Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

(The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring)USA/NZ, 2001
Der Herr der Ringe: Die Gefährten
Bild: Puls 4
  • 119 Fans    60% 40% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung 4 107425 4.33 Stimmen: 6 eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 19.12.2001
Die Macht auf dem Kontinent Mittelerde ist an magische Ringe geknüpft. Drei gehören den Königen der Elben, sieben den Herrschern unter den Zwergen, neun den menschlichen Monarchen. Doch sie alle wurden betrogen. Denn nur ein magischer Ring verleiht seinem Träger die Macht über alle anderen. Dieser Ring gehörte einst Sauron, dem dunklen Herrscher, der die Mächte des Bösen regiert. Einst kämpften Menschen und Elben gegen Sauron und das von ihm beherrschte Volk der Orks. Der Königssohn Isildur konnte dann Saurons Ringfinger abtrennen und seine Macht damit brechen. Als Isildur starb, ging der Ring verloren. Der Ring gelangte dann in den Besitz des seltsamen Wesens Gollum, der den Ring wiederum an einen Hobbit verlor, einen Angehörigen eines kleinwüchsigen Volkes, das im Auenland lebt. Der Name dieses Hobbits war Bilbo Beutlin, und der Ring verlieh ihm ein äußerst langes Leben ohne äußerlich zu altern. Außerdem macht der Ring, wie Bilbo nur zu genau weiß, seinen Träger unsichtbar. Anlässlich seines 111. Geburtstags erhält Bilbo Besuch von Gandalf, einem Magier. Dieser erkennt, dass der Ring Macht über den Hobbit gewonnen hat. Nur mit Mühe kann er Bilbo überreden, den Fingerreif seinem Neffen Frodo zu übertragen. Gandalf vermutet, dass es sich bei dem Ring um Saurons magischen Ring handelt. Sollte er den Ring zurückerhalten, kann er erneut ganz Mittelerde seinem Willen unterwerfen. Gandalf verlässt Frodo und den Ring, um sich mit seinem Ordensbruder Saruman zu beraten. Von Gandalf aufgefordert, macht sich Frodo derweil in Begleitung seines ewig treuen Gärtners Sam Gamdschie und seinen Freunden Merry und Pippin auf den Weg, um das Auenland zu verlassen, damit er seine Heimat nicht gefährdet, und Gandalf in Bree, einer Ortschaft, die von Menschen bewohnt wird, zu treffen. Doch vergeblich. Gandalf wird von Saruman gefangen genommen, denn der Zauberer ist zu Sauron übergelaufen. Gleichzeitig werden die vier Hobbits von Saurons schwarzen Reitern gejagt. Mit Hilfe des Waldläufers Aragorn machen sie sich auf zur Elbenfestung Bruchtal. Auf dem Weg wird Frodo von dem Anführer der Ringgeister lebensgefährlich verletzt. Nur dank der Elbin Arwen überlebt er die Verwundung. Sie bringt ihn nach Bruchtal in Sicherheit. Gandalf gelingt ses unterdessen, mit Hilfe des Königs der Adler aus seinem Gefängnis zu fliehen. Er trifft ebenfalls in Bruchtal ein. Ein Rat aus Vertretern von Elben, Menschen, Zwergen und Hobbits beschließt, dass eine aus allen Völkern ausgewählte Gruppe den Ring zum Schicksalsberg im Land Mordor bringen soll, um ihn dort im Lava-Feuer zu vernichten. Neben den vier Hobbits und Gandalf gehören zu der Gruppe der Elbe Legolas, der Zwerg Gimli sowie die Menschen Boromir, Sohn des Truchsess Denethor von Gondor, und Aragorn. Auf ihrer Reise geraten Gandalf und seine acht Gefährten in die Minen von Moria, eine gewaltige Höhlenanlage, die von den Zwergen geschaffen wurde. Hier wartet eine fürchterliche Gefahr, die einen der Gefährten in den Abgrund reißen wird ...
(RTL)
Rubrik: Fantasy
Cast & Crew
  • Die Integration von Spielfilmen auf TV Wunschliste befindet sich noch im Aufbau und ist zur Zeit im offenen "Beta-Test":
  • Die Datenbank enthält in erster Linie Filme, die in den vergangenen Jahren im deutschsprachigen Fernsehen ausgestrahlt wurden oder in den nächsten Wochen zu sehen sind.
  • Noch nicht enthaltene neuere Spielfilme und Spielfilm-Klassiker können in Kürze gemeldet werden.

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.08.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum