Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
121

Mad Max

AUS, 1979
Warner Bros. Lizenzbild frei
  • Platz 886121 Fans  70%30% jüngerälter
  • Wertung5 32895.00Stimmen: 6eigene Wertung: -

Filminfos

Im Australien der nahen Zukunft liegt die Polizei in ständigem Clinch mit brutalen Motorradrockern, die auf den unendlichen Highways im Outback längst die Kontrolle übernommen haben. Nach dem gewaltsamen Ableben seines besten Freundes hat der junge Cop Max genug vom gespenstischen Wettstreit und hängt die Marke an den Nagel. Doch auch danach ist er nicht vor Anschlägen sicher. Als seine Familie den Outlaws zum Opfer fällt, begibt sich Max in Eigenregie auf den Pfad der Rache... Rasanter, zeitloser Actionreisser aus der Werkstatt des australischen Ex-Arztes Dr. George Miller, der mit diesem chromstarrenden Verkehrspolizisten-Alptraum den Prototyp einer ganzen Generation von Endzeitschockern schuf. Der damals 21jährige Mel Gibson, zu Beginn der Dreharbeiten noch nicht einmal in Besitz eines Führerscheins, erlangte in der Hauptrolle auf Anhieb Weltruhm und gab den Titelcharakter noch zwei weitere Male zum Besten.
(4+)
Regisseur George Miller packte 1978 seine ganze Faszination für Populär-Mythologien in «Mad Max» hinein. So feiert er den Fetischismus billiger Biker-Movies ebenso ab wie die No-Future-Attitüde der Sex Pistols. Und wenn Mad Max das Schiesseisen zückt, dann sind die Anklänge an Clint Eastwoods Rächerposen aus Italowestern- und Dirty-Harry-Zeiten fast schon überdeutlich. Gefilmt wurde im australischen Outback, wo sich George Millers Stuntmen auf staubigen Strassen spektakuläre Crash-Duelle lieferten.
Die Dreharbeiten gestalteten sich schwierig, und weil damals an Tricks aus dem Computer noch nicht zu denken war, fuhr man Autos und Motorräder kurzerhand richtig zu Schrott. «Mad Max» wurde so zu einer düster-realistischen Melange aus röhrenden Maschinen gemischt mit Testosteron, Wüstenstaub und harter Action.
(SRF)
Cast & Crew

Mad Max Streams

  • Mad Max [dt./OV]
    93 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    93 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    89 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    93 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    89 min.
    ab € 9,69*
  • Mad Max
    93 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    93 min.
    ab € 9,99*
  • Mad Max
    89 min.
    ab € 9,69*
  • Mad Max
    93 min.
    ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
  • Mad Max
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Als das berüchtigte Oberhaupt der Höllenjockeys, der Nightrider, aus dem Gefängnis ausbricht und auf seiner Flucht mit einem entwendeten V8-Polizeieinsatzfahrzeug eine Spur der Verwüstung hinterlässt, macht sich der Polizist Max Rockatansky (Mel Gibson) an die Verfolgung...
    Als das berüchtigte Oberhaupt der Höllenjockeys, der Nightrider, aus dem Gefängnis ausbricht und auf seiner Flucht mit einem entwendeten V8-Polizeieinsatzfahrzeug eine Spur der Verwüstung hinterlässt, macht sich der Polizist Max Rockatansky (Mel Gibson) an die Verfolgung...
    Bild: © Warner Bros. Lizenzbild frei
  • .
    .
    Bild: © TV24
  • Mitglieder der Höllenjockeys entführen Mad Max' Frau Jessie (Joanne Samuel) und ihren Sohn.. Kann er sie lebend befreien?
    Mitglieder der Höllenjockeys entführen Mad Max' Frau Jessie (Joanne Samuel) und ihren Sohn.. Kann er sie lebend befreien?
    Bild: © Warner Bros. Lizenzbild frei
  • .
    .
    Bild: © TV24
  • Mel Gibson, Joanne Samuel
    Mel Gibson, Joanne Samuel
    Bild: © Turner / Copyright (c) 1979 Orion Pictures. All Rights Reserved.
  • Nun sollte Johnny (Tim Burns, r.) am besten nichts Falsches sagen. Ansonsten macht  "Mad Max" (Mel Gibson, l.) kurzen Prozess ...
    Nun sollte Johnny (Tim Burns, r.) am besten nichts Falsches sagen. Ansonsten macht "Mad Max" (Mel Gibson, l.) kurzen Prozess ...
    Bild: © Warner Bros. Lizenzbild frei
  • Mel Gibson, Joanne Samuel
    Mel Gibson, Joanne Samuel
    Bild: © Turner / Copyright (c) 1979 Orion Pictures. All Rights Reserved.
  • Bild: © Turner / Copyright (c) 1979 Orion Pictures. All Rights Reserved.

Mad Max-Fans mögen auch

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds