Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
40

L.A. Crash

(Crash)USA, 2004
L.A. Crash
Bild: SRF
  • 40 Fans 
  • Wertung0 9455noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 04.08.2005
Der kulturelle Schmelztiegel Los Angeles: Episodenhaft werden über einen Zeitraum von 36 Stunden die Geschichten einiger Mitglieder der unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten erzählt und miteinander verflochten. Darunter sind ein persischer Geschäftsmann, ein mexikanischer Schlosser, ein koreanisches Pärchen, zwei Kriminelle, ein Anwalt, einige Polizisten und ein Regisseur. Allen ist gemein, dass sie sich mit der ständigen Aggression in der Stadt, in der sie leben, auseinandersetzen müssen. "L. A. Crash" zeigt 36 Stunden im Leben verschiedener Menschen in Los Angeles, deren Schicksale miteinander verwoben sind. Da sind etwa Anthony und Peter, zwei junge Kriminelle, die das Auto des Anwalts Rick Cabot und seiner Frau Jean stehlen. Ein ähnliches Auto taucht auf; Polizist Ryan ist mit seinem jungen Kollegen Thomas Hanson auf Streife und hält es an. Darin befinden sich der TV-Regisseur Cameron und seine Frau Christine. Vor den Augen Camerons und seines Kollegen belästigt Ryan die Frau, ohne dass ihr einer der beiden Männer hilft. Währenddessen versucht sich der Ladenbesitzer Farhad vor Übergriffen zu schützen und rüstet sich mit einer Waffe und Patronen aus. In seinen Laden wurde eingebrochen, also bestellt er den Handwerker Daniel ein. Dieser jedoch führt den Auftrag nicht zu Farhads Zufriedenheit aus, was schwerwiegende Folgen hat. Mit "L. A. Crash" entwirft Regisseur und Drehbuchautor Paul Haggis ein multiperspektivisches filmisches Geflecht ineinander verschlungener Geschichten, die sich immer wieder kreuzen und aneinander reiben. Dabei spielt die US-Metropole Los Angeles selbst die Hauptrolle: Eine Stadt, die sich von anderen vor allem dadurch unterscheidet, dass ihre Einwohner alle Wege mit dem Auto zurücklegen - wie in einer Blase, die sie vor dem Kontakt mit anderen Menschen schützt und davor, sich mit ihnen auseinanderzusetzen. "L. A. Crash" gewann 2006 drei Oscars als bester Film, für das beste Originaldrehbuch und für den besten Schnitt. Außerdem war er in drei weiteren Kategorien nominiert und wurde neben anderen Auszeichnungen auch mit den "Austin Film Critics Awards" als bester Film und für die beste Regie prämiert. Haggis' Inspiration stammt aus eigenen Erfahrungen, auch er wurde Opfer eines Überfalls, bei dem ihm das Auto gestohlen wurde. Haggis war zunächst vor allem für seine Arbeit als Autor, Regisseur und Produzent für das Fernsehen bekannt - bis zu seinem Kinodurchbruch mit seiner Regiearbeit "L.A. Crash" und dem Drehbuch für Clint Eastwoods "Million Dollar Baby". "Auch dieser Los-Angeles-Film geht episodisch vor und verflicht die Erzählstränge miteinander. Diese demokratische Form des Erzählens - kein Einzelner wird herausgehoben, ins Bild rückt eine Gruppe - passt zum Schauplatz. Wie anders lässt sich von einer so heterogenen, sich in zahllosen Suburbias verlierenden Stadt wie Los Angeles erzählen, von dieser sonnig-düsteren Megalopolis, die nur durch ein Fadengewirr von Stadtautobahnen zusammengehalten wird? 'L. A. Crash' ist ein Film über Rassismus und Klassengegensätze - und zugleich eine Studie über Vereinsamung. Es ist die von Ressentiments geschürte Distanz, die die Einsamkeit von Haggis' Protagonisten provoziert." (Julian Hanich, Der Tagesspiegel, 03.08.2005)
(BR Fernsehen)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme