Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
662

Der Doktor und das liebe Vieh

(All Creatures Great and Small) 
GB, 2020–

Der Doktor und das liebe Vieh
 Serienticker
  • Platz 705662 Fans  57%43% jüngerälter
  • Serienwertung5 376864.88Stimmen: 16eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.2020 (Sky One)
Drama
Mit frischen Bildern schicken uns die Macher der Neuauflage der beliebten 80er-Jahre BBC-Serie zurück ins Yorkshire der 1930er Jahre, wo sich Tierarzt James Herriot (Nicholas Ralph) mit vollem Einsatz um Nutz- und Haustiere kümmert. Mit Witz und Charme löst der schüchterne junge Mediziner aber auch wieder zwischenmenschliche Probleme.
(mm)
Britische Neuverfilmung der "Der Doktor und das liebe Vieh" ("All Creatures Great and Small")-Romanreihe von Tierarzt James Herriot alias James Alfred „Alf“ Wight.
Cast & Crew

Der Doktor und das liebe Vieh Streams

Wo wird "Der Doktor und das liebe Vieh" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Der Doktor und das liebe Vieh" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 30.11.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • zoc67 (geb. 1967) schrieb am 12.06.2021, 14.14 Uhr:
      Nun, hier geht es natürlich um Meinungen und Geschmäcker. Bei jedem kommt die Serie anders an. Ich versuche es auch mal.
      Mir persönlich ist immer die "Quelle" wichtig. Sprich, ich versuche zu vielen Filmen oder Serien die Bücher oder Kurzgeschichten zu kennen und versuche zu wissen, um was gehts dem Autor im Ursprung.
      Man schaue sich z.B. den Film "Time Machine" an. G.W.Wells gibts als klassische Literatur und ein schönes kleines Buch. Dann schaut man sich den Film mit Rod Taylor (1960) an und es gibt ein Remake von 2002. Da bleibt am Ende fast nix mehr vom Ursprung übrig. Ebenso beim Film (Ursprung in einer tollen Kurzgeschichte) "der Tag an dem die Welt unterging). Das letzte Remake ist nur noch ein Schatten des Ursprungs.
      Und so betrachte ich es auch beim guten Doktor.
      Ich habe mir gerade zumindest mal 2 der deutschen Übersetzungen seiner "tierischen Geschichten" durchgelesen und vergleiche es mal mit der alten Serie, mit der ich aufgewachsen bin. Nun nun kommt noch die neue Serie, deren 1. Staffel ich gesehen habe. Bei der alten Staffel gebe ich aber zu, gefällt mir die Staffel 1-3 am Besten. Danach gab es zuviele "Umbrüche" (Schauspieler, Synchronisationen, alles wirkte irgendwie anders).
      Zu der neuen Serie, und damit zu meiner bescheidenen Meinung:
      Tolle Bilder, prima optische Darstellungen der Bevölkerung und Umgebung.
      Ja, die Serie ist halt neu und von optisch guter Qualität. Ganz im Gegensatz zu der verrauschten 70er Jahre Filmqualität, ist aber logisch.
      Damit endet aber auch schon meine positive Sicht.
      Herrje, der Dehbuchautor hat sich aber auch alle Freiheiten genommen, die man ihm gegeben hat. Die Haushälterin Mrs. Hall spielt eine große Rolle, die Heiratsanbahnung von James und Helen sind aufgeblasen und künstlich kompliziert.
      Klar, man darf nicht vergessen, dass in den Büchern der Hauptaugenmerk auf die tierischen Erlebnisse und die Umgebung gelegt wird. Das ist schon in der 70er Fassung anders dargestellt und einiges drum herum.
      Aber meine größte Kritik gilt den Darstellern, vor allem Siegfried. Nein, an den alten Siegfried Robert Hardy, kommt der neue nicht heran. Der Charakter kommt, in Bezug zu den Büchern, überhaupt nicht so durch. Und zwar GAR NICHT. Auch finde ich den neuen James bei weitem nicht so gut dargestellt wie in der 70er Fassung.
      Tristan kommt bei der neuen Fassung dem Tristan im Buch allerdings, finde ich, etwas näher. In der 70er Fassung wurde er schon arg überzogen und sehr schräg dargestellt.
      Wie auch immer, kurzum: die neue Serie ist sicherlich unterhaltsam und sehenswert. Hat aber wenig mit den Büchern zu tun, erst Recht nicht bei der Darstellung der Charakter. Ich steh auf die Originale.
      Aber das ist halt nur meine Meinung. Möge jeder selber entscheiden, ich empfehle aber mal die Bücher zu lesen.

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • User 12203 (geb. 1961) schrieb am 21.03.2021, 19.18 Uhr:
      Wunderschöne Neuverfilmung der alten Serie. Allein der Vorspann macht schon gute Laune. Hervorragend besetzt , ich würde mich über eine Fortsetzung total freuen !!!

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • Martina (geb. 1978) schrieb am 17.01.2021, 13.12 Uhr:
      Schöne Neuauflage. Gefällig besetzt, kann man gut am Stück gucken. Ich freue mich, den, generell als Bösewicht besetzten, Simon West mal in einer positiven Rolle zu sehen.

    Bildergalerie zu "Der Doktor und das liebe Vieh"

    • Siegfried Farnon (Samuel West, l) und Tristan Farnon (Callum Woodhouse, r).
      Unter dem Mistelzweig
      Siegfried Farnon (Samuel West, l) und Tristan Farnon (Callum Woodhouse, r).
      Bild: © WDR/Playground Television UK Ltd & all3media international
    • James Herriot (Nicholas Ralph, 2.v.l) findet Arbeit als Tierarzt in der Praxis von Siegfried Farnon (Samuel West, l). Mit in der Praxis sind Tristan Farnon (Callum Woodhouse) und Mrs Hall (Anna Madeley).
      Tag der offenen Tür
      James Herriot (Nicholas Ralph, 2.v.l) findet Arbeit als Tierarzt in der Praxis von Siegfried Farnon (Samuel West, l). Mit in der Praxis sind Tristan Farnon (Callum Woodhouse) und Mrs Hall (Anna Madeley).
      Bild: © WDR/Playground Television UK Ltd & all3media international
    • Helen Alderson (Rachel Shenton) vor ihrer Hochzeit mit Hugh.
      Unter dem Mistelzweig
      Helen Alderson (Rachel Shenton) vor ihrer Hochzeit mit Hugh.
      Bild: © WDR/Playground Television UK Ltd & all3media international

    Ähnliche Serien