Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2383

Die Rosenheim-Cops

D, 2001–

Die Rosenheim-Cops
 Serienticker
  • 2383 Fans  66%34% jüngerälter
  • Serienwertung4 68914.18Stimmen: 107eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2002 (ZDF)
Krimi
Die Grundidee der Krimiserie ist der markante Gegensatz des Ermittlerduos. Während der gemütliche Urbayer Korbinian Hofer (Josef Hannesschläger) am liebsten mit dem Traktor über den Rosenheimer Bauernhof seiner Schwester tuckert, stammen seine Kollegen, die ihm im Laufe der Serie zur Seite gestellt werden, durchweg aus deutschen Großstädten. Als Frauenhelden und Technikfreaks heben sie sich von Hofer genau so ab wie durch ihre Großstadt-typischen Ermittlungsmethoden.
Hofers erster Partner Ulrich Satori (Markus Böker), einst aus München nach Rosenheim strafversetzt, wird nach der vierten Staffel durch Kriminalhauptkommissar Christian Lind (Tom Mikulla) aus Göttingen ersetzt. Lind verlässt die Serie 2009 wegen einer Liebesaffäre und geht nach Hamburg. Für ihn kommt in der 8. Staffel Kriminalhauptkommissar Sven Hansen (Igor Jeftic), der - im Gegensatz zu seinen Vorgängern - aus freien Stücken nach Rosenheim wollte.
gezeigt bei Wer ist der Mörder? (D, 2007)
siehe auch Die Garmisch-Cops (D, 2012)
Crossover mit SOKO Leipzig (D, 2001)
Cast & Crew
Serienguide
ZDF
Kriminalhauptkommissar Ulrich Satori wird aus München in die idyllische bayerische Voralpen-Stadt Rosenheim strafversetzt. Während er seine Fälle mit Laptop und Diktiergerät angeht, lehnt sein neuer Partner Korbinian Hofer abgesehen vom Handy alle technischen Neuerungen strikt ab: Er löst Verbrechen lieber von seinem Traktor aus. Unterschiedlicher könnte die Lebenseinstellung der beiden Polizisten kaum sein, dennoch raufen sie sich zusammen und werden zu einem unschlagbaren Team. Marie Hofer ist Korbinians Schwester, die als alleinerziehende Mutter auf einem Bauernhof arbeitet und nur zu gerne mit ihrem neuen Untermieter Ulrich flirtet. Sekretärin Miriam arbeitet halbtags bei der Rosenheimer Polizei - und ist meistens nicht da, wenn sie gebraucht wird. Später erhält Korbinian Hofer mit Christian Lind einen neuen Partner, der nicht einmal aus Bayern stammt und eigentlich ein wachsames Auge auf den bayerischen Amigosumpf haben sollte.
Nur Kollegen verraten würde er dennoch nie.
aus: Der neue Serienguide

Die Rosenheim-Cops Streams

Wo wird "Die Rosenheim-Cops" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Rosenheim-Cops" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Buch
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 28.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • Nuntius schrieb am 16.07.2021, 14.33 Uhr:
      Schau zur Zeit alte Nachmittagssendungen: tut mir Leid, aber ( Gott habe ihn selig) der Hofer ist für mich arrogant( gegenüber Michi, Stockl), faul ( Schwester), immer Ausreden, und einfach ungesund dick( Bauch), für Nichtbayern fast unverständlich....ja, ich weiß, über Verstorbene sollte man nicht negativ reden. In meiner Kritik vermischt sich Serienfigur mit Darsteller. Nichts für ungut.
    • Katzenfee schrieb am 16.07.2021, 18.18 Uhr:
      Nuntius : was den dicken Bauch anbelangt ,den haben der Stadler und der Prantl auch.,die sind aber bei weitem nicht so sympathisch wie der Hofer ,überhaupt der arrogante faule Stadler .
      Ich finde die Hofer Marie ist ganz gemein zu ihrem Bruder ,und schiebt ihm die Arbeit zu ,weil sie selber nur unterwegs ist !

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • WernerW60 (geb. 1960) schrieb am 16.07.2021, 10.58 Uhr:
      Als gebürtiger Münchner freut es mich, dass der bayrische Stil sympathisch, verschmitzt und auch ein wenig realitisch beschrieben wird. Die Darsteller sind durch die Bank eigentlich nicht zu kritisieren.
      Die Charaktere sind - im Gegensatz zu 'Hubert&Staller' - zwar witzig mit all ihren Eigenheiten, aber nicht solche teils geistig schwachen Knallkörper bzw. Soziopathen und auch nicht so weit weg vom echten Leben.
      Als einziges Manko würde ich die unkommentierten Wechsel von Personen, Lokalitäten und Umgebungen, wie z.B. die Gästewohnung auf Hofers Anwesen, sehen. Das ist manchmal etwas störend und zeigt mir einen eigentlich chaotischen Umgang mit der sehr sympathischen Serie.

      Mir würde zumindest innerhalb einer Staffel etwas mehr Stetigkeit gefallen.
      Ansonsten: besser als das über-blutige USA-Zeugs, spannend und humorvoll.

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • pat94 (geb. 1994) schrieb am 14.07.2021, 07.31 Uhr:
      Es hat sich schon extrem verändert such die Darsteller, aber vorallem die Schauplätze!

      Man hätte, aber das Schema, dass der Kollege Mieter bei den Hofers ist beibehalten können! 

      Hoffe nur Hofer erleidet kein Vincent Schicksal

      Zurück kommen sollten Reischel, Lind uvm. 

      Die Satori Wohnung würde erklären wie Hofer , Marie und die Stadlers im letzten Winterspecial Platz am Hof hatten! 

      Nur die gibts seit Prantl nimmer die Wohnung!

    Bildergalerie zu "Die Rosenheim-Cops"

    • Noch am Tatort diagnostiziert Dr. Eckstein (Petra Einhoff), dass Theodor von Stein mit einer Porzellanfigur erschlagen wurde.
      Mord in feiner Gesellschaft
      Noch am Tatort diagnostiziert Dr. Eckstein (Petra Einhoff), dass Theodor von Stein mit einer Porzellanfigur erschlagen wurde.
      Bild: © ORF/ZDF/Christian A. Rieger
    • Behutsam befragt Kommissar Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) Paula Wiesinger (Jutta Schmuttermaier, M.) und deren Sohn Albi Wiesinger (Ferdinand Schmidt-Modrow, r.) nach möglichen Hintergründen des Mordes.
      Gefährliche Nachbarn
      Behutsam befragt Kommissar Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) Paula Wiesinger (Jutta Schmuttermaier, M.) und deren Sohn Albi Wiesinger (Ferdinand Schmidt-Modrow, r.) nach möglichen Hintergründen des Mordes.
      Bild: © ZDF und Christian A. Rieger/Christian A. Rieger
    • Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Hansen (Igor Jeftic, M.) besprechen den Fall mit Polizist Mohr (Max Müller, r.).
      Ein bissiger Wolf
      Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Hansen (Igor Jeftic, M.) besprechen den Fall mit Polizist Mohr (Max Müller, r.).
      Bild: © ZDF und Bojan Ritan./Bojan Ritan

    © 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

    * Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    Social Media und Feeds