Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
27

Julie & Julia

USA, 2009
Julie & Julia
Bild: ORF
  • 27 Fans   85% 15%
  • Wertung0 15799noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 03.09.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 16.10.2010 (Sky Cinema)
Frankreich 1949: Julia Child kommt mit ihrem Mann Paul nach Paris. Aus Langeweile arbeitet die kinderlose Diplomatengattin als Hutmacherin, bis sie ihre Liebe zur französischen Küche entdeckt und sich an einer professionellen Kochschule ausbilden lässt.
Obwohl sie als einzige Frau und US-Amerikanerin in dieser ehrenwerten Institution einen schweren Stand hat, überflügelt sie bald ihre männlichen Kollegen. Mit Disziplin und Beharrlichkeit erkämpft sie sich in der Männerwelt der Haute Cuisine ihren Platz. Zurück in den USA gibt sie ihre gesammelten Rezepte heraus. Das Buch «Mastering the Art of French Cooking» wird zum Bestseller, Julia erhält ihre eigene Fernsehshow und avanciert zur bekanntesten Köchin der Vereinigten Staaten.
Queens, New York 2004. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag fühlt sich Julie Powell ziemlich niedergeschlagen. Ihre Arbeit als Telefonistin in einer Versicherungsgesellschaft erweist sich als eine Sackgasse. Auf der Suche nach einer anderen Richtung, die sie ihrem Leben geben könnte, oder zumindest etwas Zerstreuung entdeckt Julie das Kochen.
Als ihr das Buch von Julia Child in die Hände fällt, macht sie daraus ein Projekt: Sie wird die über 500 Rezepte in einem Jahr nachkochen und über ihre Erfahrungen in einem täglichen Internet-Blog berichten: ein wahrhaft herkulisches Unterfangen, das nicht nur die Beziehung mit ihrem Mann Eric auf die Probe stellt. Doch der Erfolg bleibt nicht aus. Die Berichte über ihre täglichen Kochschlachten stossen bei einer stetig wachsenden Fan-Gemeinde auf reges Interesse. Nun möchte Julie ihr grosses Vorbild gern selbst kennenlernen.
Nora Ephron, Schöpferin der Erfolgskomödien «When Harry Met Sally» und «Sleepless in Seattle», hat in «Julie & Julia» zwei Bücher verarbeitet: «Julie & Julia: 365 Tage, 524 Rezepte und 1 winzige Küche» von Julie Powell und «My Life in France» von Julia Child und Alex Prud'homme.
Privat ist Meryl Streep, die in der Rolle der temperamentvollen Köchin zur Hochform aufläuft, am Herd weniger erfolgreich. Als sie sich für das Rollenstudium an einem französischen Gericht versuchte, verbannte sie der von ihr eingeladene Ko-Star Stanley Tucci kurzerhand aus der Küche, um das missglückte Mahl selbst zu retten. «Ich bin nun mal keine gute Köchin, woran meine Mutter schuld ist», gesteht die Schauspielerin im Interview. Umso verblüffender ist ihre Schauspielkunst, die keinen Zweifel aufkommen lässt, dass die Frau, die hier vor der Kamera kunstfertig Geflügel tranchiert und Pasteten komponiert, ihre Küche voll im Griff hat.
(SRF)
Rubriken: Gesellschaft, Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme