Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
246

Winnetou

D/HR, 2015
  • 246 Fans  75%25% jüngerälter
  • Serienwertung4 309773.67Stimmen: 12eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.2016 (RTL)
Auch wenn RTL in seinen drei Neuverfilmungen Karl May wirklich sehr frei interpretiert, so bleiben die Grundmotive um den Apachenhäuptling (Nik Xhelilaj), Sohn des Oberhäuptlings Intschu Tschuna (Gojko Mitić), erhalten. Im ersten Film trifft Winnetou auf den deutschen Eisenbahn-Ingenieur Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring).
(mm)

Winnetou Streams

Wo wird "Winnetou" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Winnetou" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Oberfranke1167 (geb. 1967) schrieb am 02.02.2017, 14.33 Uhr:
    Auch ich fand die Filme weit, weit weg vom Orginalstoff (= Bücher). Da regte man sich auch in den 1960er Jahren auf, aber darüber sich zu erregen, da spare ich mir lieber die Energie. RIP Pierre Brice & Lex Barker (gut, dass ihr das nicht sehen musstet)

Beitrag melden

  •  
  • Norbert-Karl schrieb am 01.01.2017, 19.45 Uhr:
    Solch einen Müll habe ich noch nie gesehen. Mich wundert sehr, dass es Leute gibt denen so etwas gefällt. Man könnte gar nicht aufhören was da alles falsch ist. Beispiel 1. Teil, wenn die Brücke zerstört wurde, so wäre ein folgenschwere Reaktion von der US-Armee, dass es eine Strafexpetition geben würde wodurch das Apatschendorf komplett zerstört würde. Winnetou 2. Teil: hier klaut Old Shatterhand einfach mal den Henrystuzen (bracuht ihn hier aber nicht), ist unsere Gesellschaft schon so abgestumpft, dass dieses anscheinend niemand aufgefallen ist oder interessiert? Betrachtet man alle drei Teile zusammen, so sind Winnetou und Old Shatterhand nur regional sehr begrenzt bekannt. Von Old Shatterhand der einer der berühmtesten Westmänner ist weit und breit keine Spur. Ebenso Winnetou der einem indianischen König gleicht ist hier nur etwas mehr als ein Häuptling. Hoffentlich gibt es keine weiteren Verfilmungen, da diese sowieso nicht in das Zeitschema von ca. 2 Jahren passen würden. Schließlich muss er ja seine Farm aufbauen. Selbst wenn ihn andere die Farm bauen würden so kann man in dieser Zeit nicht die Abenteuer von Unter Geiern, Der Ölprinz, Old Surehand, Halbblut usw. auch nur ansatzweise erleben.

Beitrag melden

  •  
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 30.12.2016, 16.04 Uhr:
    Ich bin sehr enttäuscht, dass die Deutschen diese Verfilmung kulturell so versaut haben! Hierzulande regt man sich auf, wenn Deutschland im Ausland auf Bayern reduziert wird und dann wandeln die Drehbuchautoren die Apachen einfach in einen Plains Stamm um, und lassen sie in Plains-Kleidung rumlaufen, in Plains-Tipis wohnen und auch noch Sioux statt Apache sprechen (falls das überhaupt eine korrekte Ureinwohnersprache war). Was soll das? Ging es nur um den Schauwert des albanischen Schauspielers? Irgendwann habe ich mal in einer Reportage gehört, dass sie angeblich "weltweit" gecastet hätten! Ja klar, nur nicht in den USA oder wie? Gab es keine indianischen Schauspieler, die das machen wollten? Wotan Wilke Möhring fand ich gut besetzt und auch die Verknüpfung mit Karl May war ein neuer Ansatz. Der Rest war einfach nur eine Enttäuschung!
  • Juergen1964 (geb. 1964) schrieb am 06.03.2017, 00.51 Uhr:
    Gebe ihnen völlig recht; für den Winnetou wäre z.B. jemand wie Eric Schweig (Uncas in "Der letzte Mohikaner" 1992) genau richtig gewesen

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds