Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1552

Schimanski

D, 1997–2013

Schimanski
 Serienticker
  • 1552 Fans  83%17% jüngerälter
  • Serienwertung5 39594.65Stimmen: 40eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.11.1997 (Das Erste)
Krimi, Reihe
Die Filmreihe basiert auf den Erlebnissen des ehemaligen Duisburger „Tatort“-Kommissars Horst Schimanski (Götz George), der sechs Jahre nach seiner Suspendierung als freier Ermittler in den Polizeidienst zurückkehrt, um den Mord an seinem Ex-Kollegen Thanner aufzuklären. Von da an übernimmt der unbequeme, aber liebenswerte „Rüpelbulle“ wieder spannende und oft dramatische Fälle, die er zusammen mit seinen Kollegen Hans Scherpendeel (Chiem van Houweninge) und Thomas Hunger (Julian Weigend) löst.
Spin-Off von Tatort (D/A/CH, 1970)
Cast & Crew
Serienguide
Nach seiner Suspendierung vom Dienst bei der Duisburger Mordkommission (innerhalb der Serie Tatort, siehe dort) hat Horst Schimanski, genannt Schimmi, sich auf sein Hausboot zurückgezogen. Wenn er nicht an seinem Boot schweißt, trimmt er als Boxtrainer ein paar Jungs auf Vordermann. Ganz in der Nähe betreibt seine Freundin Marie-Claire seine Stammkneipe. Ilse Bonner, Leitende Staatsanwältin am Oberlandesgericht in Düsseldorf, holt Schimanski nun mit Hilfe der Polizisten Krieger und Scholl in den aktiven Dienst zurück. In seinem ersten neuen Fall soll sich Schimanski mit dem Bandenkrieg im Ruhrgebiet beschäftigen, dem zuletzt sein Ex-Kollege Thanner zum Opfer gefallen ist. Schimanski arbeitet eng mit dem jungen Polizisten Tobias Schrader zusammen, der ihn auch bei weiteren Ermittlungen tatkräftig unterstützt.
Auch Hänschen, Schimanskis Mitarbeiter aus Tatort”-Zeiten, kehrt wieder ins Duisburger Polizeipräsidium zurück und kann seinem alten Freund immer wieder den Rücken freihalten.
aus: Der neue Serienguide

Schimanski Streams

Wo wird "Schimanski" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Schimanski" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 28.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • kimi63 (geb. 1963) schrieb am 23.07.2021, 21.10 Uhr:
      TV Termin für 23.07.2021 leider nicht auf dem neuesten Stand.

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • marlies kteutz (geb. 2008) schrieb am 10.11.2013:
      ich finde schimanski immer noch gut auch die heutige folge loverboy war wiedetr super wir haben uns köstlich amüsiert über handy falsch rum halten seine alte jacke aus seiner kiste holen unsw obwohl das ja ein ernstes thema war aber trotzdem muss das nicht gleich wieder diskutiert werden bwi günter jauch das hat es vor hundert jahren auch schon gegeben oder?einfach abschaffen das geht nicht wir haben wohl andere probleme in deutschland das ist meine meinung dazu libe grüsse marlies bitte nochmehr schimanski

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • SiGer (geb. 1989) schrieb am 12.06.2013:
      Hallo, habe mal eine Frage. In der Folge "Die Schwadron" stirbt doch Schimanskis Partner Thanner, oder? Habe gehört, dass er von einem LKW in einer Telefonzelle überfahren wurde. Ist diese "Tat" zu sehen, oder wird darüber nur berichtet?

      Hintergrund der Frage ist, dass ich wenn diese Tat zu sehen ist, sie gerne für ein Firmenjubiläum nutzen würde, da der LKW von dieser Firma war.

      Besten Gruß und hoffe auf Antwort ;-)
    • Carlo (geb. 1971) schrieb am 29.10.2013:
      Yep, wird andeutungsweise gezeigt. Laster rast auf Zelle zu und man sieht kurz ein paar Beine auf der Straße liegen (also nicht abgetrennt, sondern der Oberkörper ist nicht im Bild).

    Bildergalerie zu "Schimanski"

    • ARD  SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Niki (Sabine Timoteo) lebt in ständiger Angst um ihre Tochter Ramona (Franziska) - die junge Prostituierte versucht, ihr Kind vor dem Zugriff der Kinderschänder zu verstecken.
      Kinder der Hölle
      ARD SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Niki (Sabine Timoteo) lebt in ständiger Angst um ihre Tochter Ramona (Franziska) - die junge Prostituierte versucht, ihr Kind vor dem Zugriff der Kinderschänder zu verstecken.
      Bild: © ARD Degeto/WDR/Michael Böhme
    • ARD  SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Nach fünf Jahren den Schritt vor die Standesbeamtin: Schimanski (Götz George) und Marie-Claire (Denise Virieux), hinten Trauzeuge Hänschen (Chiem van Houweninge, l).
      Kinder der Hölle
      ARD SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Nach fünf Jahren den Schritt vor die Standesbeamtin: Schimanski (Götz George) und Marie-Claire (Denise Virieux), hinten Trauzeuge Hänschen (Chiem van Houweninge, l).
      Bild: © ARD Degeto/WDR/Michael Böhme
    • ARD  SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Fassungslos hat Schimanski (Götz George) das tote Mädchen vom Campingplatz als die Tochter eines Duisburger Ex-Kollegen identifiziert.
      Kinder der Hölle
      ARD SCHIMANSKI: KINDER DER HÖLLE, Buch Hansjörg Thurn, Regie Edward Berger, am Freitag (05.10.12) um 23:30 Uhr im Ersten. Fassungslos hat Schimanski (Götz George) das tote Mädchen vom Campingplatz als die Tochter eines Duisburger Ex-Kollegen identifiziert.
      Bild: © ARD Degeto/WDR/Michael Böhme