Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
HBO mit deutlichen Vorsporung vor Netflix, starkes Jahr für Apple TV+ und Hulu, Disney+ ohne Hit
Logo der 74. Emmy Awards
ATAS
Emmy-Nominierungen 2022: "Succession" und "Ted Lasso" führen das Feld an/ATAS

In Hollywood wurden am heutigen Dienstag die Nominierungen für die 74.  Emmy Awards verkündet. Am 12. September werden die Gewinner der Hauptkategorien in einer feierlichen Zeremonie gekürt, die NBC am Montag(!), den 12. September in den USA überträgt.

Emmys in Deutschland

Heute hat Warner TV Serie bestätigt, dass man auch in diesem Jahr die Emmy Awards übertragen wird. Genauer gesagt beginnt die Sendung in der Nacht vom 12. auf den 13. September um 1 Uhr morgens mit der Vorberichterstattung vom Roten Teppich - die eigentliche Galaveranstaltung beginnt dann um 2 Uhr deutscher Zeit. Für Zuschauer, die sich nicht die Nacht um die Ohren schlagen können oder wollen, gibt es zwei Wiederholungen: Am 13. September ab 22.30 Uhr und am 17. September ab 18.10 Uhr.

Die Schlagzeilen

Die meist-nominierte Serie des Jahres ist "Succession" von HBO/HBO Max, die es auf 25 Nominierungen bringt. Platz zwei belegen die Comedy "Ted Lasso" und die Miniserie "The White Lotus" mit je 20 Nominierungen. "Hacks" und "Only Murders in the Building" (für Staffel 1) fuhren je 17 Würdigungen ein, "Euphoria" bringt es auf 16 Nennungen.

Der Netflix-Hit "Stranger Things" bringt es übrigens auf 13 Nominierungen, "Squid Game" auf 10.

Insgesamt kommen HBO und HBO Max zusammen auf 140 Nominierungen. Netflix fällt auf 105 Würdigungen zurück (Vorjahr 129). Hulu kann Dank "Only Murders in the Building" auf 58 Nominierungen hochschnellen (von 25), auch Apple TV+ kommt mit dem Doppelschlag "Ted Lasso" und "Severance" auf 51 Nennungen (zuvor 35). Ohne richtigen Hit bricht Disney+ von 71 auf 34 Nominierungen ein.

Unter den Broadcast Networks kamen CBS und NBC auf je 29 Nominierungen, ABC auf 23 und FOX auf sechs.

Snubs

In jedem Jahr gibt es hochwertige Produktionen, die eher überraschend keine oder wenige Würdigungen erhalten. Für die letzte Staffel kam die NBC-Serie  "This Is Us" auf gerade eine Nominierung: für Music and Lyrics. HBOs hochkarätig besetzte Serie  "The Gilded Age" bringt es ebenfalls nur auf eine Nominierung (für Kostüme),  "Star Wars: Das Buch von Boba Fett" kann nicht in die Fußstapfen des "Mandalorian" treten und kommt nur auf vier Würdigungen (darunter Stunts),  "Bridgerton" konnte mit Staffel zwei nur drei Nominierungen einfahren (darunter für die Voice-Overs von Julie Andrews) und  "Moon Knight" bringt es zwar auf acht Nennungen, aber keinen für die Mehrfachrolle von Oscar Isaac (Nominierungen für Stunts und Charakter-Voice-Over von F. Murray Abraham als Khonshu). Auch  "Loki" fuhr sechs Nominierungen vor allem in technischen Kategorien ein, darunter die Titel-Musik.

Emmys und Nominierungen

In mehr als 100 Kategorien vergibt die Academy of Television Arts & Sciences mit ihren knapp 20.000 Mitgliedern ihre Emmy-Auszeichnungen. Neben der großen, weltweit im TV übertragenen Gala erfolgt die Vergabe auch in zwei weiteren Zeremonien, den Creative Arts Emmy Awards (in diesem Jahr am 3. und 4. September).

Wie üblich wurden die Nominierungen heute in einem Livestream von zwei Schauspielern verlesen: Einerseits Melissa Fumero ( "Brooklyn Nine-Nine"), andrerseits J.B. Smoove ( "Curb Your Enthusiasm"). Die beiden werden demnächst in der Netflix-Serie  "Blockbuster" zusammen auftreten.

Aussitzer

Die 74. Emmy Awards ehren herausragende Leistungen in der US-amerikanischen Fernsehlandschaft zwischen dem 1. Juni 2021 und dem 31. Mai 2022 (bei Serien, die über diese Datumsgrenzen hinweg ausgestrahlt werden, gilt im Wesentlichen eine "Wippenregel": Sie werden dem Emmy-Jahrgang zugeordnet, in dem mehr Episoden ausgestrahlt wurden).

Folgende erfolgsverwöhnte Serien waren in dem Zeitraum nicht auf Sendung und sind daher diesmal nicht im Rennen:  "The Crown",  "Westworld",  "The Boys" und  "The Handmaid's Tale" sowie  "The Mandalorian" und auch  "Obi-Wan Kenobi".

DIE WICHTIGSTEN EMMY-KATEGORIEN 2022

Beste Dramaserie:

Beste Comedyserie:

Beste Mini- oder Anthologieserie:

Bester Fernsehfilm:

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie:

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie:

Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie:

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie:

Bester Hauptdarsteller in Miniserie / Fernsehfilm:

Beste Hauptdarstellerin in Miniserie / Fernsehfilm:

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie:

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie:

Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie:

Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie:

Bester Nebendarsteller in Miniserie / Fernsehfilm:

Beste Nebendarstellerin in Miniserie / Fernsehfilm:

Bester Gastdarsteller in einer Dramaserie

Beste Gastdarstellerin in einer Dramaserie

Bester Gastdarsteller in einer Comedyserie

Beste Gastdarstellerin in einer Comedyserie

Beste Variety-Talkshow:

Beste Variety-Sketchshow:

Beste Reality-Competition:

Bestes animiertes Programm

Ranglisten

Die Formate mit den meisten Nominierungen

  • "Succession" - 25
  • "Ted Lasso" - 20
  • "The White Lotus" - 20
  • "Hacks" - 17
  • "Only Murders In The Building" - 17
  • "Euphoria" - 16
  • "Barry" - 14
  • "Dopesick" - 14
  • "Severance" - 14
  • "Squid Game" - 14
  • "Ozark" - 13
  • "Stranger Things" - 13
  • "Die wunderbare Mrs. Maisel" - 12
  • "Pam & Tommy" - 10
  • "Saturday Night Live" - 9
  • "Moon Knight" - 8
  • "RuPaul's Drag Race" - 8
  • "Abbott Elementary" - 7
  • "Better Call Saul" - 7
  • "Station Eleven" - 7
  • "What We Do In The Shadows" - 7
  • "Yellowjackets" - 7
  • "The Dropout" - 6
  • "Hier kommen Lizzos mollige Mädels" - 6
  • "Loki" - 6
  • "Lucy And Desi" - 6
  • "Queer Eye" - 6
  • "Adele: One Night Only" - 5
  • "The Beatles: Get Back" - 5
  • "A Black Lady Sketch Show" - 5
  • "George Carlin's American Dream" - 5
  • "The 64th Annual Grammy Awards" - 5
  • "Impeachment: American Crime Story" - 5
  • "Last Week Tonight with John Oliver" - 5
  • "The Late Show With Stephen Colbert" - 5
  • The Pepsi Super Bowl LVI Halftime Show Starring Dr. Dre, Snoop Dogg, Mary J. Blige, Eminem, Kendrick Lamar and 50 Cent - 5
  • "Stanley Tucci: Searching for Italy" - 5
  • "The Tinder Swindler" - 5
  • "Top Chef" - 5

Liste der Nominierungen nach Anbietern

Quelle: Deadline

  • HBO/HBO Max - 140 (108+32)
  • Netflix - 105
  • Hulu - 58
  • Apple - 52
  • Disney+ - 34
  • Amazon - 30
  • CBS - 29
  • NBC - 28
  • ABC - 23
  • FX - 23
  • Showtime - 17
  • Paramount+ - 11
  • VH1 - 10
  • Bravo - 8
  • YouTube - 8
  • AMC - 7
  • CNN - 5
  • Comedy Central - 5
  • Fox - 6
  • Starz - 4
  • Peacock - 3
  • Roku - 3
  • Adult Swim - 2
  • BBC America - 2
  • Discovery - 2
  • Discovery+ - 2
  • Nat Geo - 2
  • PBS - 2
  • Sundance TV - 2
  • TBS - 2
  • Freeform - 1
  • History - 1
  • MTV - 1
  • Magnolia - 1
  • TNT - 1

Empfehlungen für Interessierte zum Selbststudium: Auf emmys.com gibt es in den Downloads unter anderem die Gesamtübersicht 74th Emmy Awards Complete Nominations List und die Übersicht 74th Emmy Nominations Per Program (alle Programme mit Nominierungen in alphabetischer Reihenfolge, jeweils mit allen Kategorien, in denen sie nominiert wurden).


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Marcus Cyron schrieb am 09.08.2022, 14.00 Uhr:
    Ich und diese Leute, die diese Auswahlen treffen, haben fast immer einen diametralen Geschmack. Was mit gefällt, kommt hier meist nicht vor, was hier in großer Zahl vorkommt, berührt mich meist gar nicht.
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 15.07.2022, 05.21 Uhr:
    Ich drücke besonders "Ted Lasso" und "Only Murders in the Building" die Daumen - die beiden Serien mag ich sehr und finde es toll, dass sie so viele Nominierungen bekomen haben :)
  • Vritra schrieb am 14.07.2022, 12.36 Uhr:
    Schöne Aufbereitung, danke dafür!
    Aber wie jedes Jahr sind wieder etliche Nominierungen von Produktionen, die ich teilweise oder auch ganz gesehen habe, für mich absolut nicht nachvollziehbar. Dieses Jahr sind das sogar extrem viele. ABER: Diese Season war auch insgesamt imo ziemlich schwach. Meine Liste ist von gewöhnlich 30 - 40 Produktionen auf unter 25 geschrumpft. Derzeit ist sie sogar unter die 20 gerutscht und ich bin dadurch in die Situation gekommen, dass ich meine Favoriten durchgesehen habe und auch mehr Serien als sonst nach wenigen Episoden durchgefallen waren.
    In dieser Sommerpause könnte es durchaus passieren, dass ich Zeit für eine Serienwiederholung finden könnte!