Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Kung Fu

853

Kung Fu

USA, 1972–1975
Kung Fu
  • Platz 1102 853 Fans   78% 22%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 28624.34Stimmen: 29eigene Wertung: -

Serieninfos & News

62 Episoden (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 27.09.1975 (ZDF)
Der Halb-Chinese Kwai Chang Caine zieht, nur mit einer Flöte bewaffnet, barfuß durch das Land. Er wurde als Sohn einer Chinesin und eines Amerikaners in China geboren und wuchs in einem Shaolin-Kloster auf. Dort lernte er von dem blinden Meister Po die wahre Bedeutung des Lebens, den Einklang mit der Natur und Kung Fu, die höchste Form der waffenlosen Selbstverteidigung. Eines Tages tötete er aus Rache für den Tod seines Meisters Po den Neffen des chinesischen Kaisers und mußte fliehen - in das fremde Heimatland seines Vaters. Seitdem durchstreift Caine den Wilden Westen Amerikas, immer auf der Flucht vor den Häschern des Kaisers von China. Caine kämpft ums Überleben, gerät in Familienfehden und andere Streitigkeiten hinein, und macht sich schließlich auf die Suche nach seinem amerikanischen Halbbruder Danny.
Nur zu oft muß er dabei die tödlichen Künste der Shaolin-Mönche einsetzen. 1985 entstand der Spielfilm Kung Fu - Der Film mit David Carradine in der Hauptrolle, der das Thema der Serie wiederaufnahm (ARD: 20.8.1993). Ab 1992 entstand eine neue Serie um die Abenteuer von Kwai Chang Caine und dessen Sohn: Kung Fu: Im Zeichen des Drachen (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
Fortsetzung als Kung Fu - Im Zeichen des Drachen (USA, 1993)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
1975-1976 (ZDF); 1993-1994 (Pro Sieben); 1995-1996 (Kabel 1). 60 tlg. US Westernserie von Ed Spielman und Herman Miller ("Kung Fu"; 1972-1975).
Der Halbchinese Kwai Chang Caine (David Carradine) zieht durch den Westen der USA, auf der Flucht vor dem Kaiser von China, der ihn wegen Mordes sucht. Er ist eigentlich gegen Gewalt, hat aber bei den Shaolin-Mönchen in China deren Kampfkunst gelernt und setzt sie notfalls ein.
Die Serie spielte mit vielen Rückblenden auf Caines Zeit in China, die er mit Master Po (Keye Luke) und Master Kan (Philip Ahn) verbrachte. Radames Pera spielte den jungen Caine.
39 einstündige Folgen zeigte das ZDF samstags am Vorabend, die restlichen Folgen liefen erst knapp 20 Jahre später in deutscher Erstausstrahlung bei Pro Sieben und Kabel 1. Als Titelsong wurde in der deutschen Fassung "Kung Fu Fighting" von Carl Douglas verwendet, das zufällig kurz vorher ein Hit war. 1993 entstand eine Neuauflage unter dem Titel: Kung Fu - Im Zeichen des Drachen, wieder mit David Carradine in der Hauptrolle, nun als Caines Enkel.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Skid (geb. 1969) schrieb am 28.02.2018, 11.39 Uhr:
    SkidAm Montag, den 19. März 2018, von 7:05 bis 8:05 Uhr läuft 3/23 "Caine und der Schwindelpriester" ein drittes Mal. Jetzt macht P7MAXX alles wieder gut.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Skid (geb. 1969) schrieb am 13.02.2018, 07.03 Uhr:
    SkidAm Montag, den 5. März 2018 von 7:20 - 8:15 Uhr läuft 3/23 "Caine und der Schwindelpriester" ein zweites Mal.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Skid (geb. 1969) schrieb am 20.01.2018, 18.44 Uhr:
    SkidAm Freitag Morgen, den 9. Februar 2018, von 7:25 - 8:25 Uhr, strahlt P7MAXX die "verlorene" Folge 3/23 "Caine und der Schwindelpriester" aus, davor 3/24 "Caine und der Fanatiker". Um sicher zu gehen, am besten beide Folgen aufnehmen, falls P7MAXX einen Verdreher drin hat. Auf jeden Fall würde ich empfehlen, schon von jetzt an Wunschliste und EPG zu beobachten, falls irgendwelche Verschiebungen stattfinden. Ich hoffe, dass damit alle, die an der Vollständigkeit der 3. Staffel interessiert sind, dieses leidige Thema abhaken können und P7MAXX uns nicht ein zweites Mal enttäuscht. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.
    SkidAntworten

Popularität

Kung Fu-Fans mögen auch folgende Serien: