Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Überblick US-Serien: Wer bleibt, wer geht, wer hofft noch?

Überblick US-Serien: Wer bleibt, wer geht, wer hofft noch?

20.04.2011 - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
Der aktuelle Stand einen Monat vor den "Upfronts"

Bis Mitte Mai entscheiden die fünf großen US-Networks über die Zukunft ihrer Serien. Denn während der "Upfronts" wird den Werbekunden das neue TV-Programm für den Herbst präsentiert. Welche Serien werden abgesetzt, welche werden verlängert? Einige Entscheidungen wurden bereits verkündet, doch in etlichen Fällen steht das offizielle Urteil noch aus. Viele prominente Serien bangen noch um ihre Zukunft.

Die Einschaltquoten sind der wichtigste Grund für die Networks, um sich für oder gegen die Verlängerung einer Serie zu entscheiden. Doch viele andere Gründen können ebenfalls eine Rolle spielen, zum Beispiel Gagenforderungen, gestiegene Produktionskosten oder auch die Notwendigkeit, Platz im Programm für neue Serien zu schaffen.

ABC:


CBS:


NBC:


FOX:


THE CW:

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Moonshade schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 18.30 Uhr:
    MoonshadeDie Chance, daß "Bones" verlängert wird, ist aber dennoch recht groß - da gibt es (wie imho "Lie to Me" oder "Human Target") Serien, die traurigerweise näher am Abgrund pendeln.
  • erîk schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 10.13 Uhr:
    erîklinkin_park schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wieso steht house denn auf der kippe?
    > gehaltsforderungen von hugh laurie?

    [url]http://www.tvforen.de/read.php?1,1171521,1171521#msg-1171521[/url]
  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 10.08 Uhr:
    linkin_parkwieso steht house denn auf der kippe? gehaltsforderungen von hugh laurie?

    außer den housewives schaue ich von den genannten serien ohnehin nichts regelmäßig - und trotzdem habe ich das gefühlt kaum freizeit zu haben - sch... job :-(
  • Dustin schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 15.48 Uhr:
    DustinWeihwein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WAAAAAAAAAAAAAAAAH!
    >
    > Warum steht "Lie to me" auf der Kippe?

    Weil die Quoten nicht grottenshclecht, aber auch alles andere als besonders sind, ich schätze mal das man die Serie für 13 Folgen verlängern wird und für die nächste Midseason in der Hinterhand behält.


    > "Bones" trauere ich zu meiner eigenen
    > Überraschung gar nicht hinterher wenn sie in die
    > ewigen Jagdgründe verschwinden, denn sie haben
    > den schlimmsten Fehler begangen, den man in einer
    > TV-Show machen kann, wo ein Hauptthema die nicht
    > ausgelebten Gefühle der Hauptdarsteller sind: Sie
    > haben sich geküsst, sie haben sich ihre Zuneigung
    > gestanden, Luft raus, auch wenn sie dann doch
    > keine Beziehung beginnen. Gähn und weg damit.

    Ein Fehler war das aber nicht, Bones ist neben House immer noch die erfolgreichste Dramaserie auf FOX.
  • erîk schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 15.06 Uhr:
    erîkDarauf wird doch hoffentlich nur mit einer ganz deutlichen Spoilerwarnung geantwortet!!!
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 15.04 Uhr:
    Mike (1)Wie endete denn nun Medium?
  • Weihwein schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 14.55 Uhr:
    WeihweinWAAAAAAAAAAAAAAAAH!

    Warum steht "Lie to me" auf der Kippe? Endlich mal wieder ne Serie ohne Comedy-Geblödel und Romanzen-Mist in jeder Folge, spannend und einfühlsam, interessantes Thema, tolle unverbrauchte Schauspieler. Und es hängen nicht an jeder Ecke 2 Brüste oder der halbe Hintern raus. Es ist mal wieder zum Heulen.

    "Bones" trauere ich zu meiner eigenen Überraschung gar nicht hinterher wenn sie in die ewigen Jagdgründe verschwinden, denn sie haben den schlimmsten Fehler begangen, den man in einer TV-Show machen kann, wo ein Hauptthema die nicht ausgelebten Gefühle der Hauptdarsteller sind: Sie haben sich geküsst, sie haben sich ihre Zuneigung gestanden, Luft raus, auch wenn sie dann doch keine Beziehung beginnen. Gähn und weg damit.

    Vino