Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
607

Das Mädchen auf dem Besenstiel

(Dívka na kosteti) 
CSSR, 1971

Das Mädchen auf dem Besenstiel
  • 607 Fans  56%44% jüngerälter
  • Serienwertung4 13754.26Stimmen: 19eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 11.06.1973 (ARD)
Weiterer Titel: Saxana, die Hexe
Märchen
Sexana ist eine Hexe - oder besser gesagt - sie will eine Hexe werden. Charme hat sie, aber kein Talent, und fleißig ist Sexana auch nicht. Deshalb muß sie nachsitzen: 300 Jahre - das ist selbst für Hexen eine lange Zeit, und natürlich sucht sie nach Abwechslung. Sexana blättert im Zauberlexikon und stößt auf eine Formel, die sie für 48 Stunden in die Welt der Menschen versetzt. Durch einen glücklichen Zufall trifft sie Honza, der sich des seltsamen Geschöpfes annimmt. Sexana begleitet ihn zur Schule, und dort gibt sie gleich eine Kostprobe ihrer Zauberkunst: Um den neuen Klassenkameraden zu gefallen, verwandelt sie die Lehrer in Kaninchen. Dass diese Nagetiere bei den Menschen als Sonntagsbraten beliebt sind, kann sie nun wirklich nicht wissen. Sexana ist überhaupt eine ungewöhnliche Hexe, denn schon bald entwickelt sie menschliche Gefühle: für ihren Beschützer Honza, und deshalb überrascht es nicht, dass sie gern bei den Menschen bleiben möchte. Dazu bedarf es allerdings eines Zaubertranks, und um den zu brauen, braucht Sexana ein Weiberohr. Sie muss sich beeilen, denn die 48 Stunden sind bald vorbei. Aber kein weibliches Wesen erklärt sich bereit, auszuhelfen. Sexana ist mit ihrem Hexenlatein am Ende und ziemlich verzweifelt ...
(MDR)
Cast & Crew

Das Mädchen auf dem Besenstiel Streams

Wo wird "Das Mädchen auf dem Besenstiel" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Das Mädchen auf dem Besenstiel" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.07.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Sepithane schrieb am 24.01.2017, 00.57 Uhr:
    vielleicht soll das Sexana ja englische Aussprache für das A sein ,nur wir verstehen dann immer das andere Wort, hihi ;). Ansonsten aber ein toller Film , finde ihn mit der Defa Synchro aber inzwischen besser, wegen der richtigen Namensaussprache
  • Steffi schrieb am 04.11.2011:
    ich nochmal, in einem anderen Forum habe ich mal gelesen, dass 2011 in Tschechien eine Fortsetzung gedreht wurde, auch wieder mit Petra Cernocka als Saxana. Leider gibts den Film erstmal nur in tschechisch, leider keine Deutsche Synchronisation, hoffe das kommt auch auf deutsch mal raus.

    hier mal ne tschechische Seite:
    http://www.csfd.cz/film/224830-saxana-a-
    lexikon-kouzel/diskuze/

    leider kann ich kein tschechisch, vielleicht könnte ja jemand der es kann die Inhaltsbeschreibung mal übersetzen.
    • User 125106 schrieb am 21.09.2019, 14.49 Uhr:
      https://www.amazon.de/Saxana-die-Reise-ins-M%C3%A4rchenland/dp/B00CQFPAD4
  • Steffi schrieb am 04.11.2011:
    ein toller Film, achtung - die DVDs sind nur mit der Westdeutschen Synchro, als Extra hätten sie ruhig mal die DEFA Synchro Tonspur dabei machen können, dass man am DVD Player umwechseln kann. Auch wenn ich die DVD habe, Habe letztes Jahr an Weihnachten die DEFA Synchron Version auf dem MDR gesehen, da ich schon öfter gehört habe, sie sei besser, und ich fand sie dann auch wirklich viel besser. Dass sie auf den DVDs bzw. WDR synchro Sexana sagen finde ich schrecklich, vor allem da es ja ein kinderfilm ist.
    • Wheelboy2 schrieb am 08.03.2019, 18.48 Uhr:
      Entschuldigung, aber auf meiner DVD war Nur die "ostdeutsche" Synchronisation drauf. Ich habe mich ebenso geärgert wie Du!