Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
42

Die Millionenshow

A, 2000–
Die Millionenshow
Bild: ORF
  • 42 Fans   83% 17%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung0 0864noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Weiterer Titel: Die Promi Millionenshow
Die österreichische Version des Formats "Who Wants To Be a Millionaire?" startete am 24. Jänner 2000 mit Rainhard Fendrich als Moderator unter dem Namen "Alles ist möglich - Die 10-Millionen-Show". Ihm folgte im Mai 2000 Barbara Stöckl als weltweit erster und einziger weiblicher Quizmaster der Sendung mit dem ersten 10-Mio-Millionär, dem sympathischen Vorarlberger Anton Sutterlüty. Im Jänner 2001 übernahm der Euro als Währung für den Gewinn.
Seit Oktober 2002 wird "Die Millionenshow" vom ehemaligen Skirennläufer und jetzigen ORF-Sportkommentator Armin Assinger mit viel Witz, Liebenswürdigkeit, völlig fernsehunüblicher Uneitelkeit und einer erfrischenden Portion Dialekt moderiert: "Antwort A, B, C, D? Oder vielleicht doch a Jokerle?"
Zusätzlich zu den Shows mit österreichischen Normalkandiaten finden Specials für Kinder, Paare, junge Eltern, Maturanten und Bürgermeister sowie (wenig spannende) Prominenten-Millionenshows statt.
(Jutta Zniva)
Die bisherigen Millionäre:
2001: Anton Sutterlüty
2002: Christiane de Piero
2003: Sigrid Weiß-Lutz
2003: Karin Huber
2005: Elfriede Awadalla
2006: Heide Gondek
2013: Mathias Stockinger
Fortsetzung von Alles ist möglich (A, 2000)
Adaption von Who Wants to Be a Millionaire (GB, 1998)
siehe auch Wer wird Millionär? (D, 1999)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • (Österreich)Mo, 25.03. 20:15 h1920Folge 915
  • (Österreich)Di, 26.03. 03:45 h1920Folge 915 (Wdh.)
  • (Österreich)Mo, 01.04. 20:15 h1921Folge 916
  • (Österreich)Di, 02.04. 04:05 h1921Folge 916 (Wdh.)
  • (Österreich)Mo, 08.04. 20:15 h1922Folge 917
  • (Österreich)Di, 09.04. 04:05 h1922Folge 917 (Wdh.)
  • (Österreich)Sa, 13.04. 20:15 hS60Romy
  • (Österreich)So, 14.04. 02:35 hS60Romy (Wdh.)
  • (Österreich)Mo, 15.04. 20:15 h1923Folge 918
  • (Österreich)Di, 16.04. 04:05 h1923Folge 918 (Wdh.)
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Marik115 (geb. 1996) schrieb am 12.08.2018, 22.46 Uhr:
    Marik115Sie sollten 12 Frageformat bildenAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Vektor schrieb am 11.02.2018, 19.27 Uhr:
    VektorFehlt nicht das Faschingsspecial (12.02.18) in der Terminauflistung?Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Wheelboy (geb. 1969) schrieb am 06.09.2009:
    WheelboyAlso, ich empfinde als absoluten Skandal, dass bei den Promi-Ausgaben, bei denen es immerhin um einen guten Zweck geht, der Höchstgewinn auf 50.00 Euro begrenzt wird, während Nutznießer einer Wohlstandsgesellschaft um eine Million spielen dürfen.. Dies ist sittenwidrig man sollte den ORF hierfür die Lizenz entziehenAntworten
  • serienfan1313 schrieb am 08.01.2018, 10.00 Uhr:
    serienfan1313Seit Februar 2010 können die Österreicher jetzt um 75.000 Euro in der Promi-Millionenshow spielen.
    Trotzdem kommt bei den Prom-Shows immer relativ wenig Geld dabei raus.
    Ist schade,aber der ORF dran schuld.Antworten

Popularität

Die Millionenshow-Fans mögen auch