Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
26

Heimweh nach St. Pauli

D, 1963

ORF/BT
  • 26 Fans  87%13% jüngerälter
  • Wertung0 2465noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Hein Steinemann (Freddy Quinn), ehemaliger Matrose aus St. Pauli, hat in Amerika unter dem Pseudonym Jimmy Jones eine steile Karriere hingelegt. Fans und Reporter umlagern den bekannten Schlagersänger, der trotz seines Dollar-Reichtums privat todunglücklich ist. Aus Imagegründen haben seine beiden geschäftstüchtigen Manager Harry (Heiner Holl) und Jack (Bill Ramsey) ihm vertraglich das Heiraten verboten. Außerdem darf er kein Glas Alkohol anrühren. Nach einem Wiedersehen mit seinem alten Kumpel Bob Hartau (Ullrich Haupt), der inzwischen Kapitän geworden ist und mit seinem Schiff in New York vor Anker liegt, wird das Heimweh nach Hamburg übermächtig.
Spontan lässt Hein eine lukrative Verpflichtung in Las Vegas sausen und macht sich auf den Weg nach Hause. In St. Pauli angekommen, traut er sich jedoch nicht, seiner Mutter (Erna Sellmer) unter die Augen zu treten, die noch immer erzürnt ist, weil ihr Sohn dereinst 1.000 Mark verjubelt hatte, um anschließend spurlos zu verschwinden. Auf den Rat seines Vaters (Josef Albrecht) hin gibt Hein sich als armer Seemann aus, der reumütig zur Mutter zurückkehrt, um sie um Hilfe zu bitten. Tatsächlich schließt die Mutter den verlorenen Sohn wieder ins Herz und verschafft ihm sogar einen ordentlichen Job an ihrem Blumenstand. Obwohl seine Lieder in jeder Jukebox gespielt werden und er Geld genug hat, muss Hein nun früh aufstehen und richtig arbeiten.
Seine Mutter glaubt, er habe endlich den rechten Weg gefunden, und auch die nette Blumenverkäuferin Rosy (Christa Schindler) hat ein Auge auf ihn geworfen. Doch seine große Sehnsucht gilt der Seefahrt.
(ARD)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme