Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
982

SOKO München

D, 1978–
SOKO München
 Serienticker
  • Platz 611 982 Fans   74% 26%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 51463.65Stimmen: 46eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1978 (ZDF)
Weiterer Titel: SOKO 5113
Der ZDF-Dauerbrenner gehört zu den dienstältesten Serien im deutschen Fernsehen und basiert auf den Erinnerungen des Gießener Kriminaldirektors Dieter Schenk, welcher auch mehrere Drehbücher für die Serie verfasste. Diesem Hintergrund mag es auch zu verdanken sein, dass die Fälle der fiktiven Münchner Sonderkommission 5113 entsprechend realitätsnah inszeniert sind, die Polizeiarbeit realistisch und korrekt dargestellt und auf übertriebene Action und überzeichnete Charaktere verzichtet wird. Einzig der Fakt, dass Sonderkommissionen im wahren Leben keine dauerhafte Einrichtung sind, sondern nur speziell für besondere einzelne Fälle gebildet werden, steht dem entgegen. Während das Hauptaugenmerk der SOKO in den Anfangsjahren noch auf Rauschgiftdelikten liegt, bei denen oft auch die Zusammenarbeit mit ausländischen Polizeibehörden eine Rolle spielt, werden inzwischen überwiegend schwere Verbrechen jenseits der Drogenkriminalität behandelt. Bis zum Ende der 12. Staffel ist der von Werner Kreindl gespielte Kriminalhauptkommissar Karl Göttmann Leiter der SOKO. Als Kreindl einem Herzinfarkt erliegt, wird dieses Schicksal auch seiner Serienfigur zuteil. Der ebenfalls von Anfang an mitspielende Kriminalhauptkommissar Horst Schickl (Wilfried Klaus) wird sein Nachfolger und prägt mit seiner sachlichen Gelassenheit über insgesamt drei Jahrzehnte den Stil der Serie. Schickl wird 2008 mit einem 90-minütigen Serienspecial in den Ruhestand verabschiedet. In dieser Sonderfolge gibt es auch ein Wiedersehen mit einigen Hauptcharakteren der ersten Sendejahre. Auf Schickl folgt Kriminalhauptkommissar Arthur Bauer (Gerd Silberbauer), der die SOKO 5113 seitdem leitet.
Die Nummer 5113 aus dem Titel der Serie geht zurück auf die Telefondurchwahl von „Serienvater“ Dieter Schenk, unter welcher man diesen in seiner Zeit beim hessischen Landeskriminalamt direkt erreichte. Wilfried Klaus, der als Horst Schickl vom Beginn der Serie 1978 stolze 30 Jahre lang dabei war, wurde 2003 von der Stiftung der Deutschen Polizeigewerkschaft zum Ehrenkommissar ernannt. Die Serie bekam im Laufe der Jahre zahlreiche Ableger. So ermitteln im ZDF inzwischen SOKOs aus Leipzig (seit 2001), Kitzbühel (seit 2003), Köln (seit 2003), Wismar (seit 2004), Wien (seit 2005) und Stuttgart (seit 2009). Die „SOKO Rhein-Main“ wurde 2008 nach zweijähriger Laufzeit wieder eingestellt.
gezeigt bei Wer ist der Mörder? (D, 2007)
siehe auch SOKO Kitzbühel (A/D, 2001)
siehe auch SOKO Köln (D, 2003)
siehe auch SOKO Leipzig (D, 2001)
siehe auch SOKO Rhein-Main (D, 2006)
siehe auch SOKO Stuttgart (D, 2009)
siehe auch SOKO Wien (A/D, 2005)
siehe auch SOKO Wismar (D, 2003)
Crossover mit SOKO Köln (D, 2003)
Crossover mit SOKO Leipzig (D, 2001)
Crossover mit SOKO Stuttgart (D, 2009)
Crossover mit SOKO Wismar (D, 2003)
Spin-Off: SOKO - Der Prozess (D, 2013)
Spin-Off: Solo für Sudmann (D, 1997)
siehe auch SOKO Potsdam (D, 2018)
Cast & Crew
Serienguide
SOKO München
Bild: ZDF/UFA
Die Männer und Frauen der Sonderkommission (SOKO) 5113 arbeitet im Team. Sie sind nicht immer die Sieger, müssen Niederlagen einstecken und Konflikte mit Kollegen und Dienstvorgesetzten austragen und auch private Probleme in der Familie bewältigen. Die SOKO muß sich mit einer Vielzahl von Fällen von Schwerkriminalität auseinandersetzen: Überwiegend Rauschgiftdelikte, aber auch Arbeitslosigkeit, Jugendkriminalität und Ausländerfeindlichkeit beschäftigen die Beamten. Die Täter werden nicht immer von vornherein als böse abgestempelt, sondern es wird nach den Ursachen gesucht und die Motivation der Täter deutlich gemacht. Leiter der Sonderkommission ist bis zu seinem tragischen Tod Karl Göttmann, sein langjähriger Vertreter Horst Schickl wird sein Nachfolger. Lizzy Berger ist die bewährte Frau im Team.
Im Laufe der Jahre kommen und gehen Kollegen, einige werden pensioniert, andere werden befördert und die SOKO schrumpft auf vier Leute. Seit 1995 wurden die vier Hauptcharaktere stärker polarisiert und die Fälle wurden aktuellen Gegebenheiten angepaßt. Nach seiner Entlassung aus dem aktiven Polizeidienst wird Jürgen Sudmann Privatdetektiv und bekommt seine eigene Serie, das Spin-off Solo für Sudmann (siehe dort). Darin hilft Sudmann gelegentlich seinen Ex-Kollegen bei schwierigen Fällen, erfährt aber auch die Unterstützung der SOKO bei seinen eigenen Ermittlungen. Nach 32 Jahren verläßt Schickl 2008 die SOKO 5113. Die Serie wurde inspiriert durch das Buch Der Durchläufer des Kripo-Chefs Dieter Schenk, der 1975 aus Unmut über die übliche Darstellung der Polizeiarbeit im Fernsehen ein Buch schrieb.
Die ersten 32 Folgen von SOKO 5113 hatten eine Länge von 25 Minuten. Ab Episode 33 wurden sie im 45 Minuten-Format ausgestrahlt. Seit 2000 startete das ZDF mehrere weitere Spin-Offs der Serie: SOKO Leipzig, SOKO Köln, SOKO Kitzbühel, SOKO Rhein-Main, SOKO Wien und SOKO Wismar (siehe jeweils dort).
aus: Der neue Serienguide

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • So, 16.12. 03:55 h4211Zombie
  • So, 16.12. 04:50 h4212Dropouts
  • Mo, 17.12. 18:00 h4407Schärfer als die Polizei erlaubtNEU
  • Do, 20.12. 20:15 h4213Kaninchenmord
  • Do, 20.12. 21:05 h4214Die letzte Fahrt
  • Fr, 21.12. 02:25 h4213Kaninchenmord
  • Fr, 21.12. 03:15 h4214Die letzte Fahrt
  • Fr, 21.12. 10:20 h4213Kaninchenmord
  • Fr, 21.12. 11:10 h4214Die letzte Fahrt
  • Do, 27.12. 07:55 h4201Ausweglos
  • Do, 27.12. 09:30 h4202Der verlorene Sohn
  • Do, 27.12. 10:20 h4203Targets
  • Do, 27.12. 11:10 h4204Sternschnuppen
  • Do, 27.12. 12:00 h4205Das Halstuch
  • Do, 27.12. 12:50 h4206Katharinas Albtraum
  • Do, 27.12. 13:40 h4207Die rote Bank
  • Do, 27.12. 14:25 h4208Abgezockt
  • Do, 27.12. 15:15 h4209In the Ghetto
  • Do, 27.12. 16:05 h4210Wutbürger
  • Do, 27.12. 16:55 h4211Zombie
  • Do, 27.12. 17:45 h4212Dropouts
  • Do, 27.12. 18:35 h4213Kaninchenmord
  • Do, 27.12. 19:25 h4214Die letzte Fahrt
  • Do, 27.12. 20:15 h4215Tremolo
  • Do, 27.12. 21:05 h4216Sieg in den Genen
  • Do, 03.01. 20:15 h4217Handgeld
  • Do, 03.01. 21:05 h4218Querschnitt
  • Fr, 04.01. 02:35 h4217Handgeld
  • Fr, 04.01. 03:25 h4218Querschnitt
  • Fr, 04.01. 10:35 h4217Handgeld
  • Fr, 04.01. 11:25 h4218Querschnitt
  • Mo, 07.01. 18:00 h4408MukiNEU
  • Do, 10.01. 20:15 h4219Nachtschicht
  • Do, 10.01. 21:05 h4220Der Mann im Baum
  • Fr, 11.01. 02:20 h4219Nachtschicht
  • Fr, 11.01. 03:10 h4220Der Mann im Baum
  • Fr, 11.01. 10:00 h4219Nachtschicht
  • Fr, 11.01. 10:50 h4220Der Mann im Baum
  • Sa, 12.01. 08:00 h4219Nachtschicht
  • Sa, 12.01. 08:50 h4220Der Mann im Baum
  • Sa, 12.01. 17:45 h4219Nachtschicht
    Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Sana_1955 schrieb am 10.12.2018, 18.31 Uhr:
    Sana_1955Was ich nach den letzten paar folgen schon befürchtet hatte ist nun eingetroffen Katharina hört auf😒😒aber mit diesen neuen skurrilen Mitarbeitern kein Wunder....mit ainfachnur denzwei zwei neuen Damen werd ich nicht mehr warm. Werde mich von dieser Soko verabschieden kein Pfiff und keine Spannung mehr schade......Antworten

Beitrag melden

  •  
  • VolkerZockstein (geb. 1965) schrieb am 21.08.2018, 19.31 Uhr:
    VolkerZocksteinDie Staffel 2 mit sechs Folgen wird wohl am 12. Oktober 2018 auf 1 DVD kommen
    Das wird ja auch Zeit wasAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Smarter Rubin schrieb am 18.03.2018, 18.19 Uhr:
    Smarter RubinIch kann verstehen, dass sich so mancher Schaupieler von dieser Soko verabschiedet.
    Eine auf Dauer mittelmäßige bis schlechte Soko haftet einem Schauspieler wie Hundekot am Fuß, das dauert ewig bis der weg ist.
    Bianca Hein gefällt mir am besten, sie ist smart, unendlich cool und hübsch dazu.
    Ich würde mich freuen , sie in anderen Fernsehfilmen mit anderen Rollen zu sehen.Antworten

Popularität

SOKO München-Fans mögen auch