Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
160

Hafendetektiv

D, 1987–1991
Hafendetektiv
  • 160 Fans   90% 10%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 27464.00Stimmen: 7eigene Wertung: -

Serieninfos & News

24 Episoden (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1987 (Das Erste)
Benno Stepanek ist ein eigenwilliger Typ. Der kleine, immer ernst blickende Hafendetektiv ist immer zur Stelle und hat seine eigenen Methoden, Gangstern auf die Schliche zu kommen. Das ist nicht einfach, denn er arbeitet in Europas größtem Binnenhafen, dem Duisburger Hafen. Der ist unübersichtlich und die Seeleute haben ihre eigene Mentalität. Stepanek kennt sie alle und weiß, wie man an Informationen herankommt. Kriminaloberrat Toffer, der aus Amtsräson nicht so handeln kann, wie er möchte, bittet ihn oft zur Hilfe.
Ihre Zusammenarbeit klappt glänzend: Sobald Stepanek ein Zeichen gibt, kann Toffer mit einem Polizeiaufgebot zuschlagen und die Verbrecher verhaften.
aus: Der neue Serienguide
Spin-Off von Detektivbüro Roth (D, 1984)
Fernsehlexikon
24-tlg. dt. Krimiserie von Felix Huby.
Der grimmige Detektiv Bruno Stepanek (Klaus Löwitsch) arbeitet im Duisburger Binnenhafen. Wann immer Kriminaloberrat Toffer (Hellmut Lange) Hilfe braucht, sei es bei Verbrechen im Zusammenhang mit der Seefahrt, sei es bei anderen Fällen, ist Stepanek zur Stelle.
Bis eine Woche vor dem Sendestart hatte Löwitsch auf dem gleichen Sendeplatz in der Serie Detektivbüro Roth ebenfalls einen Detektiv gespielt. Die einstündigen Folgen liefen im Vorabendprogramm.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Clopin (geb. 1971) schrieb am 06.10.2004:
    ClopinKann dir nur zustimmen, Michael. Genau so ist es. An Detektivbüro Roth musste ich mich erst mal wieder erinnern. Der Hafendetektiv blieb mir besser im Gedächtnis. So eine Klaus-Löwitsch-Gedächtnisstrickmütze trage ich noch heute mit Stolz. Sonst trugen die immer die Bösen bei Aktenzeichen XY Ungelöst...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Michael Feist (geb. 1973) schrieb am 22.05.2004:
    Michael FeistIch glaub das war ein Ableger vom "Detektivbüro Roth": Peter Strohm spielte dort eine Gastrolle, die so beliebt war, dass man eine Serie draus machte: eben den "Hafendetektiv" - eine Paraderolle für Klaus Löwitsch, der darin ganz sich selbst spielen durfte. Köstlich!Antworten

Hafendetektiv-Fans mögen auch