Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
435

Life on Mars

USA, 2008
Life on Mars
  • 435 Fans   69% 31%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung3 124853.38Stimmen: 21eigene Wertung: -

Serieninfos & News

17 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 14.05.2014 (RTL Crime)
Auch in der US-Adaption der britischen Mystery-Krimiserie hört die Hauptperson auf den Namen Sam Tyler (Jason O'Mara), jedoch ermittelt der Detective diesmal in New York, als er plötzlich angeschossen wird und zusammenbricht. Beim Aufwachen findet er sich 35 Jahre in der Vergangenheit wieder. Er weiß nicht, ob er tot ist, im Koma liegt oder tatsächlich per Zeitreise im Jahr 1973 gelandet ist. Auf seiner alten Dienststelle kann er problemlos weiterarbeiten, auch wenn er sich erst an die neuen Kollegen gewöhnen muss - allen voran der raubeinige Lieutenant Gene Hunt (Harvey Keitel), der öfters mal zuerst die Fäuste schwingt, bevor er Fragen stellt. Über den Fernseher bekommt Tyler immer wieder mysteriöse Botschaften aus der Gegenwart, die in ihm die Hoffnung stärken, irgendwann wieder ins Jahr 2008 - und damit auch zu seiner Familie - zurückzukehren.
Adaption von Life on Mars (GB, 2006)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Pfeffix (geb. 1975) schrieb am 14.07.2014:
    PfeffixSo, nun kann ich endlich einen Vergleich anstellen.
    Als großer Fan der Original-Serie war ich ziemlich neugierig auf die US-Version. Nun war sie endlich im Free-TV zu sehen und ich muss sagen, dass sie nicht an das Original heranreicht ... noch nicht mal im entferntesten.
    Aus Harvey Keitel reiß es hier nicht raus. Seine Darstellung des Gene Hunt ist doch ziemlich blass vor Allem im Vergleich zu der von Philip Glenister. Auch Jason O'Mara's Sam Tyler war nur halb so gut wie der von John Simm dargestellte.
    Alles in allem muss man sagen: die Serie ist ok, wenn man das Original nicht kennt. Leider ist das Ende und somit die Auflösung des Ganzen doch ziemlich gewöhnungsbedürftig.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Stancheck (geb. 1970) schrieb am 26.06.2014:
    StancheckWieso kauft man eine abgesetzte Serie aus den Staaten ein ??
    ist es wegen Harvey Keitel? Immerhin eine Episode mehr als die (in D geschnittene ) UK Serie, erst die Fortsetzung Ashes to Ashes schaffte 3 Staffeln . Es ist manchmal schade das interessante Serien keine Gelegenheit bekommen sich zu entfalten , wegen den Quoten .Es gibt einige gute Zeitreisen-Serien die es leider nicht geschafft haben eine 2.Season zu bekommen. Gebt der Serie eine Chance man kopiert hier nicht sondern versetzt die Schauspieler in die USA, das ist interessant. Man darf auch auf die US-Version des Letzten Bulle gespannt sein, was die Amis daraus machen und ob der amerik. Humor der Serie hilft sich zu etablieren.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Gene Genie (geb. 1970) schrieb am 23.02.2011:
    Gene GenieBisher hab ich noch nirgends etwas über eine DVD von ATA gefunden. Dafür aber wurden diverse geschnittene Szenen der US-Adaption von LOM bei der FSK geprüft.Antworten

Life on Mars-Fans mögen auch