die dazu benötigte Erhitzung eines Objektes/Körpers um es/ihn auseinander zu nehmen ist höher, als die Temperatur während des Urknalls). Ein kleiner Hoffnungsschimmer bleibt jedoch die Quantenteleportation: Bekannte von mir haben am CERN schon einmal ein Atom "teleportiert" (bzw. es in Informationen umgewandelt, und es an einem anderen Ort "repliziert"). Na wer weiss... vielleicht können wir in der Zukunft doch noch das Beamen hinbekommen, jedoch nicht so, wie es in Star Trek dargestellt wird.

Bildergalerie zu "Star Trek: Science vs. Fiction"

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds