Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
563

KDD - Kriminaldauerdienst

D, 2007–2010

KDD - Kriminaldauerdienst
  • Platz 1641563 Fans
  • Serienwertung4 105793.79von 33 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

30 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 02.02.2007 (ZDF)
Krimi
Die Arbeit im KDD - dem Kriminaldauerdienst der Polizei - führt die Beamten bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Ihr Job ist es, in jeder Schicht allen Straftaten jenseits einfacher Verkehrsdelikte nachzugehen - um die Ergebnisse ihrer Ermittlungen dann den zuständigen Dezernaten weiterzugeben. Helmut Enders leitet die Dienstgruppe und steht bedingungslos hinter seinen Mitarbeitern. Rückhalt findet er in der heilen Welt seines Privatlebens, bis ihn ein Schicksalsschlag fast völlig aus der Bahn wirft: Seine 16jährige Tochter Lisa kommt bei einem Unfall ums Leben und stand offenbar unter Drogen. Helmuts alter Freund Jan Haroska ist ebenfalls im Team, wegen eines früheren Alkoholproblems seit 20 Jahren unverändert in derselben Position. Doch dies hat er überwunden ist nun ein zuverlässiger Mitarbeiter.
Leo Falckenstein stammt aus einer reichen Familie und muß ständig gegen das Klischee des verwöhnten Söhnchens kämpfen. Dann wäre da noch Wachdienstführerin Kristin Bender, die alle Einsätze verteilt und in der Zentrale den Überblick behält. Der türkischstämmige Mehmet Kilic muß mit Vorurteilen kämpfen, kann aber durch Leistung überzeugen. Sylvia Henke hingegen ist erst neu dabei und muß sich noch mit den Abläufen im KDD anfreunden.
Hruska/Evermann 2008-2013
Cast & Crew

KDD - Kriminaldauerdienst Streams

Wo wird "KDD - Kriminaldauerdienst" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "KDD - Kriminaldauerdienst" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
MP3
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Hauptkommissar schrieb am 30.09.2023, 17.24 Uhr:
    Der "KDD" lief Zwischen 2007 und 2010 im ZDF und war trotz guter Schauspieler und guter Prämisse kein Erfolg im ZDF:

    Staffel 1 holte 3,58 Mio. Zuschauer und 13,2% Marktanteil
    Staffel 2 holte 2,43 Mio. Zuschauer und 9,6% Marktanteil
    Staffel 3 holte 2,26 Mio. Zuschauer und 8,1% Marktanteil
  • Old School schrieb am 05.01.2023, 21.07 Uhr:
    KDD ist diese Jahr in der Mediathek Rubrik Retro abrufbar.
    Mit tollen Schauspielern durch die Bank besetzt, aber das kannst Dir echt auf Dauer nicht reinpfeifen. 🤢 Bin gerade beim 90 minüter Pilot und schalt jetzt nach 50 min. ab. Da ist Erichsen in der Nachtschicht mit den neuen schlechten Folgen sogar besser. 
    Glaub ich hab das damals auch angeguggt und bin nach wenigen Folgen ausgestiegen weils nicht mehr zu ertragen war.
  • Mia schrieb am 26.05.2010, 00.00 Uhr:
    Bisher habe ich ja keinen KDD-Krimi ausgelassen, aber nach dieser letzten Staffel bin ich wirklich froh, dass die Serie eingestellt wird.
    Ganz ehrlich, das konnte man doch nicht mehr mitansehen: Alle nur erdenklichen tiefsten Abgründe menschlichen Daseins vereint auf einem einzigen Polizeirevier - schön aufgeteilt unter den einzelnen Polizeibeamten und dann dieses ständige Angiften und Misstrauen untereinander. Und das soll dann unterhalten?
    Abgründig negativer geht's gar nicht mehr und noch nie ist die Polizei dabei so schlecht weggekommen! Einfach erbärmlich