Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Von "Foundation" bis "Organized Crime", vom "Ekel" bis "Tina"
Starten in Deutschland im September 2021: "Law & Order: Organized Crime", "Foundation" und "Mein Freund, das Ekel"
NBC / Apple TV+ / ZDF; Conny Klein; Mathias Nickel.
Die 7 wichtigsten Serien im September/NBC / Apple TV+ / ZDF; Conny Klein; Mathias Nickel.

Mit einer Übersicht der Serien- und Staffelstarts im September 2021 versucht die TV Wunschliste-Redaktion, ein bisschen Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen.

Alte Bekannte

Neue Staffeln etablierter Serien

Im September mit größter Spannung erwartet wird wohl die sechste und letzte Staffel von  "Lucifer" - die allerdings durch Netflix im deutschsprachigen Raum nur in der Schweiz veröffentlicht wird, während es in Deutschland und bei Prime Video bis zum 25. Oktober dauert (TV Wunschliste berichtete). Daneben kommt am 16. September  "Navy CIS" mit neuen Folgen aus der 18. Staffel zurück zu Sat.1

Am 1. September veröffentlicht Disney+ die elfte Staffel von  "Bob's Burgers" sowie die dritte Staffel des  "Black-ish"-Ablegers  "Grown-ish" (deren vierte Staffel dort am 15. September veröffentlicht wird). Die vierte Staffel von  "The Handmaid's Tale" schafft es am 2. September durch MagentaTV nach Deutschland. Am 3. September gibt es die erste Hälfte der fünften - und letzten - Staffel von  "Haus des Geldes" bei Netflix. Staffel 24 von  "Pokémon" wird ab dem 5. September bei Super RTL gezeigt. Auf Joyn Primetime wird ab dem 6. September die vierte Staffel von  "Animal Kingdom" ausgestrahlt.

Der öffentlich-rechtliche Digitalsender One nimmt am 7. September die zwölfte und aktuellste Staffel von  "Doctor Who" ins Programm. Auf Sky Comedy geht am gleichen Tag  "It's Always Sunny in Philadelphia" in seine sechste Staffel. Am 8. September veröffentlicht Netflix die zweite Staffel seiner postapokalyptischen Serie  "Into the Night" und Sony AXN holt die achte Staffel von  "Chicago P.D." als Deutschlandpremiere ins Fernsehen. Bei Disney+ werden die vierte und fünfte Staffel der US-amerikanischen Erfolgssoap  "Empire" am gleichen Tag veröffentlicht. Auf Sky Comedy kommt die sechste und letzte Staffel von  "Schitt's Creek" zu ihrer TV-Premiere, Joyn Primetime beginnt mit der Veröffentlichung der fünften Staffel von  "The Americans".

ProSieben beginnt die Ausstrahlung der fünften Staffel von  "Brooklyn Nine-Nine" am 9. September als Free-TV-Premiere im Vormittagsprogramm. Auf sixx wird am gleichen Tag in der Primetime die Ausstrahlung von  "Legacies" mit der dritten Staffel fortgesetzt - die neuen Episoden laufen als Deutschlandpremiere. Am 12. September zeigt das ZDF die zweite Staffel der neuseeländischen Krimiserie  "Auckland Detectives - Tödliche Bucht". Die Ausstrahlung der neunten und finalen Staffel von  "Last Man Standing" findet auf ProSieben ab dem 13. September im Mittagsprogramm statt. Auf dem FOX Channel beginnt die Ausstrahlung der vierten Staffel des Drogendramas  "Snowfall", während auf TNT Comedy die zweite Staffel der animierten Comedyserie  "Close Enough" ansteht. Am 14. September geht auf ProSieben Maxx die 18. Staffel von  "Family Guy" mit dem Auftakt der zweiten Staffelhälfte weiter.

Freitag, der 17. September bringt die Veröffentlichung der dritten Staffel der Netflix-Serie  "Sex Education" und den Auftakt zur zweiten Staffel von  "The Morning Show" bei Apple TV+. Am 21. September beginnt Sky Comedy mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel der Polizisten- und Sci-Fi-Comedy  "Code 404". Am 22. September geht bei NOW! die Veröffentlichung von  "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." mit der vierten Staffel weiter und bei Super RTL steht nach einem erneuten Senderwechsel die Ausstrahlung der dritten Staffel von  "New Amsterdam" an. Auf Netflix wird die vierte und letzte Staffel von  "Dear White People" ebenso veröffentlicht wie die abschließende, dritte Staffel von  "Pose".

Ab 23. September veröffentlicht Joyn Plus+ die dritte und letzte Staffel von  "Check Check" komplett. Gleiches gilt für die vierte Staffel von  "Goliath" bei Prime Video, die am 24. September online geht. Am gleichen Tag startet im ZDF auch die achte Staffel von  "Bettys Diagnose". Am 25. September geht es mit  "Ella Schön" in der ZDFmediathek weiter (am 3. beziehungsweise 10. Oktober erfolgt die TV-Ausstrahlung). Universal TV beginnt am 27. September mit der Ausstrahlung der vierten und letzten Staffel von  "Burden of Truth". Abonnenten von Sky kommen ab dem 28. September in den Genuss der fünften(!) Staffel von "Lucifer" auf Sky One. Ab 29. September bringt Sky Atlantic die zweite Staffel von  "The L Word: Generation Q" als Deutschlandpremiere auf den Bildschirm, auf ProSieben steht die Rückkehr von  "Young Sheldon" (zweite Hälfte von Staffel vier) und  "Die Simpsons" (zweite Hälfte von Staffel 32) an.

Law & Order: Organized Crime

Elliot Stabler kehrt nach New York City zurück

Elliot Stabler (Christopher Meloni) ist nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in Italien nach New York zurückgekehrt. Nach einem dramatischen Schicksalsschlag schließt er sich einer neuen Spezialeinheit des NYPD an, die dem organisierten Verbrechen in der Ostküsten-Metropole den Kampf ansagt. Geleitet wird diese von Sergeant Ayanna Bell (Danielle Moné Truitt), die nach und nach ein Team um sich herum versammelt. Zeitgleich sorgt sich Bell um ihren neuen Partner Stabler, der auf einem schmalen Grat zwischen Ermittlung und Rache zu wandeln scheint.

Im Fokus der Ermittlungen steht vor allem der einflussreiche Geschäftsmann Richard Wheatley (Dylan McDermott,  "American Horror Story"). Zwar hat er ein Vermögen mit einer erfolgreichen Online-Apotheke verdient, doch bereits durch seine Familie ist er in das Leben des organisierten Verbrechens hineingeboren worden - eine Führungsstellung, die er sich von niemandem nehmen lassen möchte, schon gar nicht von Elliot Stabler.

In weiteren Hauptrollen sind zu sehen: Tamara Taylor ( "Bones - Die Knochenjägerin") als Wheatleys Ex-Frau Angela; Ainsley Seiger als Hackerin und frischgebackene Ermittlerin Jet Slootmaekers; Michael Rivera als Detective Diego Morales, ein Experte für illegalen Waffenhandel; und Ben Chase als Detective Freddie Washburn, Bells früherer Partner und ein erfahrener Drogen-Ermittler.

 "Law & Order: Organized Crime" wird beim Pay-TV-Sender 13th Street ab dem 8. September um 21.00 Uhr wöchentlich in Doppelfolgen ausgestrahlt. Die erste Staffel umfasst acht Folgen, eine zweite ist bereits bestellt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User 1523080 schrieb am 06.09.2021, 01.53 Uhr:
    " Am 22. September steht auf ProSieben die Rückkehr von „Young Sheldon“ (zweite Hälfte von Staffel vier) und „Die Simpsons“ (zweite Hälfte von Staffel 32) an,"

    diese meldung stimmt aber nicht. an dem tag läuft galileo big pictures!!!!!!!!!!!!
  • Redaktion Bernd Krannich (geb. 1974) schrieb am 06.09.2021, 18.00 Uhr:
    Hallo User 1523080,
    ProSieben hat seine Programmankündigung nach Erscheinen dieses Artikels noch einmal geändert. Young Sheldon und Die Simpsons sollen nach der aktuellen Planung am 29. September zurückkehren. https://www.wunschliste.de/tvnews/m/young-sheldon-und-die-simpsons-uebernehmen-den-mittwochabend
    Gruß,
    Bernd
 

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds