Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
593

Mindhunter

USA, 2016–
  • Platz 1708593 Fans  61%39% jüngerälter
  • Serienwertung4 301434.40Stimmen: 20eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 19 Folgen (2 Staffeln)
Im Zentrum der Serie stehen zwei FBI-Agenten im Jahr 1979. Die führen Interviews mit geschnappten und inhaftierten Serienkillern. Dabei wollen sie Einblicke erlangen, die es ihnen ermöglichen sollen, in bisher ungeklärten Fällen die Täter zu ermitteln.
(bmk/bk)

Mindhunter Streams

Wo wird "Mindhunter" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Mindhunter" im Fernsehen?

Bisher keine deutsche TV-Ausstrahlung.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • markus01 (geb. 1970) schrieb am 27.08.2019, 21.57 Uhr:
    Die 2. Staffel war ganz ok.
    Holders Pionier Geist wurde gedeckelt und die Anfangs erwähnten (gewünschten) Instinkte spielten in dem weiteren Verlauf der 2. Staffel keine Rolle mehr. Schade. Schließlich entpuppt er sich als normaler treuer Dienstbeamte. Ich müsste die 1. Staffel nochmal ansehen, aber war er schon immer naiv? Insgesamt finde ich ihn enttäuschend.
    Holt bleibt wie er ist. Realistisch und nüchtern. Sein Nebenstrang mit seiner Familie wird viel Platz eingeräumt und das Geschehene innerhalb der Familie erinnert eher an die Anfänge eines zu werdenen Serienmörders , aber inhaltlich spärlich ausgebautund im Hauptstrang nur zweimal thematisiert. Vielleicht wird die Geschichte in der 3. Staffel weiter gestrickt.
    Wendy wird vom Fbi an die kurze Leine gehalten, zwar wird behauptet, dass liege an ihre Kompetenzen, aber wer die 70er kennt, weiß, dass Frauen in den ersten Reihen nichts zu suchen haben, schon recht nicht beim Fbi. In einer Folge wird der Sexismus der 70er ekelhaft dargestellt, was gut ist. Wendys Nebengeschicht hat keine Auswirkung auf den Handlungsstrang, hätte man auch weglassen können. Nur kurz: ein Klischee wurde bestätigt. Hochgebildete Akademikerin trifft auf Arbeiterin und es wird nichts daraus.
    Gregg hat sich mit seinem "Verrat" in der 1. Staffel selbst ausgeschlossen, dass wird ziemlich deutlich gezeigt. Dennoch bringt er, so finde ich, in dem Analysemodell ein wichtigen Aspekt ein. In der 2. Staffel spielt er eine untergeordnete Rolle.
    Es gibt noch mehr zur der 2. Staffel zu sagen, aber ich habe keinen Bock mehr. Insgesamt ist diese Staffel durchschnittlich. Eigentlich sollte die Entstehungsgeschichte des Profilings gezeigt werden und ja, die politische und die administrative Dimension darf nicht vergessen werden, aber der wissschaftliche Teil ging in der 2. Staffel unter. Das spannende waren doch die Interviews der Serienmörder, die doch angeblich von den realen Tätern stammen.
    Leider wurde auch vergessen zu erwähnen, dass nach der Verhaftung Wayne Williams die Kindermorde in Atlanta aufgehört haben.
    .

Beitrag melden

  •  
  • huuma29 (geb. 1976) schrieb am 19.10.2018, 02.33 Uhr:
    Ich fand die 1. Staffel sehr in den Bann ziehend und war gespannt wie sie zu Ende geht. Jedoch genau hier hab ich entweder etwas verpasst, nicht ganz mit bekommen oder ...
    Gibts eine einfache Erklärung dazu und was hat es mit der Schlussszene auf sich...?

Beitrag melden

  •  
  • Sabine_U schrieb am 20.03.2018, 17.06 Uhr:
    Hoffentlich wird die Serie fortgesetzt. Die erste Staffel war der Hammer für mich.

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds