Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
40

Die Reifeprüfung

(The Graduate)USA, 1967
Die Reifeprüfung
Bild: ORF
  • 40 Fans   77% 23%
  • Wertung0 7716noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 06.09.1968
Ben hat sein College-Examen mit Glanz bestanden. Für seine wohlhabenden Eltern gibt es keinen Zweifel, dass er jetzt Karriere machen wird. Der junge Mann verspürt wenig Lust dazu und beschließt, erst einmal den Sommer am Pool zu verbummeln. Dabei wirft die attraktiven Mrs. Robinson, eine Freundin der Familie, ein Auge auf ihn und verführt ihn. Als Ben sich jedoch in ihre Tochter Elaine verliebt, bringt das einige Komplikationen mit sich. Als Benjamin "Ben" Braddock nach einem glänzend bestandenen Examen zurück zu seinen Eltern nach Los Angeles fliegt, ist er sich keineswegs sicher, was er nun machen soll. Auf einer Party, die sie ihm zu Ehren geben, fühlt er sich auch nicht besonders wohl. Zu den Gästen gehört Mrs Robinson: Sie bittet den jungen Mann schließlich, sie nach Hause zu fahren. Dort angekommen, macht sie ihm eindeutige Avancen. Der schüchterne Ben ist heilfroh, dass Mr. Robinson gerade noch rechtzeitig auftaucht, um ihm einen eiligen Rückzug zu gestatten. Es dauert dennoch nicht lange, bis die attraktive Mrs Robinson erreicht, was sie will und beide eine Affäre beginnen. Eines gibt Mrs Robinson ihm bei ihren weiteren Schäferstündchen allerdings deutlich zu verstehen: Von ihrer Tochter Elaine soll er die Finger lassen. Bens Eltern dagegen sähen es gern, wenn er Elaine Robinson einmal ausführen würde. Als Ben dem Drängen seiner Eltern schließlich nachgibt, entdeckt er zu seiner eigenen Überraschung, dass ihm Elaine ausnehmend gut gefällt. Mike Nichols, am Broadway und in Hollywood gleichermaßen erfolgreich ("Wer hat Angst vor Virginia Woolf?", "Catch 22"), erhielt für seine Regieleistung bei "Die Reifeprüfung" einen Oscar. Die Verpflichtung des damals noch wenig bekannten Dustin Hoffman für die Hauptrolle erwies sich als Glücksgriff. Seine Darstellung des jungen Ben Braddock, etwas linkisch, aber höchst sympathisch, machte ihn zum Idol der amerikanischen Jugend. "Die Reifeprüfung" wurde zu einem großen Kassenschlager und einem Klassiker des New-Hollywood-Kinos, der ein amüsantes Spiegelbild des damaligen Aufbegehrens der jungen Generation gegen das Establishment zeichnete. Die Musik von Simon & Garfunkel (mit Songs wie "The Sound of Silence", "Mrs. Robinson" und "Scarborough Fair") tat ein Übriges dafür, dass "Die Reifeprüfung" heute als Kultfilm gilt. "Temporeiche Gesellschaftssatire, die gleichermaßen die verkalkte Moral des amerikanischen Establishments und die Weltfremdheit der jungen Generation aufs Korn nimmt, die sich aber deutlich auf die Seite der unangepassten Söhne und Töchter schlägt. Mit musikalischem Elan, schicken Pop-Elementen und spitzem Humor inszeniert." (Lexikon des Internationalen Films)
(BR Fernsehen)
SRF 1 zeigt diesen Film «Zur Erinnerung an Mike Nichols».
(SRF)
Rubrik: Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • (Schweiz)Fr22.02. 23:45 hDie Reifeprüfung
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme