Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

8 Blickwinkel

27

8 Blickwinkel

(Vantage Point)USA, 2008
8 Blickwinkel
Bild: 2008 Columbia Pictures Industries, Inc. and GH Three LLC. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • 27 Fans   70% 30%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 0089noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 28.02.2008
Deutsche Erstausstrahlung: 03.05.2009 (Premiere HD)
Anlässlich eines Antiterrorgipfels in Spanien wird auf den amerikanischen Präsidenten ein Attentat verübt, als er öffentlich eine Rede halten will. Sein Leibwächter, ein amerikanischer Tourist, ein Nachrichtenteam des Fernsehens, ein Polizist und der Präsident selbst nehmen den schockierenden Vorfall aus unterschiedlichen Perspektiven wahr. Aus der raffinierten Montage dieser Beobachtungen bezieht der Thriller "Vantage Point" Tempo und Spannung bis zum Schluss. Mit Dennis Quaid, Sigourney Weaver, Forest Whitaker und William Hurt. Bei einer Ansprache des US-Präsidenten fallen Schüsse. Was sich abgespielt hat, enthüllen acht verschiedene Erlebnisberichte. Thriller mit Dennis Quaid, Sigourney Weaver, William Hurt und Matthew Fox. Auf der Plaza Mayor im spanischen Salamanca will der amerikanische Präsident Ashton (William Hurt) internationalen Regierungschefs und der Öffentlichkeit seine Antiterror-Strategie erläutern. Die Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort sowie Millionen an den Fernsehgeräten hoffen auf eine Einigung zwischen West und Ost. Höchste Priorität haben die Sicherheitsvorkehrungen. Gerade als der mächtigste Mann der Welt ans Mikrofon treten will, wird er von Schüssen niedergestreckt, kurz danach erschüttert eine heftige Explosion den Platz. Panik bricht aus, Journalisten und Publikum sind starr vor Schreck. Eine abgebrühte News-Regisseurin (Sigourney Weaver) hat eine Reporterin (Zoe Saldana) und mehrere Kameramänner vor Ort, welche die Geschehnisse aufgezeichnet haben. Auch der etwas naive US-Tourist Howard Lewis (Forest Whitaker) hat mit seiner Videokamera alles festgehalten. Lässt sich beim Durchsehen dieser Aufnahmen Verdächtiges erkennen? Eine andere Sicht der Dinge eröffnet sich Bodyguard Thomas Barnes (Dennis Quaid), der ganz nah am Präsidenten war. Schon einmal wurde er zum Schutz von Ashton abkommandiert und dabei angeschossen. Nun durchlebt er dieses Trauma noch einmal. Der Personenschützer des ebenfalls anwesenden Bürgermeisters, der spanische Polizist Enrique (Eduardo Noriega), erlebt die tödlichen Schüsse auf den amerikanischen Präsidenten auch aus nächster Nähe. Zu spät erkennt er, dass er für den Anschlag instrumentalisiert wurde. Einen eigenen Plan verfolgt auch Präsident Ashton. Der Geheimdienst war vorbereitet auf eine unmittelbare Bedrohung. Und niedergestreckt wurde nicht der Präsident, sondern dessen Double. Doch der echte Ashton, der sich in Sicherheit wähnt, ist damit noch längst nicht ausser Gefahr. Der Actionthriller "Vantage Point" zieht seine Spannung einerseits aus der Frage, wer weshalb auf den amerikanischen Präsidenten geschossen hat. Anderseits sorgt auch die Erzählweise für Nervenkitzel: Immer wieder spult der Film auf die fragliche Zeit, zwölf Uhr mittags, zurück und zeigt, was Minuten vor dem Attentat ein Leibwächter, was ein Tourist auf dem Platz beobachtet hat, womit der Präsident gedanklich beschäftigt war und wer ihm nach dem Leben trachtete. Diese verschiedenen Perspektiven enthüllen immer mehr Puzzleteile, die am Schluss die Lösung des Rätsels offenbaren.
(SRF)
Während der Präsident der Vereinigten Staaten im spanischen Salamanca eine Rede hält, wird er von einem Attentäter angeschossen. Zeitgleich kommen bei einer Bombenexplosion zahlreiche Menschen ums Leben. 8 Blickwinkel beschreibt die dramatischen Geschehnisse aus der unterschiedlichen Perspektive von mehreren Personen. Und erst nachdem man die selben 15 Minuten unmittelbar vor und kurz nach dem Anschlag gesehen hat, beginnt man zu erahnen, welch furchterregende Wahrheit tatsächlich hinter dem Attentat steckt.
(5+)
Rubrik: Thriller

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum