Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
18

Dick und Doof - Lange Leitung

(Blockheads)USA, 1938
Dick und Doof - Lange Leitung
Bild: ORF
  • 18 Fans   100% 0%
  • Wertung0 113996noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

1938 kehrt der Soldat Stan Laurel, der das Ende des Ersten Weltkrieges verschlafen hat, aus dem Schützengraben in die USA zurück. Ollie, der davon aus der Zeitung erfahren hat, lädt ihn prompt zum Essen ein. Seine Frau kann jedoch dem absonderlichen Kameraden ihres Mannes nichts abgewinnen und packt empört ihre Koffer. Als sie sich daraufhin eigenhändig an die Zubereitung des Essens machen wollen, verwüsten die beiden ungeschickten Männer die gesamte Küche. Die Nachbarin Mrs. Gilbert erklärt sich spontan zum Aufräumen bereit, als bereits das nächste Missgeschick passiert: Ihr Kleid wird vollgekleckert. Da sie sich aus der eigenen Wohnung ausgesperrt hat, hilft Ollie ihr vorübergehend mit einem seiner Pyjamas aus. Doch da kehrt die reumütige Mrs. Hardy nach Hause zurück, und so verstecken Stan und Ollie ihren weiblichen Gast vorsichtshalber in einer großen Truhe, um aufgrund der zweideutigen Bekleidung ihrer Nachbarin jegliche Konfrontation mit Ollies Gattin zu vermeiden. Beim Versuch, die Truhe aus der Wohnung zu schmuggeln, trifft zu allem Überfluss auch noch Mr. Gilbert persönlich am Ort des Geschehens ein. Nachdem der erfahrene Großwildjäger sieht, wen die beiden Partner in der Kiste versteckt haben, jagt er sie mit dem Gewehr davon. Der Produzent Hal Roach war ein amerikanischer Regisseur, Filmstudiobesitzer und mehrfacher Oscarpreisträger. Er erlangte als Produzent des Komikerduos Stan Laurel und Oliver Hardy weltweiten Ruhm. Auch die erfolgreiche Serie "Die kleinen Strolche" stammt von ihm. ARTE strahlt einige seiner Meisterwerke in digital bearbeiteter Fassung aus.
(arte)
Produzent Hal Roach kam 1912 nach Hollywood und erlernte schnell das Filmhandwerk vor und hinter der Kamera. Durch die Bekanntschaft mit dem Schauspieler Harold Lloyd entstanden seine ersten Filme als Regisseur und Produzent. In seinen "Hal Roach Studios" wurden von 1919 bis Ende der 1950er Jahre unzählige Filme gedreht, fast ausschließlich Komödien. Die hier produzierten Filme mit Hardy und Laurel, Harold Lloyd oder den "kleinen Strolchen" setzten weltweit Standards für Slapstick Comedy. Der inoffizielle Name seines Studios lautete passenderweise "Laugh Factory".
(arte)
Rubriken: Stummfilm, Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme