Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
121

Vampy

D, 1993–2001

Vampy
  • 121 Fans  54%46% jüngerälter
  • Serienwertung4 74563.91Stimmen: 23eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 13.09.1993 (RTL 2)
Weitere Titel:
Pl@net-Zone
Planet Kids
Kinderserie, Puppenserie
"Vampy" war eine Art Nachfolger der bekannten Sendung "Bim Bam Bino", die 1988 auf dem alten Tele 5 auf Sendung ging. Nachdem Leo Kirch Mitte 1992 die Mehrheit an dem alten Tele 5 erwarb und diesen Sender zum 01.01.1993 in das DSF wandelte, wechselte "Bim Bam Bino" zwei Wochen später auf den ebenfalls zu Kirch gehörenden Kabelkanal.
Viele Macher des alten Tele 5 wechselten nach der Einstellung ihres Senders zum neugegründeten RTL 2. Dieser Sender führte im Großen und Ganzen das Sendekonzept des alten Tele 5 fort, was sowohl an der Aufmachung generell, wie auch an der Übernahme ehemaliger Tele-5-Sendungen erkennbar war. Was noch fehlte war eine Rahmenfigur für das Kinderprogramm.
So führte man im September 1993 die Figur "Vampy" quasi als RTL-2-Version von "Bim Bam Bino" ein. Anfänglich nur mit der menschlichen Co-Moderatorin Thea kamen mit den Jahren diverse andere Figuren hinzu.
Die Zeichentrickauswahl ähnelte anfänglich der von "Bim Bam Bino" auf Tele 5. In den darauffolgenden Jahren konzentrierte sich RTL 2 mehr und mehr auf japanische Anime-Zeichentrickserien. Heute laufen diese Anime-Kinderserien unter dem Rahmenprogramm "Pokito" bei RTL 2.
(Kay B.)
u. a. mit A. Tom Ameise und seine Freunde (USA, 1965), Abbott und Costello (USA, 1967), Die Abenteuer der Familie Metzger (H, 1978), Die Abenteuer der Wüstenmaus (USA, 1997), Die Abenteuer des Professor Thompson (E, 1994), Abenteuer in Shoetown (GB, 1987), Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huck Finn (J, 1994), Action Man (USA, 1995), Adolars phantastische Abenteuer (H, 1973), Alle lieben Diggy (AUS, 1997), Alvin und die Chipmunks (USA, 1983), Die Archies (USA, 1987), Die Barkleys (USA, 1972), Barney (USA, 1991), Beany & Cecil (USA, 1988), Beast Wars (CDN, 1996), Belle und Sebastian (J, 1981), Beverly Hills Teens (USA, 1987), Biker Mice From Mars (USA, 1993), Bimbels Zaubereimer (GB, 1996), Die Bluffers (NL, 1985), Bob und Bobette (B, 1988), Breezly und Sneezly (USA, 1964), Buttons & Rusty (USA, 1992), C.L.Y.D.E. (CDN, 1991), C.O.P.S. (USA, 1988), Cadichon, der sprechende Esel (F, 1988), Calimero (I, 1972), Captain N: The Game Master (USA, 1989), Captain Planet (USA, 1990), Captain Zed und die Traumpatrouille (GB, 1991), Casper (USA, 1995), Chibi Maruko Chan (J, 1990), Choppy und die Prinzessin (J, 1967), Clever & Smart (E, 1967), Creepy Crawlers (USA/F, 1994), Cupido (F, 1991), D'Artagnan und die drei Musketiere (J, 1987), David, der Kabauter (E, 1985), Dennis & Gnasher (GB, 1996), Denver, der letzte Dinosaurier (USA, 1988), Detektiv Bogey (E, 1994), Digimon (J, 1999), Dinky Dog (USA, 1978), Dino Babies (IRL, 1994), DoReMi (J, 1999), Drei kleine Engel (USA, 1999), 13x Europa (F, 1993), Droopy, der Meisterdetektiv (USA, 1993), Die Dschungelbande (USA/MAL, 1997), Duckman (USA, 1994), Dungeons and Dragons (USA, 1983), Einsatz für Elliot Maus (E/L, 1996), Familie Nikolaus (J, 1984), The Fantastic Four (USA/J, 1978), Fenn - Hong Kong Pfui (USA, 1974), Flash Gordon (USA, 1979), Fliegende Männer in tollkühnen Kisten (USA, 1969), Flint Hammerhead (J, 1998), Foofur (USA, 1986), Die Fraggles (USA, 1987), Frau Pfeffertopf (J, 1983), Fridolin, der verrückte Farbenvogel (GB, 1991), Eine fröhliche Familie (J, 1987), Gargantua (F/P/I, 1993), Das Geheimnis von Daddy Langbein (J, 1990), Georgie (J, 1983), Geschichten aus dem Bärenland (USA, 1985), Geschichten aus dem Wacholderwald (GB, 1992), Die Gieri-Saurus-Gang (GB, 1993), Die Glücksbärchis (USA, 1985), Grimms Märchen (J, 1987), Grumps wilde Jagd (USA, 1969), Hallo Kurt! (J, 1981), Hammerman (USA, 1991), Hikari - Die kleinen Superstars (J, 1986), Im Land des Zauberers von Oz (J, 1986), In 80 Träumen um die Welt (J, 1992), Inspektor Gadget (CDN/USA, 1983), Itsy Bitsy (USA, 1993), Jeanne, die Kamikaze-Diebin (J, 1999), Jeannie (J, 1992), Jim Hensons Animal Show (USA, 1994), Jim Henson's Muppet Babies (USA, 1984), Jim, der Regenwurm (USA, 1995), Jin Jin und die Panda-Patrouille (USA, 1992), Jungle Show (F, 1996), Die kalifornischen Rockrosinchen (USA, 1989), Kangoos - Fit für Basketball! (F, 1995), Der Kater mit den Zauberstiefeln (J, 1992), Ketchup (AUS, 1997), Kickers (J, 1986), Kid 'n Play (USA, 1990), Kidd Video (USA, 1984), Die Kinder der Mondgöttin (F/AUS, 1991), Die Kinder vom Berghof (J, 1983), Das kleine häßliche Entlein (E, 1995), Der kleine Horrorladen (F/USA, 1991), Die kleine Prinzessin Sara (J, 1985), Die kleine Robbe Albert (F, 1985), Lady Oscar (J, 1979), The Legend of Zelda (USA, 1989), Little Wizards - Die kleinen Zauberer (USA, 1987), Lucky Luke (F/USA, 1983), Die Macht des Zaubersteins (J, 1990), Der mächtige Thor (USA, 1966), Das Mädchen von der Farm (J, 1984), Manu (F, 1989), Mila Superstar (J, 1969), Missis Jo und ihre fröhliche Familie (J, 1993), Mr. T. (USA, 1983), Mit Willy Fog 20.000 Meilen unter dem Meer (E/RC, 1995), Mit Willy Fog zum Mittelpunkt der Erde (E/RC, 1993), Mot (F, 1994), Nadine - Stern der Seine (J, 1975), Die neuen Abenteuer der Kabauter (E/L/F/I, 1996), Die neuen Abenteuer des He-Man (USA, 1990), Noozles (J/USA, 1984), Ovide und seine Bande (B/CDN, 1987), Pandamonium (USA, 1982), Peter Pan (J, 1989), Phantom 2040 (USA, 1994), Popeye (USA, 1933), Popeye, Sohn und Co. (USA, 1987), Power Stone (J, 1999), Prinz Arthus (J, 1979), Prinz Namor (USA, 1966), Die Ratties (GB, 1987), Die Ritter der Schwafelrunde (CDN, 1996), Robin Hood (J, 1990), Robinson Sucroe (F, 1994), Robocop (USA, 1988), Rock'n Cop (J, 1983), Rock'n Roll Kids (J, 1983), Rude Dog (USA, 1989), S.O.S. Croco! (F, 1997), Saber Rider und die Star Sheriffs (J/USA, 1984), Sailor Moon (J, 1992), Die Schatzinsel (J, 1978), Die Schatzinsel (GB, 1993), Schlafmütz & Co. (USA/GB, 1991), Schneewittchen (J/I, 1994), Schweinchen Dick (USA, 1964), Sheherazade (F, 1997), Die singende Familie Trapp (J, 1991), Sonic der irre Igel (USA, 1993), Sophie und Virginie (F, 1990), Spider-Man und seine außergewöhnlichen Freunde (USA, 1981), Spider-Man (USA, 1981), Spiderwoman (USA, 1979), Spirou und Fantasio (F/CDN/RC/PL, 1992), Starla und die Kristallretter (USA, 1995), Stone Protectors - Eine überirdisch coole Band (USA, 1993), Street Sharks (USA, 1994), Super Mario Bros. (USA, 1989), Super Mario Bros. 3 (USA, 1990), Ein Supertrio (J, 1983), Team 03 - Die Chaos-Cops (F, 1996), Teenage Mutant Hero Turtles (USA, 1987), Thomas und seine Freunde (GB, 1984), Tico - Ein toller Freund (J, 1994), Timberwood Brown (USA, 1991), Die tollen Fußballstars (J, 1983), Ein toller Hüpfer (USA, 1993), Der Traumstein (D/GB, 1990), Um die Welt mit Willy Fog (E/J, 1982), Der unglaubliche Hulk (USA, 1982), Die verrückte Welt von Tic und Tac (J, 1972), Vier Hexen gegen Walt Street (E/F, 1995), Voltron (J/USA, 1981), Wild C.A.T.S. (USA, 1994), Wolfsblut (CDN/F, 1991), Wunderbare Pollyanna (J, 1986), Z wie Zorro (J, 1995), Zwei dumme Hunde (USA, 1994)
siehe auch be@rtl2 (D, 2001)
Spin-Off: Die verrückte Vampy-Show (D, 1996)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Kindersendung und Rahmenprogramm für Zeichentrickserien.
Der putzige Puppenvampir Vampy von der Insel Hiermoonikloog wohnt jetzt in der Werkstatt der Erfinderin Thea (Dorothea Riemer). Gemeinsam mit ihr moderiert Vampy das Kinderprogramm, erklärt Wissenswertes aus dem Alltag und der Welt der Erwachsenen und schlüpft in verschiedene Rollen. Im Lauf der Zeit kommen weitere Puppen dazu: DJ, Schulz und Lilly; Thea verschwindet.
Hinter Vampy steckte das Team, das zuvor schon für Bim Bam Bino zuständig gewesen war; Vampys Sprecher war Binos ehemalige Stimme Siegfried Böhmke. Auch der Trick zur Umgehung der Werberichtlinien war der gleiche. Weil Kindersendungen nicht unterbrochen werden dürfen, wurden die nur wenige Minuten langen Vampy-Szenen als eigenständige Sendungen deklariert. Von diesen gab es bis zu elf am Tag, das Kinderprogramm dauerte zeitweise acht Stunden. Vampy tauchte auch in einigen anderen und längeren Sendungen auf, z. B. in Die verrückte Vampy-Show.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Vampy Streams

Wo wird "Vampy" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Vampy" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Christian H. schrieb am 05.09.2021, 12.48 Uhr:
    Warum gründet niemand einen Kids der 90er Club? Überall lese ich so viele Kommentare über die 90er und wie schön alles damals war. Heute läuft nur noch Müll im Fernsehen.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • #1112143 (geb. 1987) schrieb am 09.07.2015:
    Loved watching Vampy when i was little. Here in Slovenia where i lived we only had like 2-3 terrestrial channels so i had to resort to satelite. RTL 2 was my go to channel from 8am till 4pm. Loved the 90s Anime block. Anybody know why they stopped showing the anime?
    grusse aus slowenien

Regelverstoßmeldung

  •  
  • kagome94 (geb. 1994) schrieb am 19.11.2012:
    Hallo, hab da in den neunzigern ne Serie auf zdf gesehen (kein Trickfilm) da gings um ein Mädchen die so was ähnliches wie superkräfte hatte, sie hatte blaue schulterlange haare, blaue Lippen und so nen blauen Anzug an. Ich weiß noch das sie sehr schnell laufen konnte und sie von ein paar Männern gejagt wurde die sie einfangen wollten!!
    Kann mich nur schwach daran erinnern, aber es gibt mir keine Ruhe freu mich auf jede Antwort..danke
  • yahoich (geb. 1982) schrieb am 28.11.2012:
    Die Serie heißt ( wenn Du die meinst) Space Cases.