Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Von "Perry Mason" bis "Gangs of London", von "Sløborn" bis "Cursed"
Starten im Juli: "Perry Mason", "Sløborn" und "Cursed"
HBO/Netflix/ZDF
Die 5 wichtigsten Serien im Juli/HBO/Netflix/ZDF

Mit einer Übersicht herausragender neuer Serien im Juli 2020 versucht die TV Wunschliste-Redaktion, ein wenig Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen.

Zu Beginn der Ferienzeit fällt im Sommermonat Juli das Angebot an Serien-Neustarts erwartungsgemäß nicht ganz so üppig aus, wie etwa im Herbst. Hinzu kommt die anhaltende Corona-Krise und die damit einhergehenden Verzögerungen von Serienproduktion seit diesem Frühjahr (TV Wunschliste berichtete). Dadurch fallen viele geplante Sommer-Serien weg. Dennoch gibt es auch im Juli einige interessante und sehenswerte Serienneustarts. Den Anfang machen neue Folgen und Staffeln beliebter Serien, die trotz des Sommerlochs weitergehen.

Neue Staffeln und Folgen etablierter Serien

Den Anfang macht am 1. Juli um 20.15 Uhr die Copserie  "9-1-1 Notruf L.A." mit der neuen dritten Staffel als Free-TV-Premiere auf ProSieben. Netflix zeigt am gleichen Tag die fünfte und zugleich letzte Staffel der Serie  "iZombie". Am 2. Juli nimmt Pay-TV-Sender MagentaTV die zweiten Staffel der italienischen Mafiaserie  "Il Cacciatore - The Hunter" ins Programm auf.

Die Actionserie  "Hanna" geht am 3. Juli mit der zweiten Staffel bei Prime Video weiter, während die spanische Dramaserie  "Die Telefonistinnen" mit der zweiten Hälfte der fünften Staffel auf Netflix zu Ende geht. Ebenso am 3. Juli dürfen sich Fans der neuen  "DuckTales"-Serie über eine zweite Staffel auf Disney+ freuen.

ProSieben schickt am Samstag, den 4. Juli um 12.05 Uhr mittags die sechste Staffel der Sitcom  "Last Man Standing" mit Tim Allen als Free-TV-Premiere an den Start. Premiere feiert auch die Superheldenserie  "Legends of Tomorrow" ab Montag, den 6. Juli um 20.15 Uhr mit der zweiten Hälfte der vierten Staffel in Doppelfolgen auf ProSieben Maxx.

Am 9. Juli geht auf Netflix die vierte Staffel der Serie  "The Protector" an den Start, während Disney+ ab dem 10. Juli die vierte und fünfte Staffel der Serie  "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." ins Angebot des Streamingdienstes aufnimmt. Am 13 Juli zeigt Comedy Central die dritte und vorletzte Staffel der Serie  "Life in Pieces" als Free-TV-Premiere.

Sat.1 zeigt am Dienstag, den 14. Juli die aktuellen Staffeln beliebter US-Serien mit neuen Folgen:  "Hawaii Five-0" geht um 22.15 Uhr mit der zweiten Hälfte der zehnten und letzten Staffel in deutscher Erstausstrahlung zu Ende, zuvor startet die neue vierte Staffel von  "MacGyver" um 20.15 Uhr ebenso als Deutschlandpremiere auf dem Sender.

Prime Video kündigt für Freitag, den 17. Juli die Premiere der dritten Staffel von  "Absentia" an. Derweill nimmt Netflix am 18. Juli die erste Hälfte der achten Staffel der Anwaltsserie  "Suits" ins Programm auf, deren Free-TV-Premiere noch immer aussteht.

Am 21. Juli geht die zweite Staffel der deutschen Netflix-Serie  "How to Sell Drugs Online (Fast)" auf dem Streamingdienst online, und Sony Channel präsentiert am gleichen Tag die dritte Staffel der Serie  "The Durrells" als Deutschlandpremiere, die mit der vierten Staffel zu Ende ging.

VOX präsentiert ab dem 22. Juli die fünfte Staffel der Serie  "Outlander" als Free-TV-Premiere, während Netflix die Wikingerserie  "Norsemen" am gleichen Tag mit der dritten Staffel fortsetzt und der Pay-TV-Sender Sony AXN die siebte Staffel der US-Serie  "Chicago P.D." ausstrahlt.

Deutschlandpremiere feiert auch die zwölfte Staffel der britischen Kultserie  "Doctor Who" am 23. Juli auf dem Pay-TV-Sender FOX Channel, in der erneut Jodie Whittaker als neuer Doctor mit ihren Begleitern und der TARDIS neue Abenteuer zu bestehen hat. TNT Comedy zeigt am 25. Juli die dritte Staffel von  "The Last O.G.", und Netflix bringt die  "Good Girls" am 26. Juli mit der dritten Staffel zurück. Auf dem Streamingdienst wird am 28. Juli auch mit der fünften und letzten Staffel  "Jane the Virgin" beendet.

Am Ende des Monats setzt 13th Street die Ausstrahlung der zweiten Hälfte der vierten Staffel  "Bull" fort, während am 31. Juli Netflix die zweite Staffel der Superheldenserie  "The Umbrella Academy" zeigt und Joyn Primetime die zweite Staffel von  "All American" in deutscher Erstausstrahlung präsentiert.

Serien-Neuheiten im Juli

8 Tage

Der Weltuntergang steht bevor: Ein Asteroid befindet sich auf Kollisionskurs mit der Erde. Der Menschheit bleiben nicht weniger als acht Tage Zeit, bis er mitten in Europa einschlagen wird. Ohne Aussicht auf ein Überleben befindet sich ganz Europa auf der Flucht. Im Kampf ums nackte Überleben versucht eine Berliner Familie mit vielen anderen der drohenden Katastrophe zu entkommen.

Die deutsche Endzeitserie  "8 Tage" aus dem Jahr 2019 ist eine Sky-Original-Produktion, und mit Mark Waschke, Christiane Paul, Fabian Hinrichs, Nora Waldstätten, Devid Striesow und Henry Hübchen prominent besetzt.

ZDFneo bietet die achtteilige Miniserie am Freitag, den 10. Juli erstmals im Free-TV an. Gezeigt werden ab 22.40 Uhr die ersten vier Folgen am Stück, gefolgt von den restlichen vier Folgen am Samstag, den 11. Juli ab 22.35 Uhr. Hier ist unsere ausführliche Kritik zur Serie.

Trailer zu "8 Tage"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • SerienAktuellMaedelsaktuell schrieb am 02.07.2020, 18.25 Uhr:
    Hanna ist keine Netflix Serie, sondern Amazon
  • Tintin20 schrieb am 02.07.2020, 16.57 Uhr:
    Stimmt, die Angaben zu "Reef Break" wurden korrigiert.
  • Fernsehschauer schrieb am 02.07.2020, 16.42 Uhr:
    Reef Break ist nur eine Free-TV Premiere und läuft nicht "erstmals im deutschen Fernsehen"


    Und für alle interessierten direkt im Anschluss an die neuen Chicago PD Folgen wiederholt Sony AXN das erste mal seit fast 10 Jahren die Serie "Rescue me". 
 

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds