Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Familie wird durch Zeitriss getrennt
"La Brea"
NBC
"La Brea": Erster Trailer zur neuen Mysteryserie mit Natalie Zea/NBC

Der US-amerikansiche Sender NBC bringt im Herbst die neue Serie  "La Brea" an den Start: Eine Familie wird durch eine gewaltige Senkgrube auseinandergerissen - einige Familienmitglieder landen in der Steinzeit.

NBC setzt immer wieder auf große Mysteryserien mit Science-Fiction-Elementen, nur wenige konnten sich in den vergangenen Jahren durchsetzen:  "Timeless" und  "Blindspot" kamen zu einem runden Ende,  "Manifest" hofft noch (TV Wunschliste berichtete),  "Revolution" überlebte zwei Jahre,  "The Event" und  "Debris" nur jeweils eins.

Die neue Serie "La Brea" konzentriert sich auf ein in Los Angeles bekanntes Naturdenkmal: Die großen, natürlichen Asphalt-Becken (spanisch La Brea, englisch Tar Pits, umgangssprachlich als die La Brea Tar Pits bekannt). Im Laufe der vergangenen Jahrtausende hatten sich immer wieder Tiere hier hinein verirrt, waren verendet und wurden im Asphalt konserviert - so dass man heutzutage ihre Fossilien findet.

In der Serie nun entsteht dort eine gewaltige Senkgrube - und eine Familie wird auseinandergerissen und muss wieder zueinanderfinden. Während die in der Senkgrube Verschollenen - Mutter und ein Sohn - zunächst als tot gelten, sind sie aus der Zeit gefallen und finden sich nun in der Vorzeit mit sogenannter Megafauna wieder - großen und potentiell tödlichen Kreaturen, die in unserer Zeit längst ausgerottet sind.

Erster Trailer zu "La Brea" (englisch)

Die Eltern der auseinandergerissenen Harris-Familie werden von Natalie Zea ( "The Detour") und Eoin Macken ( "The Night Shift") porträtiert. Weitere Hauptrollen haben Jack Martin, Jon Seda ( "Chicago P.D."), Zyra Gorecki, Veronica St. Clair, Lily Santiago, Catherine Dent ( "The Shield"), Karina Logue, Angel Parker ( "Marvel's Runaways"), Jag Bal ( "The Romeo Section"), Nicholas Gonzalez ( "The Good Doctor"), Rohan Mirchandaney ( "Mystery Road"), Josh McKenzie ( "Filthy Rich") und Chiké Okonkwo ( "Paradox"). Und ja: Es handelt sich um einen gewaltigen Hauptcast, bei dem man davon ausgehen kann, dass diverse Mitglieder die Gefahren der Urzeit nicht dauerhaft überleben werden.

Entwickelt wird die Serie von David Appelbaum neben Avi Nir, Alon Shtruzman, Peter Traugott, Rachel Kaplan und Ken Woodruff für Universal Television und Keshet Studios. Gedreht wurde in Australien.

Poster zur Serie "La Brea" - oben Los Angeles, unten der Abgrund
Poster zur Serie "La Brea" - oben Los Angeles, unten der Abgrund NBC


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Hochdahl71 schrieb am 25.07.2021, 06.31 Uhr:
    Welche meinst du? Mir kommt kommt es auch bekannt vor, komme aber nicht drauf!!
  • mynameistv (geb. 1979) schrieb am 24.07.2021, 19.19 Uhr:
    Bin ich der Ei zige, den das Logo an eine andere Serie erinnert?
    Zufall?^^
  • JackBauer (geb. 1958) schrieb am 26.07.2021, 09.34 Uhr:
    Ev. Lost?

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds