Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
728

Drei Mädchen und drei Jungen

(The Brady Bunch)USA, 1969–1974
  • 728 Fans  51%49% jüngerälter
  • Serienwertung4 01603.78Stimmen: 32eigene Wertung: -

Serieninfos & News

117 Folgen (5 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 08.08.1971 (ZDF)
Die Witwe Carol Tyler Martin mit ihren drei Töchtern heiratet den Witwer Mike Brady mit seinen drei Söhnen. Damit sind turbulente Ereignisse geradezu vorprogrammiert. Mike Brady arbeitet als Designer und Architekt in einem Vorort von Los Angeles. Mit dem Einzug von Carol und den drei Mädchen Marcia, Jan und Cindy hat die Männerherrschaft ein Ende. Die Söhne Greg, Peter und Bobby sehen den neuen Familienzuwachs mit gemischten Gefühlen. Die leicht exzentrische Haushälterin Alice muß so auch bei kleinen Familienfehden als Schlichterin fungieren.
Die Katze Fluffy und der zottelige Hund Tiger komplettieren den Brady-Clan. Von der Originalserie gibt es 117 Folgen, die in den USA bis 1974 liefen. 1977 lebte die Brady Familie wieder auf in der sechsteiligen Comedy-Show The Brady bunch hour, in der die Serien-Schauspieler mit Gaststars Songs rund um die Bradys sangen. In der Show wurde Jan Brady von Geri Reischl gespielt, alle anderen Schauspieler waren die gleichen. Die Show lief nicht in Deutschland. 1981 kamen 10 neue Folgen, die in Deutschland als Eine reizende Familie liefen (siehe dort). 1988 wurde das 90minütige Weihnachtsspecial Alle unter einem Baum produziert. 1990 gab es wiederum neue Episoden, die in Deutschland als drei Langfolgen unter dem Titel Die Bradys ausgestrahlt wurden. 1995/96 wurden in den USA zwei Spielfilme Die Brady Family in komplett neuer Besetzung produziert: Shelley Long spielte Carol Brady, Gary Cole war Mike Brady, Christine Taylor war Marcia Brady und Henriette Mantel die Haushälterin Alice.
aus: Der neue Serienguide
"Wir erzählen euch Geschichten
von 'ner hübschen Dame, die drei Töchter hat;
fröhlich war'n sie alle zwar, doch ohne Vati
und des Alleinseins satt.
Doch dann traf sie Mr. Brady,
seine Jungen waren leider auch allein,
eine Mami fehlte ihnen zum wirklich glücklich sein.
Jetzt sind alle eine fröhliche Familie,
erst vereint da fühlen sie sich richtig groß.
Bei drei Jungs und bei drei netten Mädchen,
da ist jeden Tag natürlich etwas los.
Da ist was los, da ist was los,
bei den Bradys ist was los, da ist was los."
(Titellied)
siehe auch Das Retro-Haus - HGTV baut um (USA, 2019)
Fortsetzung als The Bradys (USA, 1990)
Spin-Off: The Brady Kids (USA, 1972)
Spin-Off: Eine reizende Familie (USA, 1981)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Studio Hamburg
65-tlg. US-Sitcom von Sherwood Schwartz ("The Brady Bunch"; 1969-1974).
Der Architekt und Witwer Mike Brady (Robert Reed) heiratet die Witwe Carol Tyler Martin (Florence Henderson). Mike bringt die drei Söhne Greg (Barry Williams), Peter (Christopher Knight) und Bobby (Michael Lookinland) mit in die Ehe, Carol die drei Töchter Marcia (Maureen McCormick), Janet, genannt Jan (Eve Plumb), und Cynthia, genannt Cindy (Susan Olsen). Auch der Hund Tiger und die Katze Fluffy gehören zur Familie. So modern wie schon die Zusammensetzung dieser Patchwork-Familie ist, so fortschrittlich und aufgeklärt ist sie es auch in jeder anderen Hinsicht: Die Kinder tragen modische Klamotten, und die Eltern turteln offensiv. Den häufig aufkommenden Zwist zwischen den zusammenwachsenden Familienteilen versucht Haushälterin Alice Nelson (Ann B. Davis) zu schlichten. Die Handlung lässt sich natürlich auch einfacher beschreiben, so wie es das Titellied tut: "Da ist was los, da ist was los, bei den Bradys ist was los, da ist was los."
In den USA waren die Bradys so erfolgreich, dass bis in die 90er Jahre vier (!) Nachfolgeserien gedreht wurden. Eine davon zeigte das ZDF sehr verfremdet unter dem Titel Eine reizende Familie. Von der Originalserie brachte das ZDF nur 65 der eigentlich 117 Folgen am Sonntagnachmittag. Der Rest lief später im digitalen Pay-TV DF1 und auf einigen regionalen Stadtsendern.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Drei Mädchen und drei Jungen Streams

Wo wird "Drei Mädchen und drei Jungen" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Drei Mädchen und drei Jungen" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.05.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Mathias schrieb am 26.01.2017, 18.40 Uhr:
    Ich habe bei Studio Hamburg bezüglich weiterer Veröffentlichungen nachgefragt.
    Leider sind die Rechte an der deutschen Sprachfassung ab Staffel 3 nicht geklärt, sodass weitere Staffeln vorerst nicht erscheinen werden.

Beitrag melden

  •  
  • juhe1964 (geb. 1964) schrieb am 25.10.2016, 14.44 Uhr:
    Wann kommt denn endlich die dritte Staffel raus? Meine Tochter wartet auch schon mein Enkelsohn soll auch mit der Serie aufwachsen. ;-)

Beitrag melden

  •  
  • Ralph (geb. 1978) schrieb am 17.11.2014:
    Schade, dass das echte Leben nicht so ist wie bei den Bradys und schade, dass die Kinder durch die Heirat der Elternteile nicht mehr heiraten können, wo das doch biologisch ok wäre, da sie nicht verwandt sind. Kann mich noch erinnern, wie einer der Jungen glaubte krank zu sein und dann bemerkte, dass in der Pschyrembel einfach die Seiten zusammenklebten, und dass die Symptome nicht auf die schlimme Krankheit hinweisen. Ein anderes Mal hat er unerwartet viele Mädchen auf dem Geburtstag und wieder ein anderes Mal verlieren die Jungens eine Wette gegen die Mädels und die Haushälterin verwaltet das Wettgeld.
  • Opernfreundin schrieb am 22.09.2016, 18.59 Uhr:
    Nur zur allgemeinen Aufklärung, auch wenn der Beitrag von Ralph schon älter ist: Stiefgeschwister dürfen durchaus auch heiraten, es besteht keinerlei Blutsverwandtschaft! Hier in Deutschland dürfen sogar Cousen und Cousine heiraten, das finde ich alllerdings schon etwas eigenartig, ist aber nicht illegal!

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds