Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
47

Zeit des Erwachens

(Awakenings)USA, 1990
Zeit des Erwachens
Bild: kabel eins Classics
  • 47 Fans   66% 34%
  • Wertung0 12257noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 14.02.1991
New York, 1969. Der Arzt Dr. Malcolm Sayer arbeitet in einem Hospital in der Bronx, wo er sich mit Hingabe und Idealismus um seine Patienten kümmert. Ganz besonders liegt ihm eine Gruppe von Männern und Frauen am Herzen, die aufgrund einer Gehirnentzündung an einer schweren Form von Schlafkrankheit leiden. Manche von ihnen befinden sich bereits seit Jahrzehnten in einer Art Wachkomazustand, aus dem es keine Rückkehr ins Bewusstsein zu geben scheint - die Krankheit gilt als unheilbar. Dann aber kommt Sayer auf die simple, aber geniale Idee, das neue Parkinson-Medikament L-Dopa bei seinen Patienten anzuwenden - handelt es sich doch auch bei Parkinson um eine neurologische Erkrankung mit ähnlichen Symptomen. Der erste Test mit dem Patienten Leonard führt zu einem überraschenden Ergebnis: Nach 30 Jahren "erwacht" der Mann und reagiert bewusst auf seine Umwelt. Angesichts dieses sensationellen Erfolgs überzeugt Sayer die Geldgeber des Hospitals, auch den anderen Patienten eine L-Dopa-Therapie zu ermöglichen. Unterdessen kommt Leonard, der einst als Kind in den katatonischen Zustand fiel und sich nun in einem erwachsenen Körper wiederfindet, mit der ungewohnten Situation immer besser zurecht. Zugleich beginnt er, gegen die Krankenhausregeln zu rebellieren: Nach 30 verlorenen Jahren will er sein neu gewonnenes Leben ohne Restriktionen auskosten. Er freundet sich mit Paula an, der Tochter eines Mitpatienten, und entwickelt zu der jungen Frau die erste Liebe seines Lebens. Allerdings stellt sich bald heraus, dass der Behandlungserfolg mit L-Dopa nicht von Dauer ist. Leonard zeigt als erster Patient dramatische Rückfallerscheinungen wie Muskelspasmen und massive Sprachstörungen. Mit aller Kraft und voll hilflosem Zorn kämpft er vergeblich dagegen an, wieder in den alten Zustand zu verfallen. Für Dr. Sayer stellt sich dadurch auch die moralisch-ethische Frage, ob man jemanden ins Leben zurückholen darf, obwohl dieses Glück tragisch enden wird. Der Film nach dem autobiografischen Sachbuch des Arztes Oliver Sacks nimmt einen spektakulären medizinischen Fall als Ausgangspunkt für ein bewegendes menschliches Drama. Regisseurin Penny Marshall inszeniert die Geschichte mit hoher emotionaler Intensität und bei allem Ernst auch mit einer Prise Humor. Robert De Niro wurde für seine Leistung vom New Yorker Filmkritikerverband mit dem Darstellerpreis geehrt und erhielt eine Oscar-Nominierung. Weitere Oscar-Nominierungen bekam "Zeit des Erwachens" für das Drehbuch von Steven Zaillian ("Schindlers Liste") und in der Kategorie Bester Film. Im Anschluss zeigt das rbb Fernsehen einen weiteren Film mit Robert De Niro: In "Hexenkessel", der ersten kongenialen Zusammenarbeit mit Kultregisseur Martin Scorsese aus dem Jahr 1973, brilliert er an der Seite von Harvey Keitel ("Das Piano").
(rbb)
Rubrik: Melodram

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme