Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
53

Troja

(Troy)USA/M/GB, 2004
Troja
Bild: Turner / © 2004 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved
  • 53 Fans   61% 39%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 4954noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 14.05.2004
Deutschlandpremiere: 13.05.2004
Im alten Griechenland provoziert die Leidenschaft eines der legendärsten Liebespaare aller Zeiten jenen Krieg, der eine ganze Zivilisation in den Untergang stürzen wird: Paris (Orlando Bloom), Prinz von Troja, raubt Helena (Diane Kruger), die Frau des spartanischen Königs Menelaos (Brendan Gleeson), - eine Verletzung von Ehre und Gastfreundschaft, die nicht unwidersprochen hingenommen werden kann. Gemeinsam mit seinem Bruder Agamemnon (Brian Cox), König von Mykene, versammelt Menelaos die griechischen Fürsten und ihre Stämme um sich, um mit einer großen Flotte gegen Troja zu segeln. In der von dicken Mauern bewehrten Stadt regiert der alte König Priamos (Peter O'Toole), verteidigt wird sie von einem seiner Söhne und Nachfolger, einem Bruder Paris', dem edlen Prinzen Hektor (Eric Bana). Allen feindlichen Angriffen hat diese Festung getrotzt. Ob Troja siegt oder fällt, hängt eigentlich nur von einem einzigen Mann ab - dem titanischen Achilles (Brad Pitt), einem Halbgott, Sohn der Meeresgöttin Thetis (Julie Christie), der größte Krieger seiner Zeit. Achilles ist groß, aber auch sehr eigensinnig - er nimmt für niemanden Partei; die Herrschaft über die Ägäis oder die Vormachtstellung in Griechenland interessiert ihn nicht - er kämpft für den eigenen Ruhm. Als er sich beleidigt eine ganze Weile aus dem Kampfgeschehen heraushält und stattdessen der Liebe mit einer gefangenen Trojanerin (Rose Byrne) frönt, erleiden die Griechen herbe Verluste. Erst der Tod seines innigen Freundes Patroklos führt Achilles wieder auf das Schlachtfeld. Es kommt zum Zweikampf mit Hektor, bei dem Hektor stirbt. Achilles schleift die Leiche ins Lager der Griechen, so dass der alte König Priamos des Nachts in sein Zelt kommen muss, um den stolzen Recken um die Herausgabe des toten Körpers seines Sohnes zu bitten. Die Zeit zermürbt den Feind - die Griechen sehen ein, dass Troja nicht im offenen Kampf zu nehmen ist. Odysseus (Sean Bean) ersinnt eine geniale List - einen vorgetäuschten Rückzug und ein gigantisches Pferd als Opfergabe für den Meeresgott Poseidon am Strand, in dessen Bauch sich die griechischen Krieger verstecken. Nachdem die Trojaner das Pferd in die Stadt geholt haben, brechen die Griechen im Schatten der Dunkelheit aus. Die letzte Schlacht beginnt ...
(ZDF)
Als Regisseur vorgesehen war in einer frühen Phase Terry Gilliam, der allerdings absagte, worauf der Deutsche Wolfgang Petersen (The Perfect Storm) die Zügel in die Hand nahm und die aufwendige Inszenierung auf Kurs brachte. Gedreht wurde in Mexiko. Schliesslich schlug Troy mit 200 Millionen Dollar Produktionskosten zu Buche. Hauptattraktion des Filmes ist zweifellos Hollywoodstar Brad Pitt, der mit seinem Modelkörper dafür prädestiniert war, in die Rolle des griechischen Superkämpfers und Halbgottes Achilles zu schlüpfen. Für den Kämpfer Hektor engagierte Petersen den Australier Eric Bana - hierzulande zuletzt mit dem Historiendrama The Other Boleyn Girl in den Kinos -, der mit seiner überragenden physischen und psychischen Präsenz dem Duell der Titanen eine tragische Note verleiht. Ebenfalls ideal besetzt ist Luftikus Paris mit Orlando Bloom, der schon in Pirates of the Caribbean als naiver Jüngling zu überzeugen wusste. Dem deutschen Model Diane Krüger (Das Vermächtnis der Tempelritter) schliesslich gelang an der Seite altgedienter Hollywoodrecken wie Peter O' Toole (Lawrence of Arabia), Brian Cox (The Bourne Identity) und Julie Christie (Doktor Schiwago) als schöne Helena der perfekte Einstieg ins Filmgeschäft.
(4+)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Troja-Fans mögen auch