Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Von Hip-Hop bis Gleichstellung, von Virus bis Absturz
Starten im September: "Frau Jordan stellt gleich", "Skylines" und "Departure"
Bild: Joyn, Netflix, Universal TV
Die 7 wichtigsten Serien im September/Bild: Joyn, Netflix, Universal TV

Mit einer Übersicht hervorstechender neuer Serien im September 2019 versucht die TV Wunschliste-Redaktion, ein bisschen Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen. Nach einem kurzen Ausblick auf neue Staffeln bekannter und beliebter Serien stellen wir die hervorstechenden Serienneustarts des Monats September zusammen.

Alte Bekannte
Neue Staffeln etablierter Serien
Am 11. September beginnt VOX mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel von "The Good Doctor" und der vierten Staffel von "Chicago Med" als Deutschlandpremiere.

Neue Folgen von "Alarm für Cobra 11" gibt es dann am Donnerstag (12. September). Dann geht bei SYFY auch die finale Staffel der "Killjoys" an den Start, während 13th Street die dritte Staffel der kanadischen Ermittlerserie "Private Eyes" vom Stapel lässt. Ab "Freitag, dem 13." gibt es bei TNT Serie die neue Staffel von "Animal Kingdom", während bei kabel eins "Navy CIS: New Orleans" losgeht. Am späten Freitagabend begeben sich "The Americans" bei Sat.1 emotions letztmalig in Deutschland in eine neue Staffel. Auch"Law & Order: Special Victims Unit" kehrt noch jener Woche zurück, muss sich aber ab dem 14. September mit einem Sendeplatz am späten Samstagabend begnügen.

Der folgende Montag (16. September) bringt Comedy: One punktet mit der Deutschlandpremiere der zweiten Staffel von "Hot in Cleveland", während ProSieben neue Folgen von "The Big Bang Theory", "Young Sheldon" und "Die Simpsons" vom Stapel lässt.

Am Dienstag (17. September) kommt Jodie Whittaker als erster weiblicher Timelord The Doctor mit "Doctor Who" durch One zu ihrer Free-TV-Premiere. ProSieben bestückt am 18. September notgedrungen seinen Mittwochabend neu und zeigt die jeweils zweite Staffel von "9-1-1 Notruf L.A." (als Free-TV-Premiere) und "Atlanta Medical" (als Deutschlandpremiere).

Bei Sky folgt die zweite Staffel von "Tin Star" mit Tim Roth am Donnerstag, den 19. September. Staffel drei der australischen Mysteryserie "Glitch" wird am 25. September veröffentlicht. Ab dem 27. September gibt es bei ZDFneo neue Episoden des britischen Erfolgskrimis "Death in Paradise" sowie die dritte Staffel der "Humans" bei TVNOW. "Transparent" kommt am selben Tag mit einem Musical zum Ende.

The Hot Zone
Wie "Outbreak" wirklich ablief

Der Film "Outbreak" mit Dustin Hoffman ist ein moderner Klassiker - allerdings eben auch deutlich übertriebene Fiktion. Die Miniserie "The Hot Zone - Tödliches Virus" basiert auf der gleichen Buchvorlage, und zeigt nicht weniger spannend, aber dafür weniger übertrieben, wie die USA im Jahr 1989 knapp einem Ebola-Ausbruch entgangen ist. Julianna Margulies ("Good Wife", "Emergency Room") hat die Rolle der real existierenden Virologin Lt. Col. Nancy Jaax, die bei den Streitkräften in einem Labor für biologische Gefahrenstoffe arbeitet. Sie konnte bei Tests 1989 nachweisen, dass das Ebola-Virus es vom afrikanischen Kontinent in zwei Affen nach Nordamerika geschafft hatte und arbeitete hart dafür, dass das enorm tödliche Virus sich dort nicht weiter ausbreiten konnte.

Weitere Hauptrollen in der Serie haben Noah Emmerich ("The Americans"), Liam Cunningham ("Game of Thrones"), Topher Grace ("Die wilden Siebziger"), Paul James ("Greek"), Nick Searcy ("Justified"), Robert Wisdom ("Die Einkreisung") und Robert Sean Leonard ("Dr. House") mit Gastauftritten von James D'Arcy und Grace Gummer.

Der Pay-TV-Sender National Geographic zeigt die sechsteilige Miniserie "The Hot Zone" ab dem 16. September immer montags ab 21.00 Uhr in Doppelfolgen.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare