Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Die 6 wichtigsten Serien im November

von Bernd Krannich (01.11.2018)
Die 6 wichtigsten Serien im November

Das Boot
Für die Boot-Besatzung ist der Krieg noch nicht zu Ende

Kaum ein deutscher Film ist so bekannt wie "Das Boot" von 1981. Sky wagt nun eine ambitionierte Fortsetzung, die wie der Spielfilm auf einer Romanvorlage von Lothar-Günther Buchheims basiert. War das zentrale deutsche U-Boot im Zweiten Weltkrieg am Ende des Films im Hafen von Rochelle eingelaufen und dort in einen Luftangriff der Alliierten geraten, geht es nun nach Reparaturen und mit einer weitgehend neuen Besatzung wieder hinaus aufs Meer.

Die neue Serie will dabei aber mehr das Kriegsgeschehen insgesamt in den Blickpunkt stellen, als nur die Besatzung des U-Boots. Die zentrale Rolle der Serie hat Vicky Krieps: Sie spielt die frisch im besetzten Frankreich angekommene Übersetzerin Simone Strasser, deren Bruder Frank (Leonard Scheicher) zu den U-Boot-Fahrern gehört, während sie an Land mit dem stärker werdenden französischen Widerstand gegen die Nazi-Besetzer konfrontiert wird - während jenseits des Ärmelkanals bereits die Vorbereitungen für die Invasion in der Normandie laufen.

Ab dem 23. November zeigt Sky die achtteilge Serie "Das Boot"", parallel ist sie über die On-Demand-Angebote des Anbieters (Sky Go, Sky on Demand, Sky Ticket) verfügbar.


Schon gesehen?
Das Beste der vergangenen Wochen

Vermutlich gehört die am 26. Oktober bei Netflix veröffentlichte Serie "Chilling Adventures of Sabrina" nicht wirklich zu den herausragenden Neustarts des Jahres. Aber die lange Geschichte, die die junge Halb-Hexe Sabrina Spellman dank "Sabrina - total verhext!" hat, macht ein Einschalten doch interessant (Unsere Kritik zur Serie). "Chilling Adventures" ist dabei eine Mystery-Serie, die in Sachen Düsternis irgendwo zwischen den "üblichen, phantastischen Mainstream-Teen-Serien" ("Vampire Diaries", "The Magicians") und dem teils echt ekligen "American Horror Story" liegt. Während sie auf einem Pfad zwischen der Welt der Hexen und der Sterblichen zu wandeln versucht, kämpfen verschiedene Fraktionen um ihre Seele - denn natürlich ist Sabrina (Kiernan Shipka) keine durchschnittliche Hexe.

Nachdem die Kritiken für die "Deutschland 83"-Fortsetzung "Deutschland 86" von Prime Video eher durchwachsen waren, empfiehlt sich in Sachen Action ein Blick auf Netflix' britischen Import "Bodyguard": Richard Madden spielt einen Personenschützer der Londoner Polizei, der in eine akute Terrorismus-Bedrohung verwickelt wird und in der Folge zum Bodyguard der politisch aggressiven Innenministerin Julia Montague (Keeley Hawes) und in sie umgebende politische Intrigen verstrickt (Unsere Kritik zur Serie).

Ebenfalls eine dicke Empfehlung können wir Fans deutscher Serien für "Die Protokollantin" des ZDF (auch in der Mediathek) aussprechen: Gutes Charakterspiel und eine fortlaufende Handlung heben die Serie mit Iris Berben aus dem Einheitsbrei heraus (Unsere Kritik zur Serie).

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

 

Über den Autor

  • Bernd Krannich
Bernd Krannich ist Jahrgang 1974 und erhielt die Liebe zu Fernsehserien quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater war Fan früher Actionserien und technikbegeistert, Bernd verfiel den Serien spätestens mit Akte X, Das nächste Jahrhundert und Buffy. Mittlerweile verfolgt er das ganzes Serienspektrum von "The Americans" über "Arrow" bis "The Big Bang Theory". Seit 2007 schreibt Bernd beruflich über vornehmlich amerikanische Fernsehserien, seit 2014 in der Newsredaktion von TV Wunschliste.