Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
24

Männerpension

D, 1996
Männerpension
Bild: rbb
  • 24 Fans   87% 13%
  • Wertung0 3356noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 01.02.1996
Steinbock und Hammer-Gerd sitzen. Und zwar in der gleichen Zelle. Sie sind Freunde - in fast allen Lebenslagen. Während Rüdiger Steinbock von der mangelnden Damenwelt träumt, sucht Gerhard Hammerer das Besondere im Alltag. Ihr Gefängnisleben ist durchaus abwechslungsreich: ein groß angelegtes Schubkarrenrennen will gewonnen sein, und bei der Zellenarbeit gilt es putzige Männlein mit Pinsel und Farbe zu verschönen. Dr. Fazetti ist Deutschlands jüngster Strafvollzugsdirektor. Als guter Manager beweist er ein soziales und ökonomisches Gespür mit innovativen Ideen. Sein neuester Geniestreich: Frauen und ihr großes emotionales Potenzial sollen die Wiedereingliederung der Knastinsassen in die Gesellschaft erleichtern. Also wird eine Kampagne gestartet, um einige auserwählte Gastgeberinnen für einen einwöchigen Hafturlaub zu gewinnen. In seinem Altenheim findet Opa Steinbock eine passende Partie für Enkel Rüdiger: Emilia ist Pflegerin und alleinstehendes Mädel aus gutem Hause. Maren, quasi im Vorbeigehen an einer Bushaltestelle aufgegabelt, erweist sich als die ideale Partie für Hammer-Gerd. Nachdem sie Steinbocks Anmache eindeutig abgewiesen hat, trifft Hammer-Gerd den richtigen Ton. Die lispelnde Maren will vor allem eines: singen. Und Hammer-Gerd avanciert in kürzester Zeit zu ihrem Manager, beruflich - wie "herzlicherseits". Mit der ganzen Härte seiner Männlichkeit verliebt er sich in Maren und trägt am Ende die Konsequenzen. Til Schweiger, Leander Haußmann und Heike Makatsch brillieren in dieser vergnüglichen Komödie von und mit Detlev Buck. Zwei weitere Komödien von Detlev Buck stehen am kommenden Samstag, dem 4. Januar, auf dem Programm: "Karniggels" und "Erst die Arbeit und dann?".
(rbb)
Rubrik: Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme