Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
146

Geschichte im Ersten

D, 2011–

Geschichte im Ersten
  • Platz 2487146 Fans  63%37% jüngerälter
  • Serienwertung0 24986noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Geschichte erleben, Geschehens erfahren, Zusammenhänge verstehen. Dokumentarreihe mit historischen Dokumentationen, Beiträgen und Infos, die sich mit verschiedenen geschichtlichen Ereignissen auseinandersetzt.
(DB)
u. a. mit Akte D (D, 2014), Deutsche Dynastien (D, 2003), Deutschland filmt! (D, 2012), Deutschland im Kalten Krieg (D, 2019), Deutschlands First Ladies (D, 2015), Geheimakte Geschichte (D, 2013), Geheimnisvolle Orte (D, 2004), Die großen Kriminalfälle (D, 2000), Im Land der Täter (D, 2019), Inside HVA (D, 2019), Kriegskinder (D, 2009), Schatten des Krieges (D, 2016), Schwarz und deutsch (D, 2021), Unser Deutschland (D, 2019), Unsere Städte nach '45 (D, 2017), Wem gehört der Osten? (D, 2015), Arbeit war das halbe Leben (D, 2016), Atom-Streit in Wackersdorf (D, 2017), Auslandskader - Botschafter des Sozialismus (D, 2019), Die Bullen - Polizei, Proteste und Terrorismus (D, 2019), Champions gegen Legenden (D, 2018), Forschung und Verbrechen - Die Reichsuniversität Straßburg (D, 2017), Der Geheimdiplomat Egon Bahr (D, 2012), Getrennt durch Stacheldraht (D, 2020), Der größte Geldtransport der Geschichte (D, 2020), Die Helden von Prag (D, 2019), Honeckers unheimlicher Plan (D, 2018), Ich wäre so gerne heimgekommen (D, 2014), Die jüngsten Opfer der Mauer (D, 2019), Der Kanzlerspion (D, 2014), Kinderraub der Nazis (D, 2020), Korruption und Wohnungsbau (D, 2020), London Calling - Briefe aus dem Kalten Krieg (D, 2019), Marx und seine Erben (D, 2018), Meine Familie und der Spion (D, 2013), Mensch gegen Virus (D, 2020), Mielkes Maulwurf bei der NSA (D, 2017), Mit Kennedy durch Deutschland (D, 2013), Musste Weimar scheitern? (D, 2019), Mythos oder Masterplan? (D, 2018), 1949 - Ein Jahr, zweimal Deutschland (D, 2019), Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit (D, 2016), Operation Mondlandung (D, 2018), Ostprodukte im Westregal (D, 2011), Pioniere der Lüfte (D, 2019), Schwulenparagraph §175 (D, 2019), Die Slawen (D, 2017), Stramm rechts im Parlament (D, 2020), Verschlusssache Umwelt (D, 2016), Wende im Eis (D, 2019), Das Wikipedia Versprechen (D, 2020)
Cast & Crew

Geschichte im Ersten Streams

Wo wird "Geschichte im Ersten" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Geschichte im Ersten" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 22.06.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Bildergalerie zu "Geschichte im Ersten"

    • 25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten. - Karin Balzer bei den Ausscheidungen 1964.
      Die kalten Ringe - Gesamtdeutsch nach Tokio 1964
      25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten. - Karin Balzer bei den Ausscheidungen 1964.
      Bild: © rbb/Zeitzeugen TV
    • 25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten - Olympiatrikot Lothar Claesges.
      Die kalten Ringe - Gesamtdeutsch nach Tokio 1964
      25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten - Olympiatrikot Lothar Claesges.
      Bild: © rbb/Zeitzeugen TV
    • 25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten. - Einmarsch Gesamtdeutsche Mannschaft ins Olympiastadion.
      Die kalten Ringe - Gesamtdeutsch nach Tokio 1964
      25 Jahre nach den Atombombenabwürfen in Japan finden 1964 die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt. Mitten im Kalten Krieg sollen die Spiele zu einem Symbol für eine friedliche Welt werden. Insbesondere das geteilte Deutschland soll dies unter Beweis stellen: Auf Anordnung des IOC müssen beide deutsche Staaten trotz tiefer ideologischer Gräben mit einer gemeinsamen Mannschaft in Tokio antreten. - Einmarsch Gesamtdeutsche Mannschaft ins Olympiastadion.
      Bild: © rbb/IOC