Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
26

Super 8

USA, 2011
Super 8
Bild: PARAMOUNT PICTURES. All Rights Reserved Lizenzbild frei
  • 26 Fans   63% 37%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung4 113384.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 10.06.2011
Deutschlandpremiere: 04.08.2011
Deutsche Erstausstrahlung: 24.08.2013 (Sat.1)
Sommer 1979. Die Teenager Joe (Joel Courtney), Preston (Zach Mills), Cary (Ryan Lee) Charles (Riley Griffiths), Peg (Britt Flatmo) und Alice (Elle Fanning) drehen in einer Kleinstadt in Ohio mit ihrer Super-8-Kamera einen Zombie-Krimi, als sie zufällig Zeugen eines Zugunglücks werden. Ein durchfahrender Zug entgleist, nachdem er mit einem auf den Schienen stehenden Pick-up zusammengestossen ist. Der Fahrer des Gefährts überlebt und entpuppt sich als Doktor Woodward (Glynn Turman), Biologielehrer der örtlichen Mittelschule. Er beschwört die Jugendlichen, niemandem etwas von ihrer Anwesenheit während des Unglücks zu erzählen. Am nächsten Tag fliehen plötzlich alle Hunde aus der Stadt, und Elektrobauteile aus Motoren sowie anderen Geräten machen sich selbstständig. Schliesslich verschwinden auch Menschen, unter ihnen auch Alice. Joes Vater (Kyle Chandler), Hilfssheriff der Stadt, versucht die Ordnung aufrecht zu erhalten. Ein angeblicher Flächenbrand führt schliesslich dazu, dass die Stadt vom Militär evakuiert wird. Doch inzwischen entdeckten die Teenager auf dem zwischenzeitlich entwickelten Super-8-Film, dass nach dem Zugunglück eine riesenhafte Kreatur aus dem Zug kletterte. Auf der Suche nach der verschwundenen Alice kehren die Jungen zurück in die menschenleere Stadt. Dort erhoffen sie sich von Biologielehrer Woodward Aufklärung über den Zusammenhang zwischen dem Zugunglück, der Air Force und dem unheimlichen Wesen, das den havarierten Zug verlassen hat.
(SRF)
Sie steht keineswegs im Schatten ihrer erfolgreichen großen Schwester Dakota: Elle Fanning mauserte sich vom Kinderstar zum erfolgreichen Hollywood-Jungsternchen. Schon als Hosenmatz war sie in Filmen wie "Ich bin Sam" oder "Der Kindergarten Daddy" zu sehen. Später folgten Auftritte in TV-Serien und Mitwirkungen in Indie-Produktionen wie Sofia Coppolas "Somewhere" oder "Ginger & Rosa". Ab dem 31. Juli 2014 wird die 15-Jährige als Prinzessin Aurora an der Seite von Angelina Jolie im Hexen-Spektakel "Maleficent" zu sehen sein.
(Sat.1)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • (Schweiz)Di05.03. 22:15 hSuper 8
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Tam schrieb am 04.07.2018, 20.01 Uhr:
    TamEin echt super Film
    mit, wenn man die Möglichkeiten der Zeit berücksichtigt, sehr guten Effekten.
    l
    Vor allem hat mir gefallen , dass die Kids, Abenteuer waren . . & auch vorbildlich mal selbstverständlich voller Achtung zueinander, . und keinesfalls gewalt- & mordlustig,
    wie in den Filmen von HEU'TE in den 2018`ern z. B. Doch Freundlichkeit ist heute ja ein TABOO,
    von Jung , bis Alt . . .die Arbeitslosen der Zukunft (Sanierungen __jedes Jahr Entlassungen) Technik übernimmt ja Arbeitsplätze) sind somit bereits da.Antworten

Ähnliche Spielfilme