Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

UK: Starttermine für "Harlots", "Line of Duty", Verlängerung für "Still Game"

UK: Starttermine für "Harlots", "Line of Duty", Verlängerung für "Still Game"

16.03.2017, 17.30 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Neuigkeiten aus dem Vereinigten Königreich
Jessica Brown Findlay als Charlotte Wells in "Harlots"
Bild: ITV Encore
UK: Starttermine für "Harlots", "Line of Duty", Verlängerung für "Still Game"/Bild: ITV Encore

Neuigkeiten aus dem Vereinigten Königreich: Die vierte Staffel des Polizei-Dramas "Line of Duty" wird nach dem Wechsel zu BBC one am 26. März um 21.00 Uhr starten. Bei ITV Encore geht die neue Serie "Harlots" um eine Bordellbetreiberin und ihr Leben im 18. Jahrhundert am 27. März um 22.00 Uhr an den Start, während beim kleinen Sender Gold die Monarchie-Comedy "Henry IX" am 5. April um 21.00 Uhr an den Start geht. Eine weitere Staffel hat die schottische Comedy-Serie "Still Game" von der BBC erhalten.

Line of Duty
Die Serie von Jed Mercurio behandelt in jeder Staffel einen action- und spannungsreichen Fall der Anti-Korruptionseinheit AC-12. In der vierten Auflage steht die Einheit von DCI Roz Huntley (Thandie Newton, "Westworld") im Zentrum, die gerade einen Serienkillerfall gelöst haben, der ihre Karrieren beschleunigen könnte. Allerdings hat der Chef-Forensiker Tim Ifield (Jason Watkins) seine Zweifel an der Arbeit der Kollegen - und wendet sich an AC-12. Huntley, daneben zweifache Mutter und Ehefrau von Nick (Lee Ingleby), jedoch lässt nichts unversucht, um ein unrühmliches Ende ihrer Karriere zu verhindern. Nichts!

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Nachdem die dritte Staffel von "Line of Duty" zur in den Einschaltquoten erfolgreichsten Serie bei BBC two avancierte, wurde die Serie für die vierte Staffel nun zu BBC one "befördert". Hauptrollen als Mitglieder von AC-12 haben weiterhin Martin Compston, Vicky McClure und Adrian Dunbar. In Deutschland zeigt das ZDF die Serie.

Harlots
Der Pay-TV-Sender ITV Encore ("The Frankenstein Chronicles") hat nun also seinen Starttermin für die Ko-Produktion "Harlots" verkündet - der liegt knapp vor dem von Produktionspartner Hulu in den USA, wo es am 29. März losgeht. Ein deutscher Sender steht noch nicht fest.

"Harlots" wurde als Familiendrama angekündigt und spielt im London der 1760er Jahre. Basierend auf wahren Lebensgeschichten diverser Frauen erzählt die Serie vom ältesten Gewerbe der Welt: Käuflichem Sex. Im Mittelpunkt steht Margaret Wells (Samantha Morton, "The Last Panthers", "Rillington Place"), die versucht, ihr Leben zwischen der Erziehung ihrer Töchter und dem Betrieb eines Bordells in den Griff zu bekommen. Ihr Geschäft droht zu zerbrechen, als die skrupellose Konkurrentin Lydia Quigley (Lesley Manville, "Mum", "Maleficent") zu einem Angriff ausholt. Doch Margaret hat sich geschworen zurückzuschlagen, selbst wenn sie damit ihr Familienleben aufs Spiel setzen muss. Jessica Brown-Findlay ("Downton Abbey") spielt Charlotte, Margarets älteste Tochter und begehrteste Edelhure der Stadt, die mit ihrer Stellung in der Familie und der Gesellschaft ringt. Eloise Smyth spielt die jüngere Tochter Lucy.

Trailer zu "Harlots"



Henry IX
Der kleine Comedy-Sender Gold wagt sich mit "Henry IX" an den britischen Königshof. Dort herrscht der fiktive Henry IX. Angekündigt wurde das Format als klassische Geschichte eines Mannes in seinen mittleren Jahren, der im Alltagstrott seines Lebens gefangen ist. Nur eben, dass dieser Mann der König von Großbritannien ist. Die Firmen Retort und Serious Comedy stehen hinter dem Projekt. Hauptrollen haben Charles Edwards ("The Halcyon") in der Titelrolle sowie Sally Phillips ("Miranda"), Annette Crosbie ("Klein Dorrit"), Pippa Haywood ("Brief Encounters"), Kara Tointon ("Mr Selfridge"), Colin Salmon ("Arrow", "Limitless"), Don Warrington ("Death in Paradise"), Gina Bellman ("Coupling") und Robert Portal ("The King's Speech").

Still Game
Nach einer fast neunjährigen Pause hatte die BBC die Serie "Still Game" im vergangenen Winter mit einer siebten Staffel wiederbelebt (TV Wunschliste berichtete). Nun wurde eine achte Staffel bestellt. Wie vorher stehen die beiden Pensionäre und Witwer Jack Jarvis (Ford Kiernan) und Victor McDade (Greg Hemphill) im Zentrum, die sich mit Vorliebe ihre Zeit im örtlichen Pub The Clansman in einer heruntergekommenen Gegend von Glasgow vertreiben und es auch ansonsten nicht sonderlich damit haben, "in Würde" alt zu werden. Der Humor entsteht aus dem Glasgower Lokalcholorit, den eigenwilligen Hauptfiguren und den anderen Stammgästen der Kneipe. Sechs neue Folgen wurden geordert, die im späteren Verlauf des Jahres ausgestrahlt werden sollen.

Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare