Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
30

Flightplan - Ohne jede Spur

(Flightplan)USA, 2005
Flightplan - Ohne jede Spur
Bild: Touchstone Pictures. All rights reserved Lizenzbild frei
  • 30 Fans   41% 59%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung4 20824.33Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 20.10.2005
Sie gehört zu den besten und einflussreichsten Schauspielerinnen Hollywoods, und sie kann zwei Oscars ihr eigen nennen: Jodie Foster. In dem klaustrophobischen Thriller "Flightplan - Ohne jede Spur" spielt sie eine verzweifelte Mutter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Tochter. Schauplatz des Verbrechens ist ein riesiger Jumbojet. Kyle Pratt (Jodie Foster) beschließt nach dem Tod ihres Mannes, mit ihrer Tochter Julia (Marlene Lawston) in die USA auszuwandern. Das Mädchen leidet seit dem Verlust ihres Vaters unter großer Angst. Sie besteigen als erste Passagiere ein großes Flugzeug, das Kyle als Ingenieurin mitkonstruiert hat. Durch die Strapazen der vergangenen Tage schläft Kyle kurz nach dem Start der Maschine ein. Als sie wieder aufwacht, ist ihre Tochter nicht an ihrem Platz. Aufgeregt sucht die Ingenieurin nach dem kleinen Mädchen, doch keiner der übrigen Passagiere oder der Besatzungsmitglieder hat Julia je gesehen. Auch die Bordkarte des Mädchens und ihr Rucksack sind plötzlich spurlos verschwunden. Kyle befürchtet das Schlimmste: Ihre Tochter wurde entführt. Sie verlangt sofort ein Gespräch mit dem Piloten (Sean Bean), der daraufhin das ganze Flugzeug durchsuchen lässt. Doch als Julia noch immer nicht aufzufinden ist, drängt sich bei der Crew der Verdacht auf, dass das Mädchen nie an Bord gewesen ist. Und tatsächlich: Auf der Passagierliste war der Platz neben Kyle nie besetzt. Die Crew erfährt, dass der Vater nicht nur sich, sondern auch die Tochter getötet haben soll. Kyle glaubt jedoch weiterhin daran, dass Julia Opfer einer Entführung geworden ist und lässt nichts unversucht, das Mädchen in der großen Maschine zu finden. Längere Zeit hatte man nicht viel gehört von der zierlichen Blondine mit dem taffen Image und dem außerordentlichen IQ. Mit "Der Biber" meldete sich Jodie Foster im Jahr 2011 auf dem Filmfestival von Cannes zurück: ein sensibel inszeniertes und emotional packendes Familiendrama, für das sie einen beeindruckenden Mel Gibson an ihre Seite holte.
(ZDF)
Spannung von der ersten bis zur letzten Minute. Jodie Foster beweist einmal mehr, dass sie zu den ganz großen Schauspielern in Hollywood gehört. Überzeugend agieren aber auch die anderen Darsteller wie Peter Sarsgaard oder Sean Bean. "Flightplan - Ohne jede Spur" ist das Hollywood-Debüt des deutschen Regisseurs Robert Schwentke. Allein in der Eröffnungswoche spielte der Film über 20 Millionen Dollar in den USA ein. Von einem Thriller kann man sich nicht mehr erwarten!
(kabel eins)
Rubrik: Thriller

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme